Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


Krazy WÖRDZ - Family Edition
Krazy WÖRDZ - Family Edition
Krazy WÖRDZ - Family Edition
Krazy WÖRDZ - Family Edition
Krazy WÖRDZ - Family Edition
Krazy WÖRDZ - Family Edition
Krazy WÖRDZ - Family Edition
Krazy WÖRDZ - Family Edition
Krazy WÖRDZ - Family Edition
Dieser Artikel ist ausverkauft
oder Krazy WÖRDZ - Family Edition ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Krazy WÖRDZ - Family Edition



DABBELDY? Was soll das denn sein!? Ein australisches Beuteltier? Ein Schokoriegel? Oder doch eher eine seltene Krankheit? Gar jemand besonders Schlaues? Man weiß es nicht ... Nur zu einem der vielen Begriffe passt die Fantasie-Antwort! Doch zu welchem? Wer legt die lustigsten Wörter? Und wer errät die meisten davon? Der mega-witzige Spielspaß für Wort-Erfinder und Worte-Finder!

Krazy WÖRDZ - Family Edition, ein Spiel für 3 bis 7 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.

Krazy WÖRDZ - Family Edition ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Krazy WÖRDZ - Family Edition auf Lager. Wenn du willst, schreiben wir dir eine Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte logg dich dazu ein! Du gelangst dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn du noch kein Kundenkonto hast, kannst du hier eins eröffnen. Das brauchst du, um diese Benachrichtigung zu aktivieren.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen Krazy WÖRDZ - Family Edition gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      Mit Krazy WÖRDZ - Family Edition verbundene oder ähnliche Artikel:


      Listen mit Krazy WÖRDZ - Family Edition



      Krazy WÖRDZ - Family Edition ist auf 31 Merklisten, 17 Wunschlisten, 33 freien Listen und in 95 Sammlungen gespeichert.
      Alle anzeigen

      So wird Krazy WÖRDZ - Family Edition von unseren Kunden bewertet:



      6 v. 6 Punkten aus 12 Kundentestberichten   Krazy WÖRDZ - Family Edition selbst bewerten
      • Michael S. schrieb am 14.07.2016:
        Ziel des Spiels
        Man bekommt eine eigentlich einfach Aufgabe. Baue aus deinen 9 Buchstaben ein Wort, das der Vorgabe auf der Aufgabenkarte entsprechen könnte.
        Das Gemeine ist nur, das Wort muss eine Wortschöpfung sein, die es so nicht gibt. Doch zu verrückt darf das Wort auch nicht sein, denn die Mitspieler sollten es der richtigen Aufgabenkarte zuweisen können. Wer nach sechs Runden die meisten Punkte erspielen konnte, gewinnt. Ein total verrücktes Partyspiel mit Kaputtlach-Garantie!

        Aufbau
        Jeder Spieler erhält eine Wortablage und Tippkarten nach folgendem System:
        3 bis 5 Spieler = Tippkarten 1 bis 6
        6 Spieler = Tippkarten 1 bis 7
        7 Spieler = Tippkarten 1 bis 8

        Ebenso viele Zahlenkarten werden dann offen auf den Tisch gelegt, so dass man an jede Zahlenkarte eine Aufgabenkarte anlegen kann.
        Die Aufgabenkarten werden gut gemischt und verdeckt auf den Tisch gelegt, ebenso die Buchstabenplättchen und die Punkteplättchen.
        Dann bestimmt man noch einen Startspieler und los geht´s.

        Spielablauf
        Das Spiel läuft über sechs Runden die immer wie folgt ablaufen:

        1. Aufgabenkarten verteilen
        Der Startspieler teilt jedem Spieler verdeckt eine Aufgabenkarte aus.
        Die Spieler schauen sich ihre Aufgabe an, zu der sie jetzt ein Wort bauen müssen.

        Die Aufgaben sind zum Beispiel:
        - Etwas Spitzes
        - Eine Figur aus Alice im Wunderland
        - Ein anderes Wort für Klobürste, usw.

        2. Buchstaben nehmen
        Jeder Spieler nimmt sich drei Buchstabenplättchen mit der hellen Seite (Vokale) und sechs mit der dunklen Seite (Konsonanten).
        Diese neun Buchstaben legt jeder offen vor sich ab.

        3. Wörter bauen
        Nun muss jeder Spieler ein Wort aus seinen Buchstaben bauen, bei dem man auf seine Aufgabe schließen könnte.
        Das Wort darf aus beliebig vielen Buchstaben bestehen, es dürfen sogar mehrere Wörter sein.
        Man muss allerdings vermeiden, in dieser Phase dass Wort laut zu sagen!
        Das Fiese ist, es gibt viele Aufgaben, auf die manche Wörter am Schluss passen werden...
        So könnte man für eine Fernsehzeitung zum Beispiel: GUX oder SAU MA legen, aber nicht HÖR ZU.

        4.Fertig mit dem Wort
        Dann kann man seine Wortablage umdrehen, damit die Mitspieler das Wort besser lesen können.
        Die nicht verwendeten Buchstaben kommen zurück in den Vorrat.
        Sobald alle Spieler ein Wort gelegt haben, geht es weiter. Es gibt kein Zeitlimit.

        5. Aufgabenkarte abgeben
        Jetzt gibt jeder Spieler seine Aufgabenkarte verdeckt an den Startspieler.
        Dieser füllt die Aufgabenkarten der Spieler noch mit so vielen Karten vom Nachziehstapel auf, dass es so viele Aufgabenkarten sind, wie Zahlenkarten ausliegen.
        Spielen also nur drei Spieler, so muss er noch drei Karten vom Nachziehstapel nehmen, um auf sechs Karten zu kommen.
        Diese Karten werden dann sehr gut gemischt und dann offen je eine Aufgabenkarte neben jede Zahlenkarte gelegt.

        6. Eigene Aufgabenkarte
        Die Spieler schauen jetzt, neben welcher Zahl ihre Aufgabenkarte liegt.
        Die entsprechende Tippkarte legen sie verdeckt unter ihre Wortablage.

        7. Tippen
        Nun muss man für jeden Mitspieler einen Tipp abgeben.
        Dazu schaut man die Wörter der Mitspieler an und vergleicht sie mit den Aufgabenkarten.
        Denkt man ein passendes Wort zu einer Aufgabenkarte gefunden zu haben, so legt man die entsprechende Tippkarte verdeckt vor den Spieler.
        Diese Aktion machen alle Spieler gleichzeitig. Es geht erst weiter, wenn jeder Spieler vor jeden Spieler eine Tippkarte abgelegt hat.
        Die übriggebliebenen Tippkarten legt man einfach verdeckt neben seine Wortablage.

        8. Auswertung des Startspielers
        Der Startspieler beginnt und liest den Spielern sein Wort vor, eventuell mit einer lustigen Erklärung.
        Dann deckt er die Tippkarten der anderen Spieler vor sich auf und dann seine Tippkarte, um zu zeigen, was seine Aufgabe war.
        Jetzt wird überprüft, wer seine Wortkreation der richtigen Aufgabenkarte zugewiesen hat.
        Für jeden richtigen Tipp bekommt der Spieler, der getippt hat, und der Spieler, der das Wort gelegt hat, einen Punkt.
        Falsche Tipps bringen keinem Spieler Punkte.

        9. Auswertung der anderen Spieler
        Jetzt werden reihum auch die anderen Spieler, wie oben erklärt, gewertet.

        10. Nächste Runde vorbereiten
        Jeder Spieler nimmt sich seine Tippkarten zurück und die benutzten Aufgabenkarten kommen auf einen Ablagestapel.
        Die Buchstabenplättchen kommen wieder verdeckt in den Vorrat und werden gut gemischt.
        Der Startspieler wechselt zum nächsten Spieler und dieser verteilt wieder Aufgabenkarten und die nächste Runde wird gespielt.

        Spielende
        Nach sechs Runden endet das Spiel.
        Jeder Spieler zählt seine Punkteplättchen zusammen und der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel.

        Versionen vermischen
        Man kann die Karten der Family-Edition mit denen der Erwachsenen-Edition zusammenmischen.
        Dann kann man sogar mit bis zu 14 Spielern spielen, darum gibt es auch die entsprechenden Tippkarten.
        Es wird dann auch mit beiden Sätzen Buchstabenplättchen gespielt.

        Kleines Fazit
        Krazy Wordz ist ein total witziges Wort-Erfinde-Spiel, das uns extrem viel Spaß gemacht hat.
        Wir haben zwar "nur" die Family-Edition gespielt, aber da waren schon sehr geniale Aufgabenkarten dabei.
        Ich sag nur "Pubskywek" = Anderes Wort für Klobürste = Volle Punktzahl für mich :)"
        Das Fiese ist, selbst wenn man ein superpassendes Wort gebaut hat, kommt es oft vor, dass es nach dem Aufdecken der anderen
        Aufgabenkarten plötzlich zu einer völlig anderen Karte viel besser passt.
        Und was sich die Spieler bei manchen Wortkreationen gedacht haben, ist eh für viele Lacher gut.
        Ein geniales Partyspiel für die ganze Familie, bei dem es endlich mal nicht um das Finden von sinnvollen Wörtern geht.
        _________________________
        Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:
        http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/586-krazy-wordz.html
        _________________________
        Michael hat Krazy WÖRDZ - Family Edition klassifiziert. (ansehen)
      • Johannes K. schrieb am 26.11.2016:
        Bei Krazy Wördz basteln alle Spieler*innen aus 6 Konsonanten und 3 Vokalen passend zu einer zufällig gezogenen Kategorie einen neuen Begriff (Beispiel für eine Kategorie: Chinesisches Wort für Fahrrad). Alle Spieler*innen ziehen eine andere Kategorie, zudem werden drei weitere Kategorien gezogen. Nachdem jede*r einen Begriff erfunden hat, werden die Kategorien der Spieler*innen sowie die drei nachgezogenen Kategorien gemischt und aufgedeckt. Die Spieler*innen müssen nun entscheiden, welcher entstandene Begriff zu welcher Kategorie passt. Dafür gibt es Punkte.

        Krazy Wördz ist ein sehr schönes "Partyspiel", das schnell erklärt ist, viel Fantasie erfordert und viel Spaß macht. Mir persönlich ging es bei dem Spiel so, dass das Punktesammeln für mich gar nicht im Vordergrund stand, vielmehr habe ich mich über die tollen Wortneuschöpfungen gefreut sowie über das Rätseln darüber, welches neu erfundene Wort zu welcher Beschreibung passt.
        Johannes hat Krazy WÖRDZ - Family Edition klassifiziert. (ansehen)
      • Gemeindebuecherei G. schrieb am 05.04.2016:
        Das beste Unterhaltungsspiel ever.... Damit kann man Jung und Alt stundenlang begeistern.
        Man verteilt an alle verschiedene Themen-Kärtchen, zu denen dann jeder mit zufällig gezogenen 6 Konsonanten und 3 Vokalen eine Wortschöpfung bilden muss. Die Themenkärtchen werden gemischt und dann offen neben nummerierten Platzhaltern in der Tischmitte ausgelegt. Dann versucht jeder mittels (verdeckten) Nummernkärtchen, die jeweiligen Phantasieworte der Mitspieler den Themen zuzuordnen.
        Für richtige Zuordnung und für richtige Tipps auf den eigenen Begriff erhält man Punkte.
        Der Spaß über die meist lustigen Wortschöpfungen und der allgemeine Unterhaltungswert und Wiederspielreiz überwiegen, so dass Sieg oder Niederlage völlig unwichtig werden.
        Auch ab drei Personen gut spielbar, weil dann zusätzliche, blind gezogene Themenkärtchen die Zuordnung erschweren.
        Beide Versionen sind natürlich kombinierbar.

        Ein absolutes Must-have des Jahres, wenn nicht des Jahrzehnts....
        Gemeindebuecherei hat Krazy WÖRDZ - Family Edition klassifiziert. (ansehen)
      Alle 12 Bewertungen von Krazy WÖRDZ - Family Edition ansehen

      Hier weitershoppen:


      Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

      Puzzle-Offensive.de
      Kreativ-Offensive.de
      Holzeisenbahn-Offensive.de
      Wuerfel-Offensive.de

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (45€ Mindestbestellwert)
      Suche: