Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Hol´s der Geier



Hier heißt es: Vorsicht, wenn der Geier kreist! Landet er nämlich im eigenen Kartenstapel, frisst er die mühsam errungenen Mäusepunkte wieder auf. Zum Vergnügen der Mitspieler, versteht sich.

Hol´s der Geier, ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.

Hol´s der Geier ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Hol´s der Geier auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen Hol´s der Geier gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Hol´s der Geier von unseren Kunden bewertet:



      5 v. 6 Punkten aus 14 Kundentestberichten   Hol´s der Geier selbst bewerten
      • Julia H. schrieb am 20.11.2010:
        Dies ist ein sehr witziges Spiel für Kinder und Erwachsene!
        Jeder Spieler hat Karten mit den Zahlen von 1 bis 15 auf der Hand, und es sind 15 Karten im Spiel, die man haben oder nicht haben will!
        10 Mäuse mit den Werten 1-10 sowie 5 Geier, mit Werten -1 bis -5.
        Jedes "Gebot" für eine Karte wird verdeckt vor sich gelegt und alle werden gleichzeitig umgedreht. Ist die Versteigerungskarte eine Maus, erhält der Spieler mit dem höchsten Wert die Punkte. Bei Gleichstand der mit dem nächst-niedrigen.
        Ist es aber ein Geier, so nimmt das niedrigste Gebot. Aber auch hier gilt: ist der niedrigste Wert mehrfach vorhanden, nimmt der nächst-höhere!

        Ein sehr spaßiges (Familien-)Spiel mit (in meiner Version) tollen Illustrationen!
        Julia hat Hol´s der Geier klassifiziert. (ansehen)
        • Lisa R., Silke S. und 18 weitere mögen das.
        • Einloggen zum mitmachen!
        • Mahmut D.
          Mahmut D.: Hi Julia, welches ist denn deiner Meinung nach die ideale Spieleranzahl für dieses Spiel. Ist es zu zweit genauso gut wie zu viert? Was schlägst du vor?
          31.01.2011-18:41:51
        • Julia H.
          Julia H.: Hallo Mahmut, ich hab deine Frage leider erst heute gelesen! Bei diesem Spiel ist eine größere Spielerzahl für Erwachsene besser, Kinder kann es ... weiterlesen
          06.03.2011-07:42:00
      • Carsten W. schrieb am 18.04.2011:
        Ein erstaunlich lustiges kleines Bluffspiel haben wir hier!
        Leicht zu erlernen, schnell zu spielen, sehr hoher "Noch ne Runde"-Faktor.

        Worum geht es? Jeder hat einen Satz Karten in seiner Farbe auf der Hand mit den Werten 1 bis 15.
        In der Mitte liegt ein Stapel von Punktekarten, nämlich Mäusekarten mit Werten von 1 bis 10, sowie Geierkarten von -1 bis -5.
        Eine Punkte karte wird aufgedeckt und alle Spieler wählen verdeckt eine Karte aus dem eigenen Satz aus.
        Gleichzeitig wird aufgedeckt. Eine Mäusekarte erhält der Spieler mit der höchsten ausliegenden Karte, bei negativen Geierkarten muss der Spieler mit der niedrigsten Karte die Punkte nehmen.
        Ausgespielte Karten werden anschließend abgelegt und stehen nicht mehr zur Verfügung.

        Der besondere Kniff ist, dass bei gleichen ausgespielten Kartenwerten sich diese Karten neutralisieren und der nächsthöhere bzw. niedrigere die Punktekarte nimmt.

        Es ist schon unheimlich und erstaunlich, wie oft man in gleicher Weise ein, zwei oder drei mal um die Decke denkt (wenn er denkt, dass ich denke, dass...).
        So kommt es absolut regelmäßig vor, dass man reihenweise Karten ausspielt, die sich mit einem anderen Spieler aufheben.

        Hol´s der Geier macht sehr viel Spaß und ist in die Kategorie "Bluff- und Ärgerspiel" einzuordnen.
        Ich empfehle, die Punkte zu notieren und so viele Runden zu spielen, bis einer 50 Punkte hat. So kommt man bei zügigem Spiel auf etwa 25-30 Minuten Spielspaß.

        Ausgelegt ist das Spiel für 2-5 Spieler, ich denke, 4 oder 5 Spieler sollten es schon sein um Spaß zu haben.
        Carsten hat Hol´s der Geier klassifiziert. (ansehen)
      • Pascal V. schrieb am 24.02.2018:
        Review-Fazit zu „Hol’s der Geier“, einem spassig schnellen Punktespiel.


        [Infos]
        für: 2-5 Spieler
        ab: 8 Jahren
        ca.-Spielzeit: 20min.
        Autor: Alex Randolph
        Illustration: n/a
        Verlag: Amigo Spiele
        Anleitung: deutsch
        Material: sprachneutral

        [Download: Anleitung]
        dt., engl., frz.: https://www.amigo-spiele.de/spiel/hols-der-geier-refresh (s. „Download“-Reiter)

        [Fazit]
        „HdG“ ist ein feines und vor allem schnelles Kartenspiel für die ganze Familie, aber auch für Gelegenheits- und Vielspieler, die ein paar schnelle Runden suchen^^.

        Es gilt mit seinen 15 Karten (von 1 bis 15) die 15 rundenweise nacheinander aufzudeckenden Punktekarten zu kassieren oder zu meiden. Die „+“-Punktekarten will jeder haben, die „-„-Punktekarten eher nicht^^. Für ein erfolgreiches punkten, muss man die höchste Karte (verdeckt) ausgespielt haben, denn nur diese gewinnt bei den „+“-Karten und nur diese meidet die „-„-Karten.

        Wenn allerdings Spieler die gleichen Karten ausspielen, scheiden diese aus, so kann es passieren, dass beim „Streit“^^ um eine „+9“-Karte drei Spieler mit einer „14“ ausscheiden und der Spieler mit der „8“ gewinnt^^.
        Die Karten sind witzig gestaltet und „zock“-griffig und die Anleitung locker leicht zu lesen, so dass alle schnell „im Spiel“ sind. Eine Partie dauert max. 15min. und es bieten gleich mehrere Partien am Stück an, weil es sich so kurzweilig und doch fordernd – im Punktewettkampf-Sinne^^ – spielt.

        Ein Spiel, dass man in der Sammlung haben sollte – sofern die Erstausgabe dort nicht schon weilt -, wenn schnell, leicht und spassig gesucht ist :)!

        [Note]
        5 von 6 Punkten.


        [Links]
        BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/175/raj
        HP: https://www.amigo-spiele.de/spiel/krass-kariert
        Ausgepackt: n/a

        [Galerie]
        http://www.heimspiele.info/HP/?p=25775
        Pascal hat Hol´s der Geier klassifiziert. (ansehen)
      Alle 14 Bewertungen von Hol´s der Geier ansehen

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: