Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Gravity Maze
statt 39,99 €
jetzt nur 30,99
Sie sparen 9,00 €
(22,5% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
jetzt vorbestellen
, wird bald nachbestellt.
Lieferzeit 5-14 Tage, max. 1 Monat.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten


oder Gravity Maze ausleihen
Gravity Maze wurde die folgende Auszeichnung verliehen:
  • Das goldene Schaukelpferd
    Das goldene Schaukelpferd
    2015
    Für die ganze Familie (nom.)
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Gravity Maze



Gravity Maze ist ein Logikspiel mit Murmeln. Ziel des Spiels ist es, dass die Murmel im roten Zielturm landet. Die Türme müssen anhand der Aufgabenkarten clever gestapelt werden, damit die Murmel an ihr Ziel kommt. Die Murmel darf unterwegs nicht herausfallen oder steckenbleiben. Wenn doch, muss die Aufgabe von Neuem begonnen werden.

Der perfekte Knobelspaß für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene.

Inhalt: Spielfeld, 9 farbige Türme, 3 Murmeln (eine zum Spielen, 2 Ersatz),
60 Aufgabenkarten vom Anfänger bis zum Experten, multilinguale Anleitung.

Gravity Maze, ein Spiel für 1 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.

Gravity Maze kaufen:


statt 39,99 €
jetzt nur 30,99
Sie sparen 9,00 €
(22,5% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

jetzt vorbestellen
, wird bald nachbestellt.
Lieferzeit 5-14 Tage, max. 1 Monat.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Gravity Maze ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Gravity Maze auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


So wird Gravity Maze von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Gravity Maze selbst bewerten
  • Pascal V. schrieb am 21.02.2015:
    Logikspiel für 1 Spieler ab 8 Jahren von Oli Morris.

    Das Labyrinth der Schwerkraft findet sich hier im wahrsten Sinne wieder, denn es gilt bei jeder neuen Herausforderung die Kugel vom höchsten Punkt eines Turmes A zum niedrigsten Punkt des Turmes B zu bringen. Doch die Pfade dazwischen sind jedesmal voller Irrwege und so müssen die Türme unterwegs geschickt platziert werden, damit die Kugel ungehindert rollen kann.


    Spielvorbereitung:
    Es wird eine Aufgabe herausgesucht und laut Vorgabe das Spielfeld vorbereitet - in der Regel werden einige Türme in einer bestimmten Ausrichtung aufgestellt und der Startpunkt (für die Kugel) vorgegeben.
    Die Türme sind an allen Seiten am Rand mit kleinen schwarzen Punkten versehen, so dass man von der Aufgabenkarte aus nachvollziehen kann, welche Seite des Turmes wie herum auf dem Spielfeld platziert werden muss - ab und an wird ein Turm auch gelegt und/oder auf andere Türme gesteckt.


    Spielziel:
    Der Spieler muss Aufgabe um Aufgabe lösen und sich so durch die verschiedenen Schwierigkeitsgrade arbeiten, bis alle 60 geschafft wurden.


    Spielablauf:
    Nachdem die Vorgaben aufgebaut sind, nimmt sich der Spieler die Türme zur Hand, die er für diese Aufgabe noch benutzen muss und versucht durch Drehen und Wenden die richtige "Seite" zu finden und den jeweiligen Turm zu platzieren.

    Damit fährt er fort, bis alle Türme verbaut wurden und die Kugel "rollt"^^.


    Spielende:
    Sobald der Spieler den Weg für die Kugel mit den vorgegebenen Türmen korrekt bahnen konnte und sie im Inneren des roten Zielturms landet, ist die aktuelle Aufgabe geschafft und es kann die Nächste angegangen werden.
    Die Lösung zu jeder Aufgabe steht auf der Rückseite der Karte.


    Fazit:
    "GM" ist wieder ein sehr gelungenes Logik-Spiel von Thinkfun, welches großen Spaß macht und immer wieder durch die vielen Schwierigkeitsstufen zum Weitermachen fordert.
    Die Materialqualität ist dabei sehr gut und das Regelwerk verständlich erklärt.

    Die Idee mit der Schwerkraft zu arbeiten ist pfiffig und der "Kind-im-Manne"-Effekt, ob der quasi-Murmelbahn, ist äusserst groß und verführerisch^^.

    Bis alle Türme bzw. deren Innenleben, die die Kugel ja mal da hin, mal dort hin leiten^^, kennengelernt wurden, vergehen einige Spielstunden und so bleibt die fordernde Motivation stetig erhalten.

    Auf jeden Fall einen Kauf wert, wenn man sich für derlei Hirnverzwirbler begeistern kann und etwas für die ruhige Spielstunde allein sucht :)!



    weiterführende Hinweise:
    - Verlag: HCM Kinzel (Thinkfun)
    - BGG-Eintrag: n/a
    - HP: https://shop.hcm-kinzel.eu/cgi-bin/shop ... 11211&all=
    - Anleitung: deutsch, englisch, französisch, spanisch, portugiesisch, holländisch
    - Material: sprachneutral
    - Fotos (und lesefreundliche Text-Formatierung): http://www.heimspiele.info/HP/?p=10291
    - Online-Variante: -
    Pascal hat Gravity Maze klassifiziert. (ansehen)
  • Michael S. schrieb am 03.07.2015:
    Ziel des Spiels
    Bei Gravity Maze geht es darum, eine Kugel durch ein Logik-Labyrinth ins Ziel zu bekommen. 60 immer schwerer werdende Aufgaben warten auf den Spieler. Bei jeder Aufgabe erhält der Spieler einen vorgegebenen Aufbau, den er auf dem Spielplan aufstellen muss und die Bausteine, die er zusätzlich noch platzieren muss, um das Rätsel zu lösen. Nur durch logisches Denken bekommt man die Kugel ins Ziel. Wieviele Aufgaben wirst du meistern?

    Aufbau
    Der Spielplan wird vor dem Spieler auf den Tisch gestellt und die Bausteine in Reichweite daneben gelegt. Dann nimmt man sich eine der 60 Aufgabenkarten (es gibt 15 in jeder Schwierigkeitsstufe) und schaut sich die Vorderseite davon an. Darauf sieht man den Grundaufbau, das bedeutet die Bausteine, die auf dem Spielplan platziert werden müssen, zudem die Bausteine, die man zum Lösen des Rätsels noch verwenden darf. Nun legt man sich noch eine Kugel in die Aussparung auf dem Spielplan und los geht's.

    Spielablauf
    Der Spieler versucht nun durch das Setzen der restlichen Bausteine einen Weg zu bauen. Auf der Aufgabenkarte ist markiert, wo man die Kugel einwerfen muss, um das Ziel, den kleinen roten Stein, zu erreichen.
    Jedes Bauteil weist dabei unterschiedlich viele Ebenen mit Löchern und Rampen auf. Mit Hilfe dieser muss man jetzt logisch den Weg planen.

    Dabei gibt es nur wenig Regeln zu beachten:
    1. Die Kugel darf nie mehr als eine Ebene nach unten fallen.
    2. Die Kugel darf nur ein Quadrat eines Bausteins entlang rollen, bevor es wieder eine Ebene nach unten fallen muss.

    Und auch für die Bausteine gibt es ein paar Regeln:
    1. Ein Baustein darf nie über den Spielfeldrand hinausragen.
    2. Es können mehrere Bausteine (höchstens 3) auch aufeinander gesteckt werden.
    3. Auf liegende Bausteine darf man nichts drauf setzen.
    4. Ein Baustein darf auch schweben, wenn er von zwei anderen Bausteinen getragen wird.

    Wenn man diese Regeln beachtet, sind alle Rätsel logisch lösbar. Manchmal gibt es allerdings auch mehrere, richtige Lösungen.
    Auf der Rückseite der Aufgabenkarte ist dann die Lösung abgebildet. Man sieht dort den Aufbau und auch den Rollweg der Kugel.

    Kleines Fazit
    Wer gerne in Ruhe ein bisschen knobelt ist bei diesem Spiel goldrichtig. Das Bausteinsystem ist sehr stabil und funktioniert sehr gut.
    Die leichten Aufgaben sind gut geeignet, um das Spiel besser kennenzulernen, denn schon bei der nächsten Stufe der Aufgaben kann es knackig werden.
    Wenn man sich nicht sicher ist, wie eine Kugel läuft, kann man sie natürlich auch jederzeit zwischendurch laufen lassen.
    _____________________________________________________________________________________________________________________
    Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:
    http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/407-gravity-maze.html
    _____________________________________________________________________________________________________________________
    Michael hat Gravity Maze klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: