Kleine Kläffer
Kleine Kläffer
Kleine Kläffer
statt 9,49 €
jetzt nur 7,49
Sie sparen 2,00 €
(21,1% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(45 € Mindestbestellwert, darunter 3,99 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Kleine Kläffer ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Kleine Kläffer



Sechs Hundereviere werden neu vergeben. Natürlich will man in jedem der sechs Reviere den größten Anteil besitzen. Wer überzeugt den „Rat der kleinen Kläffer“ und holt sich die stärksten Stimmen?

Kleine Kläffer, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.


Translated Rules or Reviews:

Kleine Kläffer kaufen:


statt 9,49 €
jetzt nur 7,49
Sie sparen 2,00 €
(21,1% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(45 € Mindestbestellwert, darunter 3,99 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Kleine Kläffer ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Kleine Kläffer auf Lager. Wenn du willst, schreiben wir dir eine Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte logg dich dazu ein! Du gelangst dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn du noch kein Kundenkonto hast, kannst du hier eins eröffnen. Das brauchst du, um diese Benachrichtigung zu aktivieren.
Verleihbedingungen


Wenn Ihnen Kleine Kläffer gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      Listen mit Kleine Kläffer



      Kleine Kläffer ist auf 5 Merklisten, 2 Wunschlisten und in einer Sammlung gespeichert.

        So wird Kleine Kläffer von unseren Kunden bewertet:



        4 v. 6 Punkten aus 1 Kundentestbericht   Kleine Kläffer selbst bewerten
        • Pascal V. schrieb am 01.08.2021:
          Review-Fazit zu „Kleine Kläffer“, einem tierischen Kartenspiel.


          [Infos]
          für: 2-4 Spieler
          ab: 10 Jahren
          ca.-Spielzeit: 25-30min.
          Autor: Felix Bernat Julian
          Illustration: Paletti-Grafik
          Verlag: Piatnik
          Anleitung: deutsch
          Material: sprachneutral

          [Download: Anleitung/Übersichten]
          dt.: https://www.piatnik.com/spiele/gesellschaftsspiele/kartenspiele/kleine-klaffer

          [Fazit]
          Die Hunde sind los und wollen ihre Reviere nicht nur markieren, sondern vor allem gänzlich in Anspruch nehmen. Dazu wird der Hunderat einberufen und die Spieler werden stellvertretend ihre Handkarten möglichst geschickt dazu ab- und anlegen, um für nötige Mehrheiten und möglichst wenig negative Punkte zu sorgen.

          Anfänglich wird für ein 4×4 – Raster ein Rahmen aus Karten offen aus- und die restlichen Karten als Nachziehauslage bereitgelegt. Von ihren 4 Handkarten wählen die Spieler immer 1, die sie zu Beginn innerhalb des Rasters anlegen – später an generell freien Stellen, durchaus auch am Rand – und danach direkt eine Wertung durchführen. Es gilt zu versuchen eine Mehrheit an Stimmen im Hunderat zu erhalten, pro Reihe und Spalte, ausgehend von der angelegten Karte. Für eine Stimmenmehrheit muss mindestens der Wert 10 erreicht werden, dafür werden einfach die Hundekarten waagerecht und senkrecht (je getrennt voneinander) geprüft und deren Werte addiert. Liegen in einer Reihe z.B. Hundekarten mit den Werten 5+1+3+4 aus, dann ist die Mehrheit erreicht. Zur Belohnung dürfen nun alle Karten der gleichen Farbe und/oder Hunderasse aus der Reihe bzw. Spalte genommen werden, die der ausgespielten Karte entsprechen – ausser der gelegten Karte selbst.
          Diese Karten legt der Spieler vor sich ab und sammelt sie nach Farben sortiert für die spätere Endwertung. Hiernach zieht der aktive Spieler eine Karte von einer der beiden Auslagen nach und es wird der Hunderat neu bestückt, so denn nun mehr als 4 Plätze frei sind. Danach folgt der nächste Spieler.

          Falls es einmal dazu kommt, dass ein Spieler, nach Anlegen seiner Karte, keine Karten aufnehmen kann (entweder keine Mehrheit erreicht und/oder keine passende Karte in der Reihe/Spalte vorhanden), kommt es zu einer Krise im Hunderat. Dann muss der Spieler Karten aufnehmen, die NICHT der Farbe und Rasse seiner Karte entsprechen!

          Generell ist es das Ziel, möglichst viele Karten in vielen Farben zu sammeln, um am Ende die endgültigen Mehrheiten zu erreichen und damit das Revier (in der jeweiligen Farbe) für sich zu sichern. Sobald keine Karten mehr nachgezogen werden können, um den Hunderat neu zu bestücken, folgt das Spielende.
          Für die Endwertung wird verglichen, welcher Spieler in welchen Farben die meisten Karten besitzt und dieser erhält dann das Hoheitsrecht über das Revier. Damit sind diese Karten „gesichert“ und Karten, die noch übrig sind, weil jemand anderes in der Farbe die Mehrheit inne hat, zählen als sogenannte „Schlechtpunkte“. Es gewinnt schliesslich, wer mindestens ein Revier beanspruchen konnte und die wenigsten „Schlechtpunkte“ hat.

          Der Spielzugang wirkt anfänglich etwas wirr, entfaltet sich dann aber schnell zu einem Selbstläufer und jeder weiss genau, was er zu tun hat. Entsprechend kurzweilig verläuft dann die Partie auch und jeder schaut gierig auf die vielversprechendsten Plätze zum Anlegen einer Karte. Da wird dann auch, je nach Kartenziehglück, gerne schadenfreudig taktiert und kommentiert. Zu sicher darf man sich aber auch nie wirklich fühlen, denn es kann sich durchaus jederzeit das Blatt wenden und die Mehrheiten sich neue Partner suchen^^.
          Die Karten sind niedlich gezeichnet, auch wenn es nur drei Hunderassen gibt, sind sie doch herrlich anzuschauen und durch die Farben- und Wertevielfalt fällt das gar nicht so sehr auf.
          Unter’m Strich dann doch ein leicht zugängliches und familientaugliches Spiel für zwischendurch oder kleine Turnierrunden.

          [Note lt. Kompetenz-Team]
          4 von 6 Punkten.

          [Links]
          BGG: https://www.boardgamegeek.com/boardgame/303548/conclave
          HP: https://www.piatnik.com/spiele/gesellschaftsspiele/kartenspiele/kleine-klaffer
          Ausgepackt: n/a

          [Galerie: 6 Fotos]
          http://www.heimspiele.info/HP/?p=30451
          Pascal hat Kleine Kläffer klassifiziert. (ansehen)

        Hier weitershoppen:


        Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

        Puzzle-Offensive.de
        Kreativ-Offensive.de
        Holzeisenbahn-Offensive.de
        Wuerfel-Offensive.de

        So geht´s weiter:


        Weiter stöbern
        Zur Startseite
        Hilfe
        Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
        (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
          Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
        Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
        Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
        0 180 50 55 77 5
        Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
        (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
        deutschlandweit
        versandkostenfrei
        (45€ Mindestbestellwert)
        Suche: