Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Fuji
Fuji
Fuji
Fuji
statt 27,90 €
jetzt nur 23,49
Sie sparen 4,41 €
(15,8% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Fuji ausleihen
Fuji merken erfordert Login

Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Fuji



In Fuji spielt ihr eine Gruppe von Abenteurern auf der Flucht vor dem ausbrechenden Vulkan.

In diesem kooperativen Würfelspiel würfeln alle Spieler gleichzeitig und versteckt mit ihren 5-6 Würfeln. Um als Gruppe das rettende Dorf zu erreichen, müssen sie gemeinsam ihren Weg durch die Landschaft am Fuße des Vulkans planen, so dass keiner zurückbleibt. Mit ihren Würfel bewegen sie sich von Feld zu Feld, behindern damit aber auch gleichzeitig ihre Mitspieler und Teamkameraden. Da sie aber nur vage über ihre Würfel reden dürfen kann keiner die Führung übernehmen.

Die grandiose Illustration von Weberson Santiago macht dieses Spiel auch visuell zu einem Erlebnis!

Fuji, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Wolfgang Warsch



Translated Rules or Reviews:

Fuji kaufen:


statt 27,90 €
jetzt nur 23,49
Sie sparen 4,41 €
(15,8% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Fuji ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Fuji auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Fuji



Fuji ist auf 40 Merklisten, 48 Wunschlisten, 25 freien Listen und in 29 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird Fuji von unseren Kunden bewertet:



4 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Fuji selbst bewerten
  • Pascal V. schrieb am 01.02.2019:
    Review-Fazit zu „Fuji“, einem kooperativen Flucht-Spiel.


    [Infos]
    für: 2-4 Spieler
    ab: 10 Jahren
    ca.-Spielzeit: 30-45min.
    Autor: Wolfgang Warsch
    Illustration: Weberson Santiago
    Verlag: Feuerland Spiele
    Anleitung: deutsch
    Material: sprachneutral

    [Download: Anleitung/Übersichten]
    dt.: http://www.feuerland-spiele.de/spiele/fuji.php?show=dwl
    engl., jap.: https://boardgamegeek.com/boardgame/258308/fuji/files

    [Fazit]
    In diesem spannenden Wettlauf müssen die Spieler vor der herangrollenden Lava flüchten und rennen dazu über eine modular aufgebaute Insel hin zum rettenden Küstendorf.
    Dazu müssen sie sich kooperativ absprechen, was allerdings dadurch erschwert wird, dass sie die zur Bewegung nötigen Würfelergebnisse nicht kommunizieren dürfen! Somit weiss an sich niemand genau, wer wie weit oder wohin wirklich gelangen kann und es wird fleissig „drumherum“ geredet^^. Sein Bewegungsziel (1-3 Inselplättchen) gibt der Spieler mit einem Zielmarker vor und hofft dann, dass sein Würfelergebnis (die Inselplättchen geben jeweils vor, welche Würfelfarben und/oder Augenzahlen zum Betreten nötig sind) besser ausfällt, als das seines linken und/oder rechten Spielnachbarn. Wenn nicht, bleibt er nämlich stehen…..folglich sollte beim „Besprechen“ versucht werden, irgendwie auf mögliche schwache Würfe hinzuweisen, so dass in der „erneutes Würfeln“-Phase u.U. die Nachbarn ihre Würfe anpassen – natürlich ohne sich selbst zu sehr in Gefahr zu bringen. Und wer stehen bleibt, wird die Hitze zu spüren bekommen, denn am Ende jeder Runde und vielleicht auch zwischendurch, beim Auslösen zusätzlicher Vulkanausbrüche, fliesst die Lava und die Inselplättchen werden nach und nach umgedreht und wer auf der so verbrannten Erde noch steht, beendet das Spiel für alle! Gelangen alle Spieler zu den Dorffeldern, überleben und gewinnen dagegen alle :).

    Das Spiel fällt schon direkt durch die hübschen Grafiken auf und so zeigt sich die Insel feurig bunt und abwechslungsreich – vor allem auch dadurch, dass sie jedesmal anders aufgebaut werden kann. Das die Inselplättchen im Spielgeschehen etwas rutschen können ist nicht weiter tragisch, da sie eh nach und nach gedreht werden müssen.
    Es bedarf einiger Partien, bis sich die Gruppe auf das Spiel und die beschränkte Kommunikation eingeschossen hat, aber da ein Spiel i.d.R. nicht länger als 30min. dauert, passt das schon und motiviert dann auch.
    Die Mechanik kann anfänglich etwas irritierend sein, macht aber später durchweg Sinn. Der Vergleich der Würfelergebnisse könnte z.B. dem gemeinsamen Flüchten und Stolpern, Rennen und Rutschen in der Wildnis geschuldet sein, weswegen es durchaus sein kann, dass jemand eben „zurückbleibt“, weil ein anderer sich „vorbeidrängelte“. Die unterschiedlichen Bedingungen auf den Wegplättchen passen ebenfalls aus dem Grund gut und fordern zugleich die Spieler das Absprechen besser handzuhaben^^. Ausrüstung, die hie und da auch gefunden werden kann, hilft bei vielen Würfelergebnissen und sollte, wenn die Zeit reicht, immer in der Wegplanung mit eingeschlossen werden. Doch vorsicht vor der nahenden Lava, denn benachbarte Plättchen werden gleich mit überflutet und so kann es manchmal sehr schnell gehen, dass ein Spieler mit flammenden Füssen dasteht.

    Rundum ist das Spiel durchweg gelungen, auch wenn mancher vllt. etwas braucht, um „anzukommen“. Schlussendlich aber muss man natürlich Kooperations- und „Flucht“-Spiele mögen und sich darauf einlassen, kreativ zu kommunizieren^^.

    [Note]
    5 von 6 Punkten.

    [Links]
    BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/258308/fuji
    HP: http://www.feuerland-spiele.de/spiele/fuji.php
    Ausgepackt: n/a

    [Galerie]
    http://www.heimspiele.info/HP/?p=27381
    Pascal hat Fuji klassifiziert. (ansehen)
  • Erik S. schrieb am 30.11.2018:
    In Fuji sind wir eine Gruppe von Menschen die den Berg Fuji besteigen. Just in den Moment an welchen wir angekommen sind fängt der bis dahin inaktive Vulkan auszubrechen und das Spiel beginnt. Wir versuchen schnellst uns in ein Dorf zu retten (Ich sag mal, weil es auf einem großen Hügel liegt und wird deshalb vor der Lava geschützt sind). Dabei versuchen wir durch einschätzen unseres Würfelwurfs so viel Strecke zwischen der Lava und uns zu bringen und Richtung dem Dorf zu kommen das uns Schutz bietet. Man würfelt mit seinen Würfeln und schaut welche Zielkarte man mit diesem möglicherweise am besten erreichen kann. Hierbei besagen die Zielkarten immer sowas wie nur alle 5er zählen oder alle geraden zahlen oder alle blauen Würfelergebnisse. Der Clou dabei ist das man das Ergebnis immer mit seinen beiden Sitznachbarinnen vergleichen muss. Wenn diese besser sind darf man gar nicht laufen oder wenn man nur knapp schlechter ist bekommt man Wunden die einem dann fortwährend beeinträchtigen. Sprich man muss schauen das man verschiedene Zielebedingungen zu den Personen die neben einem sitzen hat. Das war es im Großen und Ganzen.
    Hier ist auch schon das meiner Meinung nach größte Problem des Spieles ersichtlich. Es fühlt sich hochgradig unthematisch an. Nicht nur dass man abstrakte Zahlen und Farben würfelt um Aufgaben zu meistern, nein der Erfolg hängt auch noch von deinen Gruppenmitgliedern ab. Dadurch fühlt es sich einfach wie ein abstraktes Spiel an in dem die Gruppe diskutieren muss wie man am besten so die Ziele wählt und sein Neuwürfeln einsetzt damit jeder sich bewegen kann.
    Die Grafik ist schön und die Symbolik nach 1-2 Runden auch klar. Der Schwierigkeitsgrad ist machbar. Es gibt hier 4 Stufen welches die Schwierigkeit reguliert und beeinflusst wie schnell man Wunden bekommt welche ein beeinträchtigen. Auch gibt es verschiedene Aufbaus des Levels welche etwas unterschiedlich schwierig sind aber Das Spiel nicht grundlegend ändern.
    So bleibt für mich ein Spiel das sich irgendwie falsch anfühlt auch wenn es auf einer gewissen weise schon Spaß macht. Aber eher als kleines Knobel-PushyourLuck-Poker-Spiel. Nach den jetzt 4 Partien ist es auch genug und um ehrlich zu sein hätten mir auch 2 gereicht. Es war nett aber einfach nicht mehr!
    + schön gestaltet
    +man kann durchaus etwas zusammen knobeln wie und wer welchen Zug macht
    +Der Nervenkitzel jetzt beim 2mal neuwürfeln der blauen 3 keine neu blaue 3 oder eine 6 würfeln zu dürfen ist schon ganz nett
    - es ist eines der Spiele die ich kenne, bei welcher die Aufmachung welche sehr thematisch ist, am meisten von der eigentlichen Spielmechanik abweicht. Es fühlt sich für mich einfach falsch an. Warum muss ich mit meinen Ergebnissen besser sein als die meiner SitznachbarInnen?
    - zweimal spielen hätte mir gereicht.
    Erik hat Fuji klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: