Feierabend
statt 45,00 €
jetzt nur 39,99
Sie sparen 5,01 €
(11,1% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
jetzt vorbestellen
, wurde bereits nachbestellt.
Lieferzeit 3-5 Tage, max. 2 Wochen.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten


oder Feierabend ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Feierabend



In Feierabend spielst du ein Team mit Arbeitern (weiblich, männlich und auch divers). Nach jedem Arbeitstag verlasst ihr gestresst euren Arbeitsplatz und sucht ein wenig Spaß im Feierabend. Aber mit einer 70-Stunden-Arbeitswoche und dem geringen Gehalt gibt es nur wenige Möglichkeiten zur Erholung. Ihr geht auf ein paar Biere in die Kneipe, versucht per Blind Date einen Partner zu finden, oder geht einfach angeln oder joggen. Das klingt alles nicht nach einer guten „Work-Life-Balance“, sondern nach einem Leben im Hamsterrad.

Um euch besser zu erholen, benötigt ihr ein höheres Einkommen. Die Frauen im Team sollten genauso viel verdienen wie die Männer. Ihr wollt weniger Stunden pro Woche arbeiten und Urlaub klingt auch toll. Lasst euch von der Gewerkschaft dabei helfen, aus eurem trübseligen Leben rauszukommen und strebt nach der maximalen Erholung. Das mag euren Arbeitgeber stressen, aber der (ja, für gewöhnlich ein Mann) verdient genug, um sein Leben zu entstressen.

Findet ein besseres (weniger gestresstes) Leben für euch und eure Partner. Welches Team erholt sich am besten und gewinnt Feierabend?

Spielidee
In jedem deiner Züge stellst du einen (oder mehrere) deiner Arbeiter auf die verfügbaren „After Work“-Felder, um Erholung zu erhalten: Freizeitaktivitäten sind kostenlos, die Vergnügungen in der Stadt musst du mit deinem hart verdienten Einkommen bezahlen. Für die richtige Erholung kommt Urlaub leider nicht in Frage, dafür musst du deinen Arbeitgeber erst mit guten Argumenten überzeugen. Und wenn deine Arbeiter Partner kennenlernen, hast du bessere Erholungsmöglichkeiten zur Auswahl.

Die Kneipe bietet Erholung, solange du vor der Theke sitzt und ein paar Bier genießt. Du kannst dort aber auch hinter der Theke per Zweitjob zusätzliches Geld verdienen, leider stresst das noch mehr. Um regelmäßig über bessere Arbeitsbedingungen verhandeln zu können, lohnt sich auch der Besuch bei der Gewerkschaft. Hast du genug Streikmarker, kannst du deinen Arbeitgeber dazu zwingen, deine Arbeitszeit zu reduzieren, dein Einkommen zu erhöhen, den Gender-Gap zu schließen oder dich sogar in den Urlaub zu schicken.

Wenn alle deine Arbeiter auf „After Work“-Feldern stehen, müssen sie zurück zur Arbeit gehen. Du stellst sie alle zurück auf deine Fabrik und abhängig von den aktuellen Arbeitsbedingungen erleiden sie richtig viel Stress, bekommen ihr Einkommen vom Arbeitgeber und Streikmarker von der Gewerk¬schaft.

Das Spielende wird ausgelöst, wenn ein Team mindestens 40 Erholung erreicht (Erholung gilt in diesem Spiel als Währung). Nachdem sich alle Arbeiter ein letztes Mal erholt haben und zurück zur Arbeit gegangen sind, gewinnt das erholteste Team und genießt den verdienten Feierabend.

Feierabend, ein Spiel für 1 bis 6 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Friedemann Friese



Translated Rules or Reviews:

Feierabend kaufen:


statt 45,00 €
jetzt nur 39,99
Sie sparen 5,01 €
(11,1% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

jetzt vorbestellen
, wurde bereits nachbestellt.
Lieferzeit 3-5 Tage, max. 2 Wochen.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Feierabend ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Feierabend auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


So wird Feierabend von unseren Kunden bewertet:



6 v. 6 Punkten aus 1 Kundentestbericht   Feierabend selbst bewerten
  • Clev W. schrieb am 14.11.2020:
    Feierabend ist ein gehobenes Familienspiel für 2 bis 6 Spielern mit einer Solo-Variante. Es ist ein Worker-Placement-Spiel von Friedemann Friese.
    Das Thema des Spiels sind überlastete Arbeiter, die ihre Erholung brauchen und sich entspannen. Bei Spielbeginn hat jeder unterschiedlich viele Arbeiter und Geld zur Verfügung neben der 4 Streikmarkern. Ausser beim 2 Personen-Spiel sind immer ein Platz weniger zur Verfügung als es Spieler sind. Der Spielaufbau besteht aus einer Erholungsleiste mit den zur Zeit gültigen Arbeitsbedingungen, das ist zu Spielbeginn eine 70-Stunden-Woche, die meine Belegschaft (bestehend aus bis zu 7 Arbeitern) stark beansprucht. Hier gilt es die Bedingungen für die Arbeiter zu verbessern, indem man durch Einsatz von Streikmarkern auf eine niedrige Wochenarbeitszeit kommt. Die Streikmarker können ausserdem noch für mehr Urlaub, da hat man bei Spielbeginn noch keinen, für mehr Streikmarker, für mehr Geld oder niedrigen Gender-Gap verwendet werden. Streikmarker ausgeben ist eine Art, seinen Spielzug durchzuführen. Eine andere Möglichkeit ist die Arbeiter einzusetzen auf verschiedenen Feldern, Ich kann meinen Arbeiter zur Gewerkschaft schicken und erhalte 3 Streikmarker, oder auf einen der drei After-Work-Pläne, oder ein bis drei Arbeiter zum Besuch der Kneipe, zum Schlafen oder zum Geldverdienen in der Kneipe. Auf den drei letztgenannten Feldern (Kneipe, hinter der Theke oder im Schafzimmer) dürfen mehrere Arbeiter der Mitspieler stehen.
    Ansonsten ist hat nur ein Arbeiter Platz auf den Feldern, wobei es z. B. bei vier Spielern ja nur drei gibt. Drei Bereiche gibt es: Urlaub, Vergnügen in der Stadt und Aktivität. Jeder Bereich hat drei Einsatzmöglichkeiten, würde bei vier Spielern bei jedem Bereich 9 Einsetzfelder bedeuten. Spiele ich mit 6 Spielern hat jeder Bereich 15 Einsetzfelder. Im Bereich Aktivität kann ich mein Arbeiter angeln lassen, was ihm 2 Erholungspunkte bringt, zum joggen für drei Erholungspunkte oder mit Partner zur Motorradtour für vier Erholungspunkte.
    Beim Vergnügen in der Stadt kann ich auf Partnersuche gehen, was mit in der nächsten Runde einen Partner (in Rosa Farbe) bringt, den ich mit meinem Arbeiter zusammen einsetzen kann. Diese Partnersuche bringt einen Erholungspunkt, koste aber leider 2 Geld (hier: Euro). Die zweite Möglichkeit auf dem Bereich ist eine Hotelübernachtung mit Partner, kostet "nur " ein Euro, aber entspannt den Arbeiter mit 6 Erholungspunkten. Die dritte Möglichkeit ist ein Besuch beim Jahrmarkt, hier kann ich zwischen drei und fünf Euro ausgeben, bekomme 5 bis 9 Erholungspunkte, nehem ich meinen Partner mit noch zwei weitere Erholungspunkte hinzu. Der dritte Bereich ist der Urlaubsbereich. Wenn ich meine Streikmarker vorher eingesetzt habe, kann ich meine Arbeiter (auch mit Partner) in Urlaub schicken, für eine, zwei oder drei Wochen. Für eine Woche Urlaub, die mich ein Euro kostet, bekommt mein Arbeiter drei Erholungspunkte, nehme ich meinen Partner mit, sind zwar die doppelten Kosten fällig , aber ich erhalte doppelt so viele Erholungspunkte, das wären hier sechs Erholungspunkte für 2 Euro. Kann ich meinen Arbeiter für noch mehr Wochen in Urlaub schicken, bekomme ich noch mehr Erholung.
    Habe ich meinen letzten Arbeiter (mit oder ohne Partner) eingesetzt, wird abgerechnet: Minuspunkte bekomme ich für die Arbeiter, die wieder in die Fabrik eingesetzt werden, je mehr, wenn ich meine Arbeitszeit nicht reduziert habe. Die Arbeiter, die im Urlaub waren, reduzieren diesen Malus. Dann bekomme ich wieder Geld und Streikmarker, je mehr, wenn ich für Geld oder Streikmarker meine Marker eingesetzt hatte. Alle Arbeiter (auch die Partner) werden von den Feldern abgeräumt, ausser denen, die zwei oder drei Wochen Urlaub hatten, die werden um ein Feld nach unten gesetzt. Dadurch werden neue attraktive Plätze für die Mitspieler frei. Friedemann Friese hat das so gestaltet, dass die Felder in verschiedenen Runden frei werden, durch unterschiedliche Startbedingungen, ausserdem hat jeder Spieler die Möglichkeit, seine Arbeiter schneller zurück zu holen, wenn er mehrere Arbeiter auf Kneipe, hinter den Tresen oder ins Schlafzimmer einsetzt. Das Spielende wird eingeläutet, wenn es ein Spieler schafft, 40 oder mehr Erholungspunkte zu haben. Dann kann jeder Spieler seine Streikmarker ausgeben oder auf die verbliebenden Einsatzfelder setzten, denn es werden keine Arbeiter mehr zurückgesetzt. Habe ich keinen Arbeiter mehr zum Einsetzen, wenn ich an der Reihe bin, bekomme ich einen Erholungspunkt gutgeschrieben. Das geht so lange bis der letzte seinen Arbeiter eingesetzt hat.
    BEi der Schlusswertung wird nochmal für jeden Spieler gerechnet, wie sein Wert aus Arbeitszeit(Minuspunkte) und Arbeiter, die im Urlaub sind (Pluspunkte)ist und der entsprechende Wert ist der Entstand. Der Siegen hat den höchsten Erholungswert. Tiebreaker sind Geld und Streikmarker.
    Ich finde das Spiel vom Thema super, das Spielmaterial ist auch sehr schön, vom Verlag wurden für Männer und Frauen unterschiedliche Größen der Arbeiterfiguren geschaffen (auch für die Partner). Trotzdem ist es gleich, welches Geschlecht eingesetzt wird, daher habe ich von Arbeitern gesprochen. Die Spielregel ist sehr gut verständlich und ich kann das Spiel wärmstens empfehlen. Die Spieldauer ist mit 55 Minuten angegeben. Meines Erachtens schafft man das gut zu zweit oder dritt. Spielen mehr Spieler mit, wird die Spielzeit länger, weil es mehr Einetzmöglichkeiten gibt. Auch mit sechs Spielern gab es keine Downtime, es waren aber fast zwei Stunden Spielzeit, allerdings mit Erklären.
    Clev hat Feierabend klassifiziert. (ansehen)

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: