Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Incan Gold (engl.)



Sie und Ihre Abenteurer-Kollegen untersuchen die Ruinen eines altertümlichen Inka-Tempels, auf der Suche nach Türkisen, Obsidianen und Gold. Jeden zug müssen Sie entscheiden, ob Sie auf Nummer sicher gehen wollen und nach jedem Fund zum Zeltlager zurückkehren, oder ob Sie wahrlich abenteuerlich riskieren möchten und weiterforschen. Weiter in die Ruinen vorzudringen bedeutet, die bereits erbeuteten Schätze zu riskieren und Riesenspinnen, wandernden Mumien, Feuerschnäbeln oder giftigen Schlangen zum Opfer zu fallen! Doch es heißt, das unbezahlbare Inka-Artefakte hier auf Sie warten ... Und Sie sind der jenige, der sie entdecken kann, wenn Sie Ihre Ängste überwinden und immer weiterforschen!

ACHTUNG: Das Spiel ist komplett Englisch.

Incan Gold (engl.), ein Spiel für 3 bis 8 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Bruno Faidutti, Alan R. Moon



Translated Rules or Reviews:

Incan Gold (engl.) ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Incan Gold (engl.) auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

So wird Incan Gold (engl.) von unseren Kunden bewertet:



6 v. 6 Punkten aus 1 Kundentestbericht   Incan Gold (engl.) selbst bewerten
  • Sandra G. schrieb am 08.09.2013:
    Incan Gold ist die englsche Ausgabe (deutsche Anleitung gibts auf H@ll 9000 zum Download) incl. Erweiterung von unserem deutschen Diamant von Schmidt Spiele, das allerdings nur noch selten mal irgendwo zu ergattern ist, (eins meiner meistgespielten Spiele!)
    Es heisst Zelt aufschlagen vor den Ruinen der Incas. Bewaffnet mit einem Beutel und einer Fackel begeben wir uns an 5 aufeinanderfolgenden Tagen insgesamt 5 mal ins Innere einer Ruine. Dort warten Türkise, Obsidiane und Goldklumpen auf unserem Weg auf uns. Die Fundstücke werden redlich aufgeteilt unter allen Abenteurern. Was man nicht tragen kann, bleibt auf dem Weg liegen. Aber in den Gängen lauern 5 Gefahren, die uns immer wieder vor die Entscheidung stellen, bring ich meine gesammelten Schätze in Sicherheit? Oder bin ich mustig und schwimme mit dem Strom um noch mehr Schätze ergattern zu können.(Jedre besitzt dazu 2 Karten, die gleichzeitig verdeckt ausgespielt und dann umgedreht werden müssen und anzeigen, ob ich mutig bin oder ein ängstliches Mäuschen) Eine Überlegung wert ist dies allemal, da es jede Gefahr dreimal im Spiel gibt, und sobald eine Gefahr das zweite Mal auftaucht,z.B. die zweite Mumie uns begegnet, müssen wir um unsere Haut zu retten, den schönen Beutel mit Edelsteinen vor Schreck fallen lassen und kehren alle mit leeren Händen zu unserem Schlaflager zurück...Die blassnasigen Bürohengste jedoch, die vorher belächelt wurden, weil sie den Schw. eingezogen haben und rausgelaufen, also vorab schon umgekehrt sind, konnten nun hämisch grinsen und Ihre Schätze in Ihrem Zeltlager vor unseren Augen zählen, streicheln, glänzend rubbeln *grrrr...Am nächsten Tag zahlt man es denen schon heim. Je mehr Angsthasenman in seinem Team dabei hat, umso lukrativer kann es u.Umständen werden, denn verlassen alle frühzeitig die Höhle, verringert sich auch die Anzahl derjenigen mit denen man die Funde teilen muss,-laufe ich nachher am Ende ganz alleine Knie schlotternd den Gang gespickt mit Spinnen, Deckeneinstürzen und Feuerfallen entlang, kann ich allerdings auch jedes Stückchen Edelstein ungeteilt in den eigenen Beutel stecken und beben, dass nichts passiert, bevor ich rausrenne. Edelsteine, die auf den Wegen liegen bleiben mussten, werden von denen, die rauslaufen immer noch schnell mit eingesammelt. Liegen z.B. 11 Türkise auf dem Weg von z.B. zwei schreiend rauslaufenden Angsthasen,haben die tatsächlich noch die Zeit, jeder 5 davon in ihren Beutel zu stecken. Wieder gilt, was nicht geteilt werden kann, bleibt liegen.

    Diese Version von Diamant hat noch eine Erweiterung inne, die mich dazu bewogen hat, mir Incan Gold, (obschon ich das Diamant besitze), zuzulegen. In der Höhle kann man auch Artefakte finden, wie z.B. Statuen aus purem Gold oder glänzenden Schmuck!! Alle Abenteurer waren sich einig, diese Objekte in den Ruinen zu belassen, doch die liebe Gier erlaubt es demjenigen, der es schafft, sich alleine aus der Höhle zu schleichen, diese schlitzäugig in seinem Inventar zu verstecken. Geht jmd mit mir zusammen aus der Höhle, bleiben die guten Stücke liegen. Keiner traut sich vor den anderen, sich offen gegen die Absprache zu stellen. Diese Artefakte bringen am Spielende allerdings evtl entscheidenden Punktevorteil, oder man hat das Pech, wenn sich denn jemand entscheidet, Dich auf dem Weg nach draussen sicher zu begleiten ;-)). Dann heisst es: Einfach nur brav die paar mickrigen Edelsteine vom Weg aufsammeln und mit Augen zu schniefend an den grossen goldenen Statuen und Schmuckstücken vorbei zu gehen und den anderen noch viel Glück bei Ihrer Entdeckungstour zu wünschen.....

    Auf meinen Spieleabenden bleibt es nie bei nur einem Spiel. Meist wollen alle gleich nochmal ihr Glück versuchen und die Fackeln anzünden, erwartungsvoll, denn keine Höhle ähnelt der anderen,-........

    Diese Spiel ist spielbar in einer Besetzung bis zu 8 Spielern. Mir macht es allerdings am Meisten Spaß mit 4-6 Spielern, da man da nicht soviel teilen muss!Die Artefaktkarten finde ich eine gelungene Bereicherung, da diese die Mitspieler dazu veranlassen, relativ früh die Höhle, mitunter ganz umsonst *hehe, zu verlassen, somit muss man nicht allzu lange mit einer riesigen Meute alles teilen, und es wandern mehr Steinchen in den eigenen Beutel :-))))))
    Sandra hat Incan Gold (engl.) klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: