Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


Gold am Orinoko
Gold am Orinoko
Gold am Orinoko
Gold am Orinoko
Gold am Orinoko
Gold am Orinoko
statt 24,99 €
jetzt nur 23,49
Sie sparen 1,50 €
(6,0% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Gold am Orinoko ausleihen
Gold am Orinoko wurde die folgende Auszeichnung verliehen:
  • Kinderspiel des Jahres
    Kinderspiel des Jahres
    2013
    Nominierungsliste
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Gold am Orinoko



Goldrausch am Dschungel! Mehrere Abenteuer-Teams machen sich auf den Weg, um in Ruinen am Orinoko-Ufer nach Schätzen zu suchen. doch das Gold liegt auf der anderen Seite des reißenden Flusses! Man kann ihn nur auf den flussabwärts treibenden Baumstämmen überqueren. Wer ist mutig und bringt seine Abenteurer mit etwas Glück und kluger Taktik ans andere Ufer? Dafür muss man aber beim Verschieben und Überspringen der Baumstämme immer die davontreibenden Stämme und die Konkurrenten im Auge behalten.

Gold am Orinoko, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 7 bis 100 Jahren.

Gold am Orinoko kaufen:


statt 24,99 €
jetzt nur 23,49
Sie sparen 1,50 €
(6,0% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Gold am Orinoko ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Gold am Orinoko auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


So wird Gold am Orinoko von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 4 Kundentestberichten   Gold am Orinoko selbst bewerten
  • Michael S. schrieb am 10.06.2013:
    Ziel des Spiels
    Gold! Dieser Ruf lässt seit Menschengedenken Abenteurer aus allen Ländern anreisen, um ihr Glück zu versuchen. Am Orinoko ist es nicht anders, seit in einer alten Tempelanlage Gold gefunden wurde. Das Problem ist nur, dass man die Tempelanlage nur über die Fluss-Seite erreichen kann und der Fluss fließt schnell. Die einzige Chance auf die andere Seite zu kommen, sind im Wasser treibende Baumstämme. Nur wer mutig ist und sie überquert, kann auf der anderen Seite Gold erbeuten. Doch gebt auf die anderen Schatzjäger acht, sie können über eure Figuren springen, um schneller auf den Baumstämmen vorwärts zu kommen. Und auch die Baumstämme selbst treiben immer weiter den reißenden Fluß hinunter. Wer schafft es am Ende das meiste Gold zu erbeuten?

    Aufbau
    Der Spielplan wird zusammengesteckt und in die Mitte des Tisches gelegt. Dann werden die Baumstämme in beliebiger Anordnung, aber waagrecht untereinander auf die fünf Bahnen des Flusses gelegt. Die Goldmünzen werden verdeckt gemischt und auf jedes der Tempelfelder gelegt. Die Münzen, die auf den Tempelfeldern mit einer Pflanze liegen, werden umgedreht, so dass jeder den Wert der Goldmünze sehen kann. Der Wert der anderen Münzen bleibt geheim. Jeder Spieler nimmt sich einen Geländewagen und die beiden farblich passenden Spielfiguren. Diese stellt er auf die Uferseite des Spielplans. Die beiden Würfel werden bereitgelegt und ein Startspieler ausgewählt. Dann kann die Jagd nach dem Gold beginnen.

    Spielablauf
    Der Startspieler nimmt sich beide Würfel und würfelt sie gleichzeitig. Dann kann er sich entscheiden, in welcher Reihenfolge er fortfahren möchte.

    1. Baumstamm schieben
    Der braune Würfel gibt an, wie weit der Spieler einen Baumstamm flussabwärts ziehen muss. Er kann sich den Baumstamm aussuchen und auch einen mit Spielfiguren (eigenen oder fremden) verschieben. Die Baumstämme müssen sich aber immer um ein Feld überschneiden, so dass man sich immer über den Fluss bewegen kann. Ebenso wird ein Baumstamm am Spielfeldende nicht über dieses hinausgeschoben, sondern bleibt am Ende einfach liegen.

    2. Spielfiguren bewegen
    Der Spieler darf eine seiner beiden Figuren um so viele Felder bewegen, wie der weiße Würfel zeigt. Dabei gibt es ein paar Dinge zu beachten:

    - Der unterste Baumstamm darf von einer beliebigen Uferposition aus betreten werden.
    - Spielfiguren wandern nur senkrecht oder waagrecht, nicht diagonal.
    - Besetzte Felder werden übersprungen und nicht mitgezählt!
    - Man muss nicht mit einer genauen Zahl auf der Tempelseite ankommen, der Rest verfällt einfach.
    - Das Tempelfeld, das man betreten will, muss eine Goldmünze enthalten.

    Goldmünzen einsammeln
    Sobald ein Spieler eine seiner Spielfiguren auf eine Münze gezogen hat, darf er diese nehmen. Dann wird die Spielfigur einfach wieder auf die Uferseite gestellt und muss von dort die Jagd erneut aufnehmen.

    Spielende
    Sobald alle Münzen gesammelt wurden oder keine mehr erreicht werden kann, endet das Spiel. Jeder Spieler zählt die Werte auf den Goldmünzen zusammen und der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel.

    Kleines Fazit
    Mir und meiner Tochter macht dieses Spiel wirklich riesig Spaß. Es ist schnell erklärt und spielt sich sehr flott. Dabei kann man seinen Gegner immer schön Ärgern wenn man den Baumstamm auf der er steht zu den schlechten Münzen fährt :) Ein gelungenes Kinderspiel mit schönem Spielmaterial.

    ______________________________________________________________________________________________________________

    Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:

    http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/127-gold-am-orinoko.html
    ______________________________________________________________________________________________________________

    Michael hat Gold am Orinoko klassifiziert. (ansehen)
  • Jörg K. schrieb am 01.09.2013:
    "Eher ein Familienspiel und mit der richtigen Gruppe und abhängig vom Alter auch ein attraktives Abenteuer mit entsprechenden Glückskomponenten." vgl. Link zu Test und Video:http://cliquenabend.de/spiele/329200-Gold-am-Orinoko.html#Wertungen
  • Christian E. schrieb am 05.01.2017:
    Michael hat das Spielprinzip gut beschrieben.

    Ein schönes Haba-Spiel, aber ohne den erhobenen Lernfinger, der bei Haba ab und zu durchkommt, gutes Spielmaterial und guter Spielspaß.
    Christian hat Gold am Orinoko klassifiziert. (ansehen)
Alle 4 Bewertungen von Gold am Orinoko ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: