Masters of the Night
Masters of the Night
Masters of the Night
Masters of the Night
Masters of the Night
nur 42,99

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(49 € Mindestbestellwert, darunter 3,99 € Mindermengenzuschlag)
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Masters of the Night ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Masters of the Night



Ihr seid Mitglieder eines Vampirclans. Hin- und her gerissen zwischen eurem Blutdurst und der Pflicht eure Identität geheim zu halten, erlebt ihr einen wahrhaftigen Zwiespalt. Seid ihr die Masters of the Night?

Masters of the Night ist ein Solitär- oder kooperatives Spiel – bei dem ein bis fünf Spieler auf derselben Seite stehen und entweder gemeinsam gewinnen oder verlieren. Ihr spielt als Mitglieder eines Vampirclans, der langsam seine frühere Macht zurückgewinnt. Mit Hilfe eurer Gefolgsleute kämpft ihr gegen die Agenten der Inquisition, verbreitet mit eurer Jagd Angst in den Herzen der Menschen und bereitet euch in verschiedenen Stadtteilen auf das große Blutmond-Ritual vor, welches über euer Schicksal entscheiden wird.

Masters of the Night, ein Spiel für 1 bis 5 Spieler im Alter von 14 bis 100 Jahren.
Autor: Nikolay Aslamov, Igrology



Translated Rules or Reviews:

Masters of the Night kaufen:


nur 42,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(49 € Mindestbestellwert, darunter 3,99 € Mindermengenzuschlag)

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Masters of the Night ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Masters of the Night auf Lager. Wenn du willst, schreiben wir dir eine Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte logg dich dazu ein! Du gelangst dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn du noch kein Kundenkonto hast, kannst du hier eins eröffnen. Das brauchst du, um diese Benachrichtigung zu aktivieren.
Verleihbedingungen


Listen mit Masters of the Night



Masters of the Night ist auf 30 Merklisten, 14 Wunschlisten und in 11 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird Masters of the Night von unseren Kunden bewertet:



4 v. 6 Punkten aus 1 Kundentestbericht   Masters of the Night selbst bewerten
  • Dominik S. schrieb am 04.11.2022:
    Worum gehts?

    Masters of the Night ist ein kooperatives, rundenbasierendes Brettspiel, in dem wir Vampire verkörpern, welche eine Stadt in ihre Macht bringen wollen. Hierzu stehen uns sechs Vampire mit jeweils unterschiedlichen Eigenschaften zur Verfügung, welche wir auf einem 3 mal 3 großen Stadtfeld steuern. Jedes Stadtfeld steht hierbei für ein Stadtviertel, mit einer eigenen Eigenschaft, welche wir in der Regel benutzen können, wenn wir dort eine Vorherrschaft aufgebaut haben. Um unsere Macht zu etablieren, müssen wir uns mit dem Blut unserer Feinde stärken, willfährige Lakeien, welche als ´Bonusressourcen´ für verschiedenste Spielaktionen benötigt werden, anheuern und Rituale abhalten, um uns ein Stadtviertel nach dem anderen Untertan zu machen... Gleichzeitig müssen wir uns vor den Inquisition in Acht nehmen, welche ihre Vampirjäger gegen uns aussendet.


    Wie spielt es sich?

    Wie bei ähnlichen Spielen üblich, unterteilt sich eine Runde in eine ´Spieler-Aktion´ und eine ´Gegneraktion´, wobei letztere via einer gezogenen Ereigniskarte bestimmt wird. In unseren Aktionen können wir uns durch die Stadt bewegen, Aktionen ausführen, Kämpfen oder die Standortfähig des aktuellen Stadtviertels benutzten.

    Eine interessantes Spielelement hierbei ist der Würfelpool, den sich alle Spieler teilen und der erst neu gewürfelt wird, wenn jeder Würfel einmal gewählt wurde. Das heißt, auch die für den Kampf schlechte 1er und 2er müssen irgendwann von einem der Vampire benutzt werden. Glücklicherweise gibt es mehrere Standortaktionen, bei welchen die vermeintlich ´schlechten´ Würfel sinnvoll eingesetzt werden können. Dies führt zu der sowohl taktische als auch kooperative Komponente, unsere Mitspielern vor ´schlechten´ Würfeln schützen zu können, was für eine angenehme taktische Tiefe sorgt.

    Ansonsten spielt sich Masters of the Night sehr klassisch: Wir leveln unsere Vampire auf, schalten damit neue, mächtige Fähigkeiten frei und erbeuten Artefakte, welche als Ausrüstung dienen und uns weiter verstärken. Das Blut unserer Gegber dient hierbei sowohl als eigenes Leben, als auch als Währung, um unsere Fähigkeiten zu aktivieren.

    Schaffen wir es, das große, finale Blutritual durchzuführen, haben wir gewonnen. Gehen uns die Ereigniskarten aus - haben wir also zu lange gebraucht - oder waren wir zu auffällig (z.B. in dem wir zu viele Massaker anrichteten) und sinkt dadurch unser Schleierwert auf 0, verlieren wir sofort.

    Hervorzuheben ist noch das Spielmaterial: Die 6 Vampirminiaturen sind detailiert gestaltet, die Marker robust und jegliches Material ist ausreichend vorhanden. Besonders gefallen mir das Layout sämtlicher Karten, auf deren Rückseite sich jeweils Zeitungsartikel befinden, in welcher die mysteriösen Ereignisse in der Stadt beleuchtet werden (unter anderem mit einem Dementi des Bürgermeisters zum Thema ´Vampirexistenz´). Auf den Ereigniskarten befinden sich zudem Blutspritzer, welche im Laufe der Partie immer mehr und auffälliger werden und so dass immer größer werdende Chaos auf den Straßen versinnbildlichen. Damit schafft es Masters of the Night ansatzweise, die 4. Wand zu durchbrechen.

    Fazit:
    Das eigentliche Spielprinzip macht durchaus Laune. Es gibt gefühlt immer viel mehr zu tun, als wir durch unsere Aktionen abdecken können. Hier auszudiskutieren, wer sich um welche Aufgabe kümmert, macht einen großteil des Spielspaßes aus - vorallem wenn ein Plan dann auch noch gut aufgeht.

    Hinzu kommt das angenehm unverbrauchte Setting, in dem wir als Vampirfamilie, welche sich jedoch zu Beginn der Partie am Boden ihrer Macht befindet, zu neuer Macht verhelfen müssen.

    Leider gibt es keinerlei Mechanismus seitens des Spiels, um die Alpha-Spieler-Problematik zu verhindern. Da sogar die zu verwendenden Würfel bereits bekannt sind, kann es daher - in der ´falschen´ Spielerrunde - durchaus vorkommen, dass ein Obervampir den übrigen Spielern diktiert, was sie zu tun haben.

    Woran es Masters of the Night auf jeden Fall mangelt, ist jegliche Varianz. Es gibt genau 9 Stadtfelder, die bei jedem Spiel verwendet werden - ein paar mehr Stadtfelder, so dass die Stadt bei jedem Durchgang neue Viertel aufweist, würden hier den Wiederspielwert beträchtlich erhöhen. Auch gibt es keine Nebenaufgaben oder andere Ziele, auf welche sich die Spieler konzentrieren können. In jedem Spiel geht es einzig darum, die Stadt in unseren Besitz zu bringen. Nur die zufällige Anordnung der Stadtplanteile ändert den Spielablauf minimal. Das ist für ein, zwei Runden in Ordnung, aber halt kein Dauerbrenner.

    Für Vampirliebhaber mit dem Setting eine 85, für reine Koop-Interessierte auf Grund des mangelnden Wiederspielwerts eine 4.

    Hinweis: Diesen Bericht habe ich als Redakteur ebenfalls auf der Webseite www.spieletest.at veröffentlicht.

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur vorherigen Seite
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 11:00-15:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(49€ Mindestbestellwert)
Suche:

Unser Shopsystem benötigt Cookies, um zu funktionieren. Darüber hinaus bitten wir dich um die Zustimmung, Cookies von Drittanbietern verwenden zu dürfen, damit wir in aggregierter, also anonymer Form sehen können, woher unsere Besucher kommen und wie sie sich auf unseren Seiten bewegen. Dadurch können wir uns für dich immer weiter verbessern.