Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Klappe!
statt 18,99 €
jetzt nur 15,99
Sie sparen 3,00 €
(15,8% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Klappe! ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Klappe!



Wer hat schlagfertige Antworten auf die wirklich wichtigen Fragen des Lebens und bringt mit seinen tiefsinnig-absurden Antworten seine Mitspieler zum Lachen? Wer es allerdings übertreibt, kann sich schnell um Kopf und Kragen reden.

Klappe!, ein Spiel für 3 bis 10 Spieler im Alter von 16 bis 100 Jahren.
Autor: Yves Hirschfeld, Fabien Bleuze

Klappe! kaufen:


statt 18,99 €
jetzt nur 15,99
Sie sparen 3,00 €
(15,8% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Klappe! ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Klappe! auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Wenn Ihnen Klappe! gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      Listen mit Klappe!



      Klappe! ist auf 2 Merklisten und 2 Wunschlisten gespeichert.

      So wird Klappe! von unseren Kunden bewertet:



      3 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Klappe! selbst bewerten
      • Jörn F. schrieb am 17.09.2016:
        Ernte so wenig Klappe-Rufe wie möglich, ist schon das ganze Spielziel in diesem sehr seichtem Vergnügen von Yves Hirschfeld und Fabien Bleuze (HUCH! & Friends). Ein Partyspiel, das in seiner Machart mir unheimlich bekannt vorkommt. Haben wir nicht schon in jungen Jahren, bei meinem Opa ein Spiel gehabt, wo man auf eine Frage eine total behämmerte Antwort mit einer Karte gegeben hat. Damals bestand das Spiel nur aus einer Frage und einer Antwort und nun hat man sich gesteigert. Zwei Aussagen auf einer Karte und vier Antworten! Den Spielenamen von damals habe ich längst vergessen und ohne etwas vorweg zu nehmen: Auch dieses Spiel wird wohl diesen Weg gehen! Ich werde es vergessen!
        Spielform von Klappe
        Jeder bekommt eine Klappekarte auf dem sechs Aussagen abgedruckt sind und eine andere Karte mit der man die sechs Aussagen abdeckt. Dann nimmt ein Spieler eine Aussagekarte und liest eine der beiden aufgedruckten Aussagen laut vor. Der Spieler neben ihm liest dann schnell eine der vier abgedruckten Antworten vor. Dem nächsten Spieler liest man eine andere Aussage vor und auch der gibt eine Antwort. Dabei darf jede Antwort nur einmal benutzt werden und wenn alle Antworten durch sind, gibt es eine neue Karte. Wer die schlechteste Antwort auf eine Frage gibt, muss auf seiner Klappekarte um ein Feld runter rutschen. Sobald einer nach sechs schlechten Antworten unten ankommt, gewinnt der Spieler, der die wenigsten Klappe-Rufe kassiert hat.
        Wie gut ist das Partyspiel Klappe?
        Die Spielidee ist uralt und arg dünn. Man hat ein altes Partyspiel um ein paar Fragen aufgebläht und auch da sind es dann noch viel zu wenig. Schon in einer Spielrunde ab sechs Personen erschöpfen sich die Fragen viel zu schnell und man droht da schon, doppelt zu fragen. Was soll das in großer Runde werden? Wir haben nie mehr als sechs Mitspieler gefunden und keiner wollte es danach noch einmal spielen. Der Spaß ist dabei sehr gering, denn oft weiß man gar nicht, welches denn nun die schlechteste Antwort ist. Dann gucken die Spieler, wer am schnellsten nach unten zum Beenden des Spiels gebracht werden kann, damit die Qual ein Ende hat. Ehrlich!

        Wie das Spiel in sehr großer Runde funktionieren soll, erschließt sich mir gar nicht, weil es auch viel zu wenig Karten sind. Wenn man am Anfang noch müde über die Antworten lächelt, wird das Spiel am Ende zur Farce. Viel zu wenig Karten, zu wenig Humor, zu wenig von allem. Klappe ist ein Spiel, das man schnell wieder vergessen soll, denn das ist kein vollwertiges Spiel. Und schon gar kein Partyspiel, da schmeiße ich höchstens meine Gäste alle raus! Und jetzt Klappe!
        Jörn hat Klappe! klassifiziert. (ansehen)
      • Michael S. schrieb am 15.09.2016:
        Ziel des Spiels
        Wer hat die schlagfertigsten Antworten auf die wichtigen Fragen des Lebens und gefällt diese auch dem Spieler, der die Runde mit einer Aussage begonnen hat? Jeder Spieler bekommt vom Startspieler der Runde eine Aussage an den Kopf geworfen. Dann muss man von seiner Antworten-Karte eine der vier Antworten geben. Dumm nur, dass man jede Antwort genau einmal geben darf, bevor man eine neue Antworten-Karte bekommt. Da kann die Antwort schon mal nicht zur Frage passen und schon kassiert man eine "Klappe". Sobald bei einem Spieler die gesamte Klappe-Karte aufgedeckt ist, endet das Spiel und es gewinnt der Spieler mit den wenigsten, kassierten Klappen.

        Aufbau
        Jeder Spieler nimmt sich eine Klappe-Karte und legt diese offen vor sich hin. Dann nimmt jeder eine beliebige Karte und deckt damit die Klappe-Karte ab.
        Die Karten werden in zwei Stapel getrennt, den grünen Aussagenstapel und den blauen Antwortenstapel.
        Jeder Spieler bekommt eine Antworten-Karte und der Startspieler zusätzlich noch eine Aussagen-Karte.
        Dann kann das Spiel auch schon beginnen.

        Spielablauf
        Der Startspieler beginnt damit, die erste der beiden Aussagen auf seiner Aussagen-Karte seinem linken Nachbarn zu stellen.
        Dieser muss nun schnell eine Antwort von seiner Antworten-Karte auf diese Aussage geben.

        Dann sagt der Startspieler dem nächsten Spieler eine Aussage und auch dieser muss eine Antwort geben.
        Sollten noch mehr Spieler teilnehmen, so nimmt sich der Startspieler eine neue Aussagen-Karte, denn auf jeder sind nur zwei Aussagen drauf.
        Hat er jedem Spieler eine Aussage mitgeteilt, entscheidet er, welcher Spieler die schlechteste Antwort gegeben hat.
        Diesem Spieler ruft der Startspieler dann ein "Klappe" zu und der Spieler muss die erste Zeile seiner Klappe-Karte aufdecken.
        Dann wird der nächste Spieler der Startspieler und eine neue Runde beginnt.

        Alle Antworten gegeben
        Hat ein Spieler alle Antworten seiner Antworten-Karte gegeben, so nimmt er sich eine neue vom Stapel.

        Spielende
        Das Spiel endet, sobald ein Spieler seine gesamte Klappe-Karte aufgedeckt hat.
        Dann gewinnt der Spieler, der seine Klappe-Karte am wenigsten weit aufgedeckt hat.

        Variante
        Für ein schnelleres Spiel mit mehr Spielern kann man diese Variante wählen.
        Man kann einen Würfel benutzen, den man würfelt, bevor man seine Aussagen vorliest und dann zum Beispiel die 1 und 2 als 1 werten, die 3 und 4 als zwei, usw.
        Die Würfelaugen, die man gewürfelt hat, geben nun an, wieviele Klappe-Rufe man in seiner Runde als Startspieler tätigen darf.
        Diese Rufe darf man auch sofort nach einer Antwort geben und muss nicht warten, bis alle Spieler eine Antwort gegeben haben.
        Sobald man sein Maximum an Klappe-Aussagen getroffen hat, ist sofort der nächste Spieler der Startspieler.

        Kleines Fazit
        Klappe ist sicher kein Spiel für jede Spielrunde.
        Die Aussagen sind teilweise sehr schräg und mit der richtigen Antwort, ist ein Lacher der Gruppe gewiss.
        Klappe ist eben ein klassisches Partyspiel und daher auch erst ab 16 geeignet.
        Einige Aussagen sind hierfür der Grund, nicht der Alkohol, der im Spiel sein könnte.
        In der richtigen Besetzung und zum richtigen Zeitpunkt ein sehr witziges Partyspiel.
        ____________________________
        Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:
        http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/603-klappe.html
        ____________________________
        Michael hat Klappe! klassifiziert. (ansehen)

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: