Kakerlakensalat
Kakerlakensalat
Kakerlakensalat
Kakerlakensalat
Kakerlakensalat


statt 10,99 €
jetzt nur 8,99
Sie sparen 2,00 €
(18,2% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Kakerlakensalat ausleihen
Kakerlakensalat wurde die folgende Auszeichnung verliehen:
  • Spiel des Jahres - Empfehlungsliste
    Spiel des Jahres - Empfehlungsliste
    2008
    Empfehlungsliste
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Kakerlakensalat



Bei diesem blitzschnellen Ablegespiel heißt die Tomate manchmal auch Paprika, Salat, Blumenkohl oder ... doch Tomate!
Ein falsches Wort, ein Zögern, ein Stottern und schon hat man den Salat.

Kakerlakensalat, ein Spiel für 2 bis 6 Spieler im Alter von 6 bis 100 Jahren.
Autor: Jacques Zeimet



Translated Rules or Reviews:

Kakerlakensalat kaufen:


statt 10,99 €
jetzt nur 8,99
Sie sparen 2,00 €
(18,2% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Kakerlakensalat ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Kakerlakensalat auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Mit Kakerlakensalat verbundene oder ähnliche Artikel:


Listen mit Kakerlakensalat



Kakerlakensalat ist auf 110 Merklisten, 21 Wunschlisten, 74 freien Listen und in 202 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird Kakerlakensalat von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 38 Kundentestberichten   Kakerlakensalat selbst bewerten
  • Jennifer M. schrieb am 11.06.2012:
    Kakerlakensalat von Jacques Zeimet für 2-6 Spieler mit einer Spieldauer von 10-20 Minuten

    Material:
    Spielanleitung und 112 Gemüsekarten sowie 16 Tabu-Gemüsekarten. Auf den Gemüsekarten sieht man Tomate, Salat, Paprika oder einen Blumenkohl. Es gibt pro Gemüse zwei Tabukarten, auf denen das jeweilige Gemüse durchgestrichen und eine Kakerlake gezeigt wird. Die Karten sind schön illustriert, die Gemüsesorten sind gut auseinanderzuhalten und auch bei schwächerem Licht zu erkennen.

    Spielablauf:
    Die Karten werden gut gemischt und gleichmäßig aufgeteilt. Der jeweilige Stapel liegt verdeckt von den Spielern. Die Spieler sollen mit Ihren Gemüsekarten einen bunten Salat herstellen, in dem Sie abwechselnd die Gemüsekarten auslegen. Die oberste Karte wird von dem persönlichen Stapel aufdeckt, nun muss man blitzschnell ohne zu zögern das Gemüse nenne, dass auf der Karte abgebildet ist. Aber Vorsicht! Das Gemüse, das gerade genannt wurde, darf nicht direkt nochmal genannt werden. Hier muss der Spieler ein anderes der drei Gemüse nennen. Wird eine Tabu-Gemüsekarte aufdeckt muss der Spieler immer Kakerlake anstelle des Gemüses rufen. Stimmt das gerade aufdeckte Gemüse mit der sichtbaren Tabu-Gemüsekarte überein, muss der Spieler lügen und ein anderes Gemüse wählen. Wird eine Tabu-Gemüsekarte gezogen, wird der Ablagestapel geschlossen und ein neuer eröffnet. Wer einen Fehler macht (stottern, ääähhh, ööhhh, zögern, falsches Gemüse) muss alle ausgespielten Karten auf seine Hand nehmen. Gewonnen hat, wer diese als Erstes los geworden ist.

    Varianten:
    Im Spiel wird bereits die Kombination mit dem Nachfolger Kakerlakensuppe vorgeschlagen. Man nimmt dazu zwei Salatgemüsesorten und zwei Suppengemüsesorten und spielt diese nach den jeweiligen Regeln.

    Preis-Leistungsverhältnis:
    Das Kartenspiel kostet um die 10 EUR. Für ein reines Kartenspiel find ich das schon preislich im oberen Feld. Ich hatte das Glück es für 6 EUR zu bekommen. Für mich ist es für 6 EUR echt top, es kommt regelmäßig auf den Tisch, klarer Preis-Leistungssieger.

    Fazit:
    Bei uns ist es bisher immer wieder auf den Tisch gekommen, es ist besonders gut, wenn man in größeren Gruppen 5-6 Spielern gespielt wird. Lacher sind vorprogrammiert, da kann man sich noch so konzertieren, irgendwann erzählt man einfach Blödsinn oder hat einen Hänger, zum Spaß der Anderen. Mein Freund beschreibt es sehr treffend, dass was man denkt, will manchmal einfach nicht raus. :)

    Note:
    Eine fünf, uns hat das Spiel sehr viel Spaß gemacht und wird es wohl auch noch machen. Ich kann es nur empfehlen, besonders in größeren Runden ab 5 Spieler toll. Als reines Zwei-Personen-Spiel kann ich es nur bedingt empfehlen, es wird dann schnell langweilig, weil auch nur wenig Fehler passieren. Wir haben uns schon mehrere Varianten ausgedacht, um es etwas aufzupeppen.
    Jennifer hat Kakerlakensalat klassifiziert. (ansehen)
    • Iris K., Dagmar S. und 15 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Carsten W.
      Carsten W.: Hallo Jennifer, danke für die Rezimühen! :-)
      Eine Korrektur hätte ich anzumerken im Spielablauf. Nicht nur das Gemüse, das grade genannt wurde,... weiterlesen
      11.06.2012-10:22:13
    • Jennifer M.
      Jennifer M.: Huhu Carsten. Hast natürlich recht, es darf das nicht genannt werden was man gehört und gesehen hat. Da passieren schnell Gehirnaussetzer ;)
      13.06.2012-12:55:52
  • Carsten W. schrieb am 15.10.2010:
    Kakerlakensalat macht in einer Runde mit Partylaune den meisten Spaß. Es ist ein knallhartes Reaktionsspiel. Mit ausreichender Konzentration und etwas Übung hat es leider den Effekt, dass am Tisch keine Fehler passieren und derjenige gewinnt, der anfangs ne Karte weniger bekommen hat bzw. der Startspieler, wenn die Karten aufgegangen sind. Vielleicht wäre es hilfreich, 2 Spiele zusammen zu mischen um die Spieldauer und damit das Fehlerpotenzial zu erhöhen. Mit der kombinierbaren Kakerlakensuppe wird das Problem nur bedingt gelöst (aufgrund unterschiedlicher Auswirkungen der Kakerlakenkarten). Wir spielen es trotzdem immer noch gerne, natürlich mit entsprechendem Spieltempo. Dies ist die Grundvoraussetzung für einen reibungslosen Spielablauf.
    Carsten hat Kakerlakensalat klassifiziert. (ansehen)
  • Astrid S. schrieb am 01.08.2008:
    tolles Spiel für Spieler jeden Alters. Wenn man versucht es jemandem zu erklären, erscheinen große Fragezeichen in den Augen, aber sobald es losgeht, ist sofort alles klar. Alle amüsieren sich köstlich. Witziges Design, ungewöhnliches Kartenformat. Empfehlung: unbedingt kaufen!!
Alle 38 Bewertungen von Kakerlakensalat ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: