Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Kingsburg (engl.)



König Tritus hat seine besten Gouverneure in die Grenzregionen geschickt, um diese auszubauen. Du musst dich der Hilfe der köngilichen Berater versichern, um Städte zu bauen und Armeen auszubilden. Doch hüte dich vor Feinden an der Grenze, die jederzeit in deine Provinz eindringen können. Nach fünf Jahren wird der König deinen Fortschritt begutachten und den besten Gouverneur reich belohnen.

Im Spiel kontrolliert jeder Spieler eine Provinz, dargestellt durch ein großes Tableau. Über fünf Jahre Spielzeit baut der Spieler die Infrastruktur seiner Provinz aus und stellt Armeen auf, um Feinde - Barbaren, Drachen, etc. - zu bekämpfen.
Jedes Jahr ist in acht Phasen unterteilt. In drei Phasen davon versicherst du dich der Hilfe der Berater und errichtest mit den von Ihnen zur Verfügung gestellten Rohstoffen - Gold, Stein oder Holz - Gebäude. Jeder Berater steht in einer Phase nur einem Spieler zur Verfügung. Daneben gibt es Spezialphasen und die Winterphase, in der fremde Eindringlinge bekämpft werden.

ACHTUNG: Das Spiel ist komplett Englisch.

Kingsburg (engl.), ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Andrea Chiarvesio, Luca Iennaco



Translated Rules or Reviews:

Wenn Ihnen Kingsburg (engl.) gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      Listen mit Kingsburg (engl.)



      Kingsburg (engl.) ist auf 9 Merklisten, 5 Wunschlisten, 3 freien Listen und in 6 Sammlungen gespeichert.
      Alle anzeigen

      So wird Kingsburg (engl.) von unseren Kunden bewertet:



      6 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Kingsburg (engl.) selbst bewerten
      • Charley D. K. schrieb am 13.11.2011:
        Ich habe KIngsburg nur auf englisch, da ich lange Zeit dachte, dass man es ohnehin gar nicht mehr bekommt... nur ja. Aber ich kann absolut Entwarnung für alle geben, die sich vor englischen Anleitungen fürchten, da diese hier absolut einleuchtend beschrieben ist und auch mit sehr vielen Beispielen arbeitet.
        Das Spielprinzip dahinter ist wirklich sehr simpel, es sei nur mal gesagt, dass man nichts gegen Würfel haben sollte, denn ansonsten wird man dieses Spiel vielleicht nichts abgewinnen ....
        Im Laufe des Spiels gilt es, die Gunst der Berater so zu nutzen, dass man vorteilhaft baut - was nicht unbedingt bedeutet, dass derjenige, der von vorneherein die meisten Gebäude errichten kann auch die Nase vorn hat, denn der König ist ein sehr mildtätiger Zeitgenosse und unterstütz die, die zurückhängen - mir selbst kam das über einen Großteil des Spiels zu Gute und hat mir letzten Endes sogar den Sieg begeschenkt.....

        Ich denke, man sollte einfach mal eine Proberunde spielen, man kommt unglaublich schnell rein..
      • Sven S. schrieb am 03.09.2014:
        Eins unserer absoluten Lieblingsspiele.

        Wie so oft, versucht man die meisten Siegpunkte zu erreichen. Dies schafft man durch den Bau von Gebäuden. Jeder Spieler hat ein Tableau mit den gleichen Gebäuden. In jeder Spalte muss man die Gebäude von links nach rechts errichten, darf aber in mehreren Spalten gleichzeitig Gebäude haben.

        Hauptmechanismus des Spiels ist jedoch Workerplacement durch Würfel. Es gibt 18 Personen denen die Zahlen 1-18 nzugeordnet sind, die man beeinflussen kann. Jeder hat 3 Würfel und kann diese beliebig kombinieren. Mit einer 3,4,5 kann ich zum Beispiel 3,4 und 5 beeinflussen oder 12 oder 3,9 oder 4,8 oder 5,7. Jeder Berater kann jedoch nur von einem Spieler beeinflusst werden, was das Spiel teuflisch spannend macht. Was können die Berater? Meistens geben sie Rohstoffe, manchmal auch Siegpunkte oder Kampfkraft. Mit den Rohstoffen darf ich im Anschluss ein Gebäude errichten, die Kampfkraft brauche ich nach drei Würfelphasen für einen Kampf. Dieser wird jedesmal schwerer und nach 5 Runden ist das Spiel schon aus.

        Welche Gebäude errichtet werden ist häufig der Schlüssel zum Sieg. Jedes Gebäude gibt Siegpunkte und Spielvorteile. Das muss abgewogen werden, denn alle kann man nicht bauen.

        Fazit: Ein fantastisches Kurzweiliges Spiel der Extraklasse. Wobei das letzte i-Tüpfelchen die Erweiterung darstellt.
        Sven hat Kingsburg (engl.) klassifiziert. (ansehen)

      Hier weitershoppen:


      Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

      Puzzle-Offensive.de
      Kreativ-Offensive.de
      Holzeisenbahn-Offensive.de
      Wuerfel-Offensive.de

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (40€ Mindestbestellwert)
      Suche: