Fungi
Fungi
Fungi
Fungi
nur 9,95

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
jetzt vorbestellen
, wurde bereits nachbestellt.
Lieferzeit 3-5 Tage, max. 2 Wochen.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten


oder Fungi ausleihen
Fungi merken erfordert Login

Fungi wurden diese Auszeichnungen verliehen:
  • International Gamers Award
    International Gamers Award
    2014
    Zweispieler - Finalist
  • Graf Ludo
    Graf Ludo
    2014
    Nominierung - Familienspielgrafik
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Fungi



Fungi nimmt zwei Spieler mit auf einen Spaziergang durch einen pilzreichen Wald. Dort sammeln sie verschiedenste Pilzsorten und bereiten diese über einem heimeligen Lagerfeuer zu. Besonders, wenn die Pilze mit Butter oder Apfelwein angebraten werden, entstehen schmackhafte Pilzgerichte. Zubereitete Pilze bringen Punkte, die am Ende das Spiel entscheiden.

Ein ungewöhnliches Thema und stimmungsvolle Naturabbildungen machen Fungi zu einem Schmankerl für alle Freunde von 2-Spieler-Spielen, die auf ein der Suche nach etwas Abwechslung sind. Giftige Pilze und ein Handkartenlimit machen die Pilzsuche zu einer Herausforderungen.

Fungi, ein Spiel für 2 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Brent Povis



Translated Rules or Reviews:

Fungi kaufen:


nur 9,95
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

jetzt vorbestellen
, wurde bereits nachbestellt.
Lieferzeit 3-5 Tage, max. 2 Wochen.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Fungi ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Fungi auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Fungi



Fungi ist auf 54 Merklisten, 27 Wunschlisten, 60 freien Listen und in 120 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird Fungi von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 15 Kundentestberichten   Fungi selbst bewerten
  • Timo A. schrieb am 13.04.2014:
    Fungi. Ok, Pilze sammeln (gähn). Ausschließlich zu zweit. Wie spannend. Aber schöne Gestaltung. Für den Preis kann man es ja einfach mal mitnehmen. Bezahlt, eingesteckt, ab nach Hause.

    Fungi wird sofort auf den Tisch gebracht und geöffnet. Eine sechsseitige, riesige Spielregel kommt zum Vorschein. So viele Regeln für ein simples Karten-Sammelspiel? Und genau danach hört sich Fungi beim Regelstudium an. Karten sammeln, ablegen, Siegpunkte kassieren. Wie bei Zug um Zug. Nur ohne Spielplan.

    Fungi wird ausprobiert. Ein Knaller! Viel besser als Pilze sammeln im Wald.

    Der Wald, in dem man seine Suche startet, besteht aus acht aufgereihten Kaften. Die ersten beiden Karten sind einfach zu erreichen, folglich gibt es sie für lau. Will man tiefer im Wald ernten, so muss man Wanderstöcke abgeben, die man wiederum gegen zwei gleiche Pilze käuflich erwerben kann.
    Generell müssen gleiche Pilzsorten gesammelt werden. Ebenso Pfannen zum Braten (mindestens drei gleiche Pilze + Pfanne= Siegpunkte), Körbe (erhöhen das Handkartenlimit), Butter und Cidre (geben extra Siegpunkte) und Nachtkarten - denn bei Vollmond geerntete Pilze sind doppelt so schmackhaft. Da die Pilzarten unterschiedlich oft vorkommen, sind seltene Pilze wertvoller als der gemeine Waldchampignon und bringen mehr Punkte. Am Ende eines Zuges landet immer eine Karte auf dem Verwesungsstapel, der sich bis auf vier Karten anreiche, bevor er abgeworfen wird. Man hat die Möglichkeit, den gesamten Verwesungsstapel auf die Hand zu nehmen. Inklusive der sporadisch auftretenden Giftpilze, die das Handkartenlimit halbieren, sollte man sie " aus Versehen" einsammeln. Das Spiel endet, wenn der Kartenstapel einmal durchgespielt ist.

    Fungi ist simpel, ja, aber es übt geschickt Druck auf die Spieler aus. Entscheidungen müssen getroffen werden. Welche Sorte sammelt man? Nimmt man Butter und Pfannen auf die Hand, obwohl man noch nicht genug Pilze zum Braten hat? Oder gar seltene Pilze? Und sei es nur, um sie meinem Gegenüber wegzuschnappen, damit er nicht Braten kann? Das Handkartenlimit von acht Karten ist recht niedrig für dieses Spiel, aber so ein seltener Pilz und Butter verbrauchen Platz und Möglichkeiten zum Abwerfen gibt es nur über die Giftpilze und vielleicht muss man dann sogar zu viel abwerfen. Körbe und Stöcke sind stets begehrt, aber es kostet einen Zug sie zu erhalten. In dieser Zeit können auch schon wieder Pilze aus der Auslage an den Verwesungsstapel oder den Konkurrenten verloren gehen. Entscheidungen über Entscheidungen. Und wenn man dann seltene Pilze gegen Wanderstöcker getauscht hat, weil der dritte ja partout nicht in der Auslage auftaucht, aber Platz auf der Kartenhand braucht, und eine Runde später der gesuchte Pilz in der Auslage erscheint, dann löst Fungi wahrhaft Emotionen aus....

    Fungi ist toll gestaltet (und ganz ehrlich, ich habe es mir nur wegen der Optik gekauft), sehr taktisch, leicht zu lernen und schwer zu meistern. Es ist spannend und mit 30 Minuten Spielzeit angenehm kurz, dafür um so knackiger. Glück gibt es nur bei der Auslage, alles andere Haben die Spieler in ihren Händen, äääh, Körben.

    Fungi erhält von mir volle 6 Genusspunkte.
    Timo hat Fungi klassifiziert. (ansehen)
  • Iris K. schrieb am 29.06.2014:
    Da Kartenspiele bei uns zur Zeit eine Renaissance erleben, haben wir Fungi gekauft und gespielt.

    Über den Spielablauf schreibe ich nichts mehr, das haben meine Vorredner bestens bereits erledigt, daher nur mein Fazit:

    Die Karten sind stimmungsvoll gestaltet, einzig nachteilig empfanden wir die Tatsache, dass man an bei normal aufgefächerter Kartenhand nicht auf Anhieb erkennen kann, welchen Pilz man auf der Hand hat. Man ist also ständig immer wieder dabei die Kartenhand durchzusehen und die lateinischen Bezeichnungen sind für Nicht-Lateiner oder Botaniker auf nicht unbedingt eingängig. Ich hätte mir daher oben in der Kartenecke eine Markierung zur Sortenunterscheidung gewünscht.
    Aber das ist Jammern auf hohen Niveau und hat mit dem Spiel selbst nichts zu tun.

    Fungi spielt sich flott, ist schnell eingängig, hat durchaus gewisse Tiefe und einen möglichen Ärgerfaktor bei selteneren Pilzsorten.

    Wir werden Fungi sicher noch häufig auf den Tisch nehmen, da es auch schnell erklärt ist und Spaß macht.
    Iris hat Fungi klassifiziert. (ansehen)
  • Sven F. schrieb am 17.04.2014:
    Fungi ist wieder ein Spiel bei dem man denkt "Hmm, ob das Thema was für mich ist?".
    Die Regeln sind eigentlich recht einfach, hat Timo ja auch super erklärt.
    Es ist recht taktisch und hat ein unglaublich schönes Artwork.
    Positiv finde ich auch das man die lateinischen Namen benutzt hat, ist es somit sprachneutral und verständlich da viele Plizsorten in verschiedenen Regionen völlig anders benamt sind.
    Ein wirklich feines 2er Spiel, das mit 30 Minuten Spieldauer auch zügig zu spielen ist.
    Gefällt mir unheimlich gut.
    Sven hat Fungi klassifiziert. (ansehen)
Alle 15 Bewertungen von Fungi ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: