Freie Fahrt
Freie Fahrt
Freie Fahrt
statt 52,00 €
jetzt nur 44,99
Sie sparen 7,01 €
(13,5% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(45 € Mindestbestellwert, darunter 3,99 € Mindermengenzuschlag)
jetzt vorbestellen
, wurde bereits nachbestellt.
Lieferzeit 3-5 Tage, max. 2 Wochen.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten


oder Freie Fahrt ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Freie Fahrt



Rund um das Ende des 19. Jahrhunderts entstand ein stetig wachsendes Netz an Eisenbahnstrecken in Europa. Auf diese Weise konnten die Menschen zu den europäischen Städten reisen und die vom Historismus und Jugendstil beeinflussten Bauwerke bewundern.

In Freie Fahrt übernehmt ihr den Bau dieser Eisenbahnstrecken. Verbindet die Städte Europas und bringt die Passagiere zu den gewünschten Städten. Ihr dürft eure eigenen und die verstaatlichten Eisenbahnstrecken kostenfrei nutzen. Möchtet ihr aber auf den Eisenbahnstrecken der Mitspieler fahren, müsst ihr ihnen Geld zahlen, um deren Strecken für alle zu verstaatlichen.

Wählt Reiserouten aus einer offenen Auslage und erfüllt sie, um am Ende des Spiels Siegpunkte zu erhalten. Das Ziel von Freie Fahrt ist der Besuch von möglichst vielen verschiedenen Städten in Europa. Freie Fahrt bietet auch ein herausforderndes Solospiel!

Die neuen Ideen in Freie Fahrt
Ihr baut Eisenbahnstrecken zwischen den Städten. Es gibt drei verschiedene Eisenbahnstrecken: Eure eigenen, die von den Mitspielern gebauten Strecken und verstaatlichte Strecken. Auf euren oder verstaatlichten Strecken dürft ihr kostenfrei fahren. Möchtet ihr über Strecken der Mitspieler fahren, müsst ihr ihnen 1 Münze zahlen, um deren Strecken zu verstaatlichen. Ab dann darf sie von allen kostenfrei genutzt werden. Die Anzahl an Münzen ist begrenzt, so dass ihr gut zwischen dem Bau eigener Strecken und der Verstaatlichung der Strecken eurer Mitspieler abwägen müsst.

Während des Spiels könnt ihr in der Auslage zwischen 6 Reiserouten wählen. Jede Reiseroute besteht aus 3 Stadtkarten und bietet euch zwei verschiedene Optionen. Ihr nehmt 2 der 3 Stadtkarten, ohne dabei deren Reihenfolge zu ändern, während ihr die übrige dritte Stadtkarte der Reiseroute entfernt und in die Schachtel zurücklegt. Ihr dürft weder die Reiseroute umkehren noch die oberste und unterste Karte wählen.

In Freie Fahrt geht es immer um diese Entscheidungen: Baut ihr weitere Eisenbahnstrecken oder fahrt ihr mit dem Zug? Wartet ihr auf bessere Reiserouten in der Auslage oder schnappt ihr den anderen die besten Reiserouten weg?

Freie Fahrt , ein Spiel für 1 bis 5 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Harald Lieske



Translated Rules or Reviews:

Freie Fahrt kaufen:


statt 52,00 €
jetzt nur 44,99
Sie sparen 7,01 €
(13,5% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(45 € Mindestbestellwert, darunter 3,99 € Mindermengenzuschlag)

jetzt vorbestellen
, wurde bereits nachbestellt.
Lieferzeit 3-5 Tage, max. 2 Wochen.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Freie Fahrt ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Freie Fahrt auf Lager. Wenn du willst, schreiben wir dir eine Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte logg dich dazu ein! Du gelangst dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn du noch kein Kundenkonto hast, kannst du hier eins eröffnen. Das brauchst du, um diese Benachrichtigung zu aktivieren.
Verleihbedingungen


So wird Freie Fahrt von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Freie Fahrt selbst bewerten
  • Uwe S. schrieb am 08.01.2022:
    Freie Fahrt ist ein Karten-gesteuertes Eisenbahnspiel bei dem auf einem Plan mit 45 Städten und 3 Kartenstapeln (je einmal diese Städte) die Spieler mit ihrem Zug Passagiere von einer Stadt zur anderen bringen. Mögliche Aktionen sind 2 Schienen bauen (Tunnel/Fähren kosten das Doppelte), mit dem Zug fahren (2 bzw. 3 Städte weit) oder 5 neue Schienen nehmen, alternativ können ohne Zugverlust auch Schienen für eine Münze gekauft werden. Dazu bauen sie Schienen oder nutzen Strecken der Mitspieler (einmalige Gebühr einer Münze, danach sind die Strecken für alle frei -> ´verstaatlicht´). Die Reiserouten werden aus einer Auslage gewählt, hier liegen jeweils 3 Städtekarten übereinander. Der Spieler kann nun 2 der 3 Karten, ohne die Reihenfolge zu verändern, nehmen. Die obere gibt den Startpunkt, die direkt darunter liegende den Zielpunkt an. Einige Städte am Spielfeldrand bringen einmalig 2 Münzen. Wenn der zweite Stapel ins Spiel kommt, tauchen erstmalig doppelte Städte auf und jeder Spieler erhält einen zweiten Wagon, um gleichzeitig zwei Passagiere zu befördern. Wenn der dritte Stapel ins Spiel kommt, wird die Lokomotive beschleunigt und wenn der dritte Stapel leer ist, können die Spieler passen und das Spielende wird eingeläutet. Jede Stadt in der Hand der Spieler bringt nun 5 Punkte, doppelte (oder dreifache) Städte auf der Hand lediglich 2 Punkte. Eine Münze bringt 3 Punkte.

    Fazit: Freie Fahrt hat mit der zufälligen Auslage der Karten zwar eine hohe Variabilität, aber auch einen großen Glücksfaktor. Die Idee, daß man Strecken der Mitspieler mittels einer Münze (=3 Siegpunkte) ´verstaatlichen´ und somit für sich (und leider auch andere) frei machen kann, ist gut gelungen. Was mich erheblich stört ist, daß auf dem Spielplan und den -karten nicht mit Farbe gearbeitet wurde/wird. Die 6 ausliegenden Reiserouten mit jeweils 2 Optionen sind höchst unübersichtlich. Wenn die Regionen und Karten farblich eingefärbt wären, könnten günstige Fahrten schnell erkannt und besser geplant werden. Auch mir unbekannte Städtenamen (LWIW) oder Verwechslungen (ROSTOW, nicht Rostock) haben zu meiner Verwirrung beigetragen. Von der Mechanik her gibt es einige gute Ideen, aber die Übersichtlichkeit und damit die taktische Komponente ist verbesserungswürdig.
    Uwe hat Freie Fahrt klassifiziert. (ansehen)
    • Holger P. und Uwe S. mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Thomas L.
      Thomas L.: Auch mir unbekannte Städtenamen (LWIW) oder Verwechslungen (ROSTOW, nicht Rostock) haben zu meiner Verwirrung beigetragen. - Man soll ja auch... weiterlesen
      19.01.2022-09:21:52
  • Jasmin B. schrieb am 11.10.2021:
    „Freie Fahrt“ hat mich wirklich positiv überrascht. Eigentlich konnte ich bisher mit der Thematik Züge bei Brettspielen nicht so viel anfangen, aber das Spiel hat mich eines Besseren belehrt.

    Bei dem Spiel geht es darum, Zugstrecken zu bauen und Wege zurückzulegen. Dabei sollte man so viele Strecken wie möglich schaffen, um am Ende die meisten Städte zu sammeln und Punkte zu bekommen. Klingt erst einmal recht einfach und das ist es auch - zumindest vom Regelwerk her. Das Spiel ist sehr schnell erklärt und hat wirklich einfache und nachvollziehbare Regeln. Dennoch ist viel strategisches Geschick gefragt, bei dem man auch seinen Mitspielern wunderbar in die Quere kommen kann.

    Das Artwork muss auf jeden Fall erwähnt werden. Der Spielplan und die Städte-Karten sind sehr schön gestaltet und versetzen einen wirklich zurück ins 19. Jahrhundert. Das Spielmaterial ist von guter Qualität und nicht überladen.

    Mit „Freie Fahrt“ beweist Friedemann Friese, dass es kein komplexes Regelwerk oder und zig Spielfiguren für ein gutes Spiel braucht. Alles ist sehr durchdacht und stimmig, daher wird das Spiel wohl jetzt häufiger bei uns auf den Tisch kommen.
    Jasmin hat Freie Fahrt klassifiziert. (ansehen)

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur vorherigen Seite
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(45€ Mindestbestellwert)
Suche: