Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Flippi Flatter
Dieser Artikel ist ausverkauft
oder Flippi Flatter ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Flippi Flatter



Füttern oder nicht? Wie hungrig ist Flippi Flatter? Nur wer den Hunger der Fledermaus richtig einschätzt wird von ihr mit wertvollen Edelsteinen belohnt. Wer sie hingegen überfüttert, muss einen der gesammelten Edelsteine wieder abgeben und wird obendrein tüchtig erschreckt: Mit einem "Wumms" springt Flippi auf ihrem Turm nach oben und flattert wie wild mit den Flügeln! Wer bewahrt einen kühlen Kopf und kann seine Legetafel als Erster mit den erforderlichen Edelsteinen auffüllen?

Flippi Flatter, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 4 bis 99 Jahren.

Flippi Flatter ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.

Diese Funktion erfordert ein Login. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen Flippi Flatter gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      Listen mit Flippi Flatter



      Flippi Flatter ist auf 3 Merklisten, 2 Wunschlisten, einer freien Liste und in 5 Sammlungen gespeichert.

      So wird Flippi Flatter von unseren Kunden bewertet:



      5 v. 6 Punkten aus 3 Kundentestberichten   Flippi Flatter selbst bewerten
      • Patricia P. schrieb am 30.05.2019:
        Flippi Flatter von Ravensburger ist ein süßes Kinderspiel für 2-4 Spieler. Das Spiel beinhaltet 2 Spielvarianten.
        Für die jüngeren Kinder gibt es ein Einstiegsspiel. Der Spieler, der zuerst 10 Edelsteine in seinem Säckchen hat, gewinnt. In dieser Variante wird nur ein Teil des Spielmaterials benötigt. Der Reihe nach entscheiden die Spieler, wie oft sie Flippi füttern. Bleibt die kleine Fledermaus ruhig, bekommt der Spieler einen Edelstein. Flattert Flippi wild mit den Flügeln, muss man einen seiner Edelsteine zurück in die Schatzkiste legen. Bevor der nächste Spieler dran ist, wird Flippi beruhigt.
        Die zweite Variante, das Fütterspiel, ist für die erprobten Fledermausfreunde. Ziel des Spiels ist es, als erster Spieler 2 Edelsteine jeder Farbe zu besitzen. Nachdem das Spielmaterial vorbereitet wurde, kann das Spiel beginnen. Durch Würfeln bewegt man die eigene Spielfigur vorwärts. Je nachdem in welchem Zimmer man ankommt, erhält man nach erfolgreicher Fütterung den farblich zum Zimmer passenden Edelstein. Die Fütterung erfolgt analog zum Einsteigerspiel. Der Spieler gibt an wie oft (1-3x) er Flippi füttern möchte. Bleibt die Fledermaus ruhig, bekommt er so viele Edelsteine, wie er Fütterungen durchgeführt hat. Bei 3 Fütterungen werden 2 Edelsteine auf den Beutesack und 1 Edelstein als Reserve für den flatternden Flippi daneben gelegt.
        Die Regeln sind leicht verständlich und schnell auch den jüngeren Kindern erklärt. Das Spiel ist somit problemlos ohne Erwachsene spielbar. Das Spielmaterial ist hochwertig, stabil und sehr schön gestaltet. Das Highlight des Spiels ist ganz klar die Fledermaus Flippi.
        Patricia hat Flippi Flatter klassifiziert. (ansehen)
      • Pascal V. schrieb am 24.12.2016:
        Review-Fazit zu „Flippi Flatter“, einem tollen Kinder-Aktionsspiel.



        [Infos]
        für: 2-4 Spieler
        ab: 4 Jahren
        ca.-Spielzeit: 15min.
        Autor: n/a
        Illustration: Graham Howells
        Verlag: Ravensburger
        Anleitung: deutsch
        Material: sprachneutral

        [Download: Anleitung]
        dt. (+ Erklärfilm): https://www.ravensburger.de/shop/neuheiten/spiele/flippi-flatter-22316/index.html (s.u.)

        [Fazit]
        „FF“ ist ein schickes Kinderspiel, das viel Freude bereitet und die kleinen Spieler dabei niemals überfordert. Auch größere Mitspieler haben Spaß beim Erschrecken und Sammeln und so findet sich hier gerne die ganze Familie am Spieltisch wieder.

        Es gilt Flippi Flatter zu füttern, dazu darf man 1-3mal ihre Zunge symbolisch herunterdrücken und entsprechend viele Kristalle der Farbe an sich nehmen, in deren Raum man sich gerade befindet. Doch das klappt nur, wenn sich Flippi Flatter nicht überfüttert fühlt, denn dann schlägt sie plötzlich wild und kräftig mit den Flügeln und der Spieler muss vor Schreck einen seiner Kristalle wieder abgeben.
        Das Ziel ist es, als Erster seinen Beutel mit allen Kristallen (2 pro Farbe) zu befüllen, doch ist manchmal leichter gesagt, als getan, denn auch der eine oder andere Dieb ist hier unterwegs :).

        Die Testrunden verliefen angenehm kurzweilig, Anleitung und Spielmaterial sind gut durchdacht und verlagstypisch wertig produziert und eine Partie ist mit ca. 15min. schnell gespielt, so dass gerne eine weitere direkt im Anschluss folgt.

        [Note]
        5 von 6 Punkten.


        [Links]
        BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/209634/flippi-flatter
        HP: https://www.ravensburger.de/shop/neuheiten/spiele/flippi-flatter-22316/index.html
        Ausgepackt: n/a

        [Galerie]
        http://www.heimspiele.info/HP/?p=22332
        Pascal hat Flippi Flatter klassifiziert. (ansehen)
      • Annette C. schrieb am 27.11.2016:


        Der Mittelpunkt des Spieles ist natürlich Flippi Flatter, eine sehr nett gestaltete
        Plastikfledermaus. Sie sitzt auf einem Stück Burgmauer festmontiert.
        In der Mauer befindet sich auch das Batterien Fach, oben auf der Stopp Knopf für
        Flippi und der An/Aus Knopf auf der Rückseite. An den Burgzinnen muss man dann die
        Flügel von Flippi einrasten. Das ist in der Anleitung nochmal gut erklärt.
        Batterien (3x 1,5V Typ AA/LR6) sind nicht enthalten!

        Für das Spiel gibt es zwei Varianten.

        In der einfachen Variante geht es darum Flippi zu füttern, in dem man ihr auf die
        Zunge drückt. Vorab muss man sich entscheiden wie oft man drückt (1-3-mal).
        Reagiert Flippi nicht und man hört nur ein leises Klacken, bekommt man für jedes
        gelungene Füttern einen Edelstein. Jeder hat hierfür eine kleine Spielkarte (Sack)
        mit 10 Löchern vor sich liegen. Hier werden die Edelsteine dann abgelegt.
        Flippt die Fledermaus aber aus und wedelt wild mit ihren Flügeln muss man einen
        der bereits gesammelten Edelsteine aus seinem Sack abgeben.
        Wer als Erster 10 Edelsteine aus der Schatztruhe ergattert, gewinnt.

        Für die etwas schwierigere Variante liegt ein Spielplan bei.
        Jeder Spieler bekommt wieder eine Spielkarte (Sack) die er auf die Rückseite dreht.
        Hier sind die Löcher mit Farben gekennzeichnet. In jedes Loch muss also ein
        Edelstein der gleichen Farbe eingesetzt werden.
        Wer zuerst alle Edelsteine gesammelt hat, gewinnt.

        Zu Beginn des Spielzuges wird via Würfel (1-3 Augen)bestimmt wie viele Felder man
        ziehen darf. Dann entscheidet man sich, wohin man die Spielfigur bewegt.

        Es gibt folgende Möglichkeiten:

        Speisezimmer (Rot, Gelb, Blau, Grün oder Weiß):
        Man füttert Flippi wie oben beschrieben und bekommt 1-3)Edelsteine in der Farbe des
        Speisezimmers, bei gelungenem Füttern. Auch hier legt man bei nicht gelungenem
        Füttern wieder einen Edelstein zurück in die Schatztruhe.

        Schatzkammern:
        Zum einen sind sie Startfeld und zum anderen darf man sich hier einen Edelstein
        beliebiger Farbe nehmen.

        Dieb:
        Man darf einem Mitspieler seiner Wahl einen beliebigen Edelstein aus dem Sack
        stibitzen und in den eigenen Vorrat legen.

        Magischer Wirbel:
        Man fliegt mit seiner Spielfigur in einen beliebigen Raum und darf die Aktion
        dieses Raumes ausführen.

        Fazit:
        Mir als Fledermaus Fan gefällt natürlich diese süße Fledermaus sehr gut.
        Dass Flippi ihre rote Zunge rausstreckt ist natürlich auch nett und die großen,
        gelben Kulleraugen sind recht ansprechend.

        Der Preis ist mit 35€ zünftig aber gerechtfertigt, da Flippi aus stabilem Plastik
        gestaltet ist, würde sie sicherlich auch ein paar Stürze aushalten. Von der Qualität
        finde ich die Fledermausflügel etwas dünn geraten. Sie scheinen auch schnell zu
        knittern. Man muss ein bisschen vorsichtig mit Flippi umgehen.
        Deshalb gibt es auch ein wenig Abzug. Kinder im Alter von 4 Jahren bekommen das
        sicherlich noch nicht alleine hin, Flippi wieder richtig hinzusetzen.
        Ältere Kinder ab ca. 6 Jahren eher.

        Das Spiel ist schnell aufgebaut und gespielt. Also gut als zwischendurch Spiel
        geeignet, wenn man mal nicht so viel Zeit hat für die Kleinen.
        Alles was sich bewegt bzw. reagiert finden Kinder sowieso prima.(siehe Billy Biber)
        Kleineren Kinder sollte man vielleicht warnen bzw. demonstrieren was passiert,
        wenn Flippi loslegt. Man kann sich da beim ersten Mal schon kurz erschrecken.

        Wie gewohnt bei Ravensburger ist die Spielanleitung so knapp wie möglich aber sehr
        gut verständlich.

        Das Spiel hat eher weniger Taktikaspekte es geht schwerpunktmäßig um Glück und
        Risiko. Zum einen beim Würfeln zum anderen beim Zufallsgenerator in der Fledermaus
        und wann sie eben reagiert.

        Wir hatten beim Spielen Spaß. Ich kann es weiterempfehlen, vor allem da die Regeln
        super schnell erklärt sind bzw. eigentlich sich aus dem Spielmaterial auch
        erschließen.
        Annette hat Flippi Flatter klassifiziert. (ansehen)

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (40€ Mindestbestellwert)
      Suche: