Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Haste Bock?
Dieser Artikel ist ausverkauft
oder Haste Bock? ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Haste Bock?



Panik auf der Weide! Die Schafsherde ist in Aufruhr. Thea, das schwarze Schaf, ist sonnenverbrannt aus dem Urlaub zurückgekehrt und will nun allen ihre Fotos zeigen. Wäre da bloß nicht der Neue auf der Weide – Roger, ein stattlicher Bock wie aus dem Bilderbuch. Er bringt die Herzen der Schafsdamen mächtig in Wallung. Am Gatter lauert zu allem Überfluss auch noch Jacques, das Frisörschaf, das es auf die Wolle abgesehen hat. Welches Schaf weiß da noch, wohin es zuerst laufen soll? Zum Glück gibt es aber die Hirten (Spieler), die bemüht sind, Ordnung in die Schafsreihen zu bringen.
Wer schafft es, all seine Schäfchen ins Trockene zu bringen?

Haste Bock?, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Fraser und Gordon Lamont



Translated Rules or Reviews:

Haste Bock? ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Haste Bock? auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

So wird Haste Bock? von unseren Kunden bewertet:



4 v. 6 Punkten aus 16 Kundentestberichten   Haste Bock? selbst bewerten
  • Carsten B. schrieb am 22.08.2015:
    Haste Bock wirkt zuallererst durch sein fantastisches Spielmaterial. So tolle Schaf-Figuren (nicht nur Schaun-das-Schaf-Fans werden mir da zustimmen) habe ich noch nirgends gesehen - die könnte man sich auch ins Regal stellen.
    Trotz dieses Designs ist es aber kein Kinderspiel - dafür sind die Möglichkeiten, Schafe springen zu lassen, zu schubsen, etc. doch zu komplex. Und die 4 verschiedenen Phasen sind daher auch immer leicht unterschiedlich.

    Die Bewertung des Spieles liegt bei mir zwischen 4 und 5 (ich tendiere mehr zur 4). Zu zweit kann man sehr gut die möglichen Züge seines Mitspielers einplanen und ihm so die Pläne versuchen zu durchkreuzen.
    Bei mehr Spielern wird es allerdings etwas unübersichtlicher - man kann einfach nur einen zur Zeit günstig behindern. Seine eigenen Figuren so punkteträchtig wie möglich zu platzieren ist auch schwer, weil die anderen Spieler ja auch ihre Pläne und Gemeinheiten verfolgen. ;)

    Insgesamt macht das Spiel aber durchaus Spaß - man darf es nur nicht zu ernst nehmen.
    Und dafür sorgen ja die Figuren. :)
    Carsten hat Haste Bock? klassifiziert. (ansehen)
  • Charley D. K. schrieb am 20.10.2010:
    Die Schafe sind ja sowas von süß. Mehr konnten wir dem Spiel aber auch nicht abgewinnen.
    Charley D. hat Haste Bock? klassifiziert. (ansehen)
  • Bianka K. schrieb am 05.09.2011:
    Wir haben das Spiel auch auf der Spielwiesn direkt nach der ersten Proberunde gekauft, weil es uns optisch total angesprochen hat, und es auch beim Anspielen einen guten Eindruck gemacht hat. Gerade die vier Phasen fand ich sehr nett: Alle lieben Roger, keiner liebt Jacques - echt zu süß!

    In der Nachschau hat sich aber auch bei uns rausgestellt, dass es sehr wenig auf den Tisch kommt. Meiner Meinung nach liegt es weniger am Mechanismus, sondern eher daran, dass das Spiel nicht so richtig "in Fluss kommt", das Spiel ergibt sich nicht so richtig von selbst. Wir brauchen jedes Mal die Anleitung etliche Male, weil man zwar Bewegungsplättchen hat, auf denen die damit zu vollziehenden Bewegungen abgebildet sind, aber nach kurzer Zeit hat man wieder vergessen, für was welches Plättchen steht - und es erschließt sich einem (uns zumindest) nicht allein durch die Abbildung so sicher, dass es ohne Anleitung klappt. Auch das mit dem Rammen und der Schafpanik macht uns manchmal ein bisschen Schwierigkeiten - was ist jetzt nochmal was??? Welche Schafe bewegen sich gleich wieder wohin???

    Wenn wir es vielleicht an 10 Tagen hintereinander je fünf Mal gespielt hätten, wäre es uns vielleicht so in Fleisch und Blut übergegangen, dass es nun für immer klappen würde. Da dies nicht stattgefunden hat, bleibt für uns nur das Urteil: An sich eigentlich ein sehr nettes und durchaus taktisch-interaktives Spiel mit wunderschönen Figuren, das bei uns aber sehr selten aus dem Schrank findet, weil keiner Lust hat, ständig in der Anleitung nachzulesen. Irgendwie schade...
Alle 16 Bewertungen von Haste Bock? ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: