Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Feuer & Flamme wurde die folgende Auszeichnung verliehen:
  • Spiel der Spiele
    Spiel der Spiele
    2013
    Spiel der Spiele Sonderpreis
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Feuer & Flamme



Passt der Maiskolben noch aufs Steak und die Aubergine auf die Paprika? Auf diesem Grillrost geht es alles andere als langweilig zu. Wenn Starkoch Johann Lafer am Grill steht, sind alle Feuer & Flamme. Unterschiedlich geformte Holzteile müssen mit einer Zange auf dem wackeligen Grill platziert werden. Ist dort nicht mehr genug Platz, heißt es stapeln. Wer behält bis zum Schluss einen kühlen Kopf und die Grillzange fest in der Hand?

Feuer & Flamme, ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 5 bis 100 Jahren.
Autor: Manfred Reindl, Stefan Dorra

Feuer & Flamme ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Feuer & Flamme auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen Feuer & Flamme gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Feuer & Flamme von unseren Kunden bewertet:



      5 v. 6 Punkten aus 4 Kundentestberichten   Feuer & Flamme selbst bewerten
      • Frank L. schrieb am 06.05.2014:
        Beschreibung:
        Sommer, Sonne, Sonnenschein! Wer liebt es nicht bei schönem Wetter im Garten oder Park zu grillen? Aber wie legt man Burger, Würstchen & Co. auf den Rost, wenn die Grillfläche viel zu klein ist?
        Ganz einfach, man stapelt sie in die Höhe. Doch das ist leichter gesagt als getan! Auf jeden Fall sollte man eine ruhige Hand bewahren und nichts hinunter fallen lassen oder gar den ganzen Grill umschmeißen. Denn was die Gäste essen wollen, soll nicht auf den Boden rollen. Ansonsten scheidet man nämlich aus und wird nicht Grillmeister der Saison.

        Ablauf:
        Reihum decken die Spieler ein Kärtchen auf und platzieren das abgebildete Grillgut mit der beiliegenden, recht wackligen Grillzange auf den kleinen Rost ohne dass dabei etwas herunterfällt. Passiert das doch einmal, muss man für jedes purzelnde Teil einen seiner drei Punktechips abgeben. Hat ein Spieler keinen Punktchip mehr, scheidet er aus.

        Alternativ kann man eines seiner drei Bonusplättchen abgeben, wodurch ...
        • der nächste Spieler das aufgedeckte Grillgut auf den Grill packen muss,
        • bis zu zwei Teile herunterfallen dürfen, ohne dass man einen Chip abgeben muss oder
        • man darf zwei beliebige Teile vom Grill nehmen darf, bevor man sein Grillgut platziert.

        Das Spiel endet, wenn nur noch ein Spieler übrig ist.

        Fazit:
        Feuer & Flamme liegt ein bekanntes Spielkonzept zu Grunde: Holzteile zu einem Turm stapeln und hoffen, dass dieser dabei nicht einstürzt (wie bei Jenga, "Ab in die Tonne" oder Panic Tower). Besonders innovativ und spaßig ist bei Feuer & Flamme das Auflegen mit der wackligen Grillzange und den unterschiedlich griffigen Formen. Durch das Aufdecken der Kärtchen kommt auch eine gewisse Portion Glück ins Spiel, weil sich die verschiedenen Holzkörper unterschiedlich leicht stapeln lassen. Pech, wenn man mal wieder die unförmige Aubergine stapeln muss oder die Würstchen, die so leicht herunterrollen.

        Die Umsetzung bei Feuer & Flamme ist besonders gut gelungen: Thema und Atmosphäre passen sehr stimmig zusammen. Besonders wegen des sehr schönen Spielmaterials - die zahlreichen Holzlebensmittel.

        Das Stapeln der Speisen mit der Zange ist echt lustig. Ein schnelles, lockeres Spiel mit einfachen Regeln, dass nicht nur zur Grillsaison sehr gerne auf den Tisch kommen wird.
        Frank hat Feuer & Flamme klassifiziert. (ansehen)
      • Michael S. schrieb am 03.10.2013:
        Ziel des Spiels
        Der Grill ist angeheizt und die Zutaten liegen bereit. Schnapp dir die Grillzange und versuche die Wünsche auf den Grillkarten zu erfüllen. Immer mehr Essen landet so auf dem Grill. Aber Vorsicht! Wenn Essen vom Grill fällt, ist es schnell mit der Grillparty vorbei. Setze deine Bonuskarten geschickt ein, um einer Katastrophe zu entgehen, behalte die Ruhe und eine ruhige Hand und werde der Grillmeister!

        Aufbau
        Der Grill wird zusammengebaut und in die Mitte des Tisches gestellt. Dann nimmt sich jeder Spieler drei Grillchips in seiner Farbe und jeweils eines der drei Bonusplättchen. Die Grillzange wird ebenso neben dem Grill abgelegt, wie die gut gemischten Grillkarten. Auch die Zutaten kommen neben den Grill. Der jüngste Spieler beginnt das Spiel.

        Spielablauf
        Der Spieler an der Reihe nimmt sich die Grillzange und dreht das oberste Grillkärtchen um. Darauf ist abgebildet, welches Teil er auf den Grill legen muss.
        Dabei gibt es ein paar Regeln zu beachten:

        - Die Teile dürfen nur mit der Grillzange auf den Grill gelegt werden.
        - Es dürfen Teile mit der Grillzange auf dem Grill umsortiert und verschoben werden.
        - Die Teile dürfen beliebig auf den Grill gelegt, gestapelt etc. werden.
        - Die Hände dürfen nur an die Grillzange.
        - Fällt ein Teil aus der Grillzange auf den Tisch, so darf dieses wieder mit der Grillzange aufgehoben werden.

        Bleibt das geforderte Teil auf dem Grill liegen, wird das Grillkärtchen auf den Ablagestapel gelegt, und es kommt der nächste Spieler an die Reihe.

        Essen fällt!
        Fällt während deinem Versuch, ein Teil auf dem Grill zu platzieren oder umzustapeln, etwas vom Grill, so muss der Spieler pro gefallenem Teil einen Grillchip ablegen.
        So kann es schnell passieren, dass drei oder mehr Teile vom Grill fallen und der Spieler damit sofort verloren hat.

        Auch wenn der komplette Grill umfällt, hat der Verursacher sofort verloren und scheidet aus.

        Die Bonuschips
        Jeder Spieler hat drei Bonuschips, die er während seines Zuges einsetzen kann. Jeder Chip kann dabei nur 1x benutzt werden.

        - Pausechip
        Diesen Chip darf der Spieler spielen, sobald er ein Grillplättchen aufgedeckt hat. Dann muss der nächste Spieler im Uhrzeigersinn dieses Grillplättchen erfüllen.

        - Lehrling
        Nachdem der Spieler ein Grillkärtchen aufgedeckt hat, kann er sich dazu entscheiden, diesen Bonuschip zu spielen.
        Dieser Chip erlaubt es ihm, zwei Teile "kostenlos" vom Grill fallen zu lassen. Der Chip muss aber schon vor dem Legen des Grillteils gespielt werden.
        Also nach dem Motto "Ich glaube, dass mir jetzt ein paar Teile vom Grill fallen werden."

        - Gar!
        Der Spieler darf, bevor er das geforderte Grillteil auf den Grill legt, zwei Teile vom Grill entfernen und wieder in den allgemeinen Vorrat legen.
        Fallen bei dieser Aktion allerdings noch mehr Teile vom Grill, so muss er für jedes weitere Teil einen Grillchip abgeben.

        Nix mehr da!
        Deckt ein Spieler ein Grillkärtchen auf, zu dem es kein Grillteil mehr im Vorrat gibt, also alle schon auf dem Grill liegen, so ist einfach der nächste Spieler an der Reihe.

        Spielende
        Gewonnen hat entweder der Spieler, der nach dem Ausscheiden der restlichen Spieler noch einen Grillchip übrig hat, oder der Spieler, der das letzte Grillteil aus dem Vorrat auf den Grill legen konnte.

        Kleines Fazit
        Ein nettes Geschicklichkeitsspiel für die jüngere Generation. Zwar können hier auch Erwachsene zusammen mit ihren Kindern Spaß haben, aber als reines Erwachsenenspiel ist es nicht zu empfehlen, und wohl auch nicht gedacht.
        Das Spielmaterial ist dabei sehr hochwertig und auch die beiliegenden Rezepte laden zum Nachkochen ein.
        __________________________________________________________________________________________________________________

        Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:

        http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/157-feuer-flamme.html
        __________________________________________________________________________________________________________________


        Michael hat Feuer & Flamme klassifiziert. (ansehen)
      • Jörn F. schrieb am 13.01.2014:
        Ein süßes Spiel, bei dem man eine ruhige Hand braucht! Ein aus starker Pappe gebauter Grill, auf dem Grillzeug plaziert werden muß!Dazu zieht man ein Plättchen und das gezeigte Teil muß mit einer Grillzange, auf den Grill gelegt werden, ohne daß was runter fällt. Spaß bereiten dabei die Auberginen!;) Fällt was runter gibt man Chips ab, von denen jeder drei hat! Wer diese abgeben hat, verliert!
        Jeder hat dabei noch 3 Chips zur Verfügung, die bestimmte Änderungen gestatten, wie Zange weitergeben, 2 Teile vom Grill nehmen und 2 Teile fallen lassen zu dürfen.
        Einfaches Spielprinzip, daß lustige Momente schafft, wenn die Aubergine aus der Zange rutscht etc. Gerade für Kinder ein Knüller!
        Jörn hat Feuer & Flamme klassifiziert. (ansehen)
      Alle 4 Bewertungen von Feuer & Flamme ansehen

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (40€ Mindestbestellwert)
      Suche: