Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Kabaleo



Bloß nicht auffallen... und dann gewinnen!

Jeder Spieler hält seine Farbe geheim und versucht so unauffällig wie möglich, ihr auf dem Spielfeld die Mehrheit zu verschaffen.

Alle Spieler setzen nacheinander eine Pyramide.

Kabaleo, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.

Kabaleo ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Kabaleo auf Lager. Wenn du willst, schreiben wir dir eine Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte logg dich dazu ein! Du gelangst dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn du noch kein Kundenkonto hast, kannst du hier eins eröffnen. Das brauchst du, um diese Benachrichtigung zu aktivieren.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen Kabaleo gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Kabaleo von unseren Kunden bewertet:



      4 v. 6 Punkten aus 3 Kundentestberichten   Kabaleo selbst bewerten
      • Irene Q. schrieb am 28.02.2021:
        Kabaleo ist ein rein taktisches Spiel, was im Gegensatz zu den meisten anderen Spielen dieses Typs für zwei bis vier Spieler funktioniert. Das Besondere daran ist, dass es neben der Taktik ein starkes Bluff-Element im Spiel gibt. Empfohlen wird es ab acht Jahren. Bei der Altersempfehlung ist es, wie eigentlich immer bei diesen rein taktischen Spielen, dass das Spiel bei Kindern, die so etwas mögen, es auch schon mit 6 Jahren können. Auf der anderen Seite gibt es viele Menschen, die sich niemals damit anfreunden werden, einfach weil sie von dieser Art von Spiele ganz ohne Glücksfaktor nicht angesprochen werden.

        Die Idee des Spiels finde ich eigentlich interessant: Jeder Spieler hat eine geheime eigene Farbe, aber Hütchen von allen Farben. Die Hütchen werden im Laufe des Spiels aufeinander gesetzt. Ziel ist es, dass am Ende die Hütchen der eigenen Farbe auf den meisten Stapeln oben sind. Soweit wäre das noch banal, aber es gibt einen Twist dabei: Sitzen zwei Hütchen gleicher Farbe direkt aufeinander, kommen sie beide aus dem Spiel. Dadurch kann man eine Farbe wieder vorholen, die schon verschwunden war. Durch die eigenen Aktionen gibt man den Gegnern natürlich auch Hinweise darauf, welches die eigene Farbe sein könnte.
        Die Regeln sind also ausgesprochen einfach, trotzdem verbergen sich taktische Möglichkeiten dahinter. Das Spiel kommt jetzt von der spielerischen Komplexität her nicht an komplexe taktische Spiele heran, aber in einer taktischen Größenordnung von Dame oder Mühle kann es durchaus mithalten und bietet damit halt eine andersartige Herausforderung. Die Spieldauer ist kurz und knackig.

        Ich habe mit diesem Spiel durchaus einige ausgesprochen spannende und spaßige Partien gespielt, insbesondere in Partien mit nur zwei Spielern. Leider ist das nicht immer der Fall. Meine Vermutung ist, dass man hier wirklich die richtigen Gegner braucht. Und das hatte ich einige Male mit nur zwei Spielern, aber wenn ich es mit mehr Spielern gespielt habe, war es leider nie so, dass alle Mitspieler in diese Kategorie fielen. Und deshalb gibt es halt auch viele Mitspieler, mit denen es keinen Spaß macht.

        Das Material ist durchaus hübsch, obwohl ich schwer die Vermutung habe, dass das hochwertige Material auch dafür verantwortlich ist, dass das Spiel halt teuer ist - zu teuer, für das, was es bietet. Vom Prinzip her könnte man es auch mit einfachen Fang-den-Hut-Hütchen spielen, falls man die noch irgendwo rumliegen hat.

        Fazit: Für mich hat das Spiel nicht ganz gehalten, was ich mir davon versprochen habe. Ich glaube, dass das nicht allein am Spiel liegt, sondern auch an den Gegnern, die dafür wirklich passen müssen.
        Irene hat Kabaleo klassifiziert. (ansehen)
      • Jörg K. schrieb am 06.03.2012:
        "Pluspunkt für das attraktive Material. In Punkto Spielspaß bleibt das Spiel hinter den Erwartungen zurück. Simples Platzieren von Pyramiden, um seine Farbe am Ende vorne zu haben, ist einfach zu wenig!" Video und Testbericht: http://www.cliquenabend.de/spiele/803100-Kabaleo.html
        Jörg hat Kabaleo klassifiziert. (ansehen)
      • Martijn A. schrieb am 03.11.2011:
        Great concept, lovely components, fun game!
        Martijn hat Kabaleo klassifiziert. (ansehen)

      Hier weitershoppen:


      Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

      Puzzle-Offensive.de
      Kreativ-Offensive.de
      Holzeisenbahn-Offensive.de
      Wuerfel-Offensive.de

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (45€ Mindestbestellwert)
      Suche: