Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Fairy Tile
Fairy Tile
Fairy Tile
Fairy Tile
nur 25,99

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Fairy Tile ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Fairy Tile



Es war einmal...ein Spiel, in dem jeder Spieler seine eigene Geschichte schreiben darf. Eine Geschichte von Prinzessinnen und Helden und bösen Drachen. Jede Seite des Märchenbuchs erzählt einen Teil einer Geschichte: Der Drache entführt die Prinzessin und fliegt zu den großen Bergen. Der Held macht sich auf, um die Prinzessin zu retten. Der Held stellt dem bösen Drachen eine Falle. In jedem Zug können die Spieler das Königreich erforschen und um Wälder, Ebenen, Städte und Berge erweitern. Alternativ können sie auch einen der drei Charaktere bewegen und diese durch das Königreich ziehen. Wer hilft der Prinzessin und dem Helden, sich im Geheimen zu treffen, oder agiert als böser Drache und sucht die Prinzessin im großen Wald? Wer eine Episode erfolgreich erzählt hat, blättert diese Seite des Märchenbuchs um und macht sich daran, das nächste Kapitel in Fairy Tile zu erkunden. Wer geschickt mit den individuellen Bewegungsarten der drei Charaktere spielt, taucht in eine atemberaubende Welt der Märchen ein und erzählt seine Geschichte bis zur letzten Seite zu Ende...

Fairy Tile, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Matthew Dunstan, Brett J. Gilbert



Translated Rules or Reviews:

Fairy Tile kaufen:


nur 25,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Fairy Tile ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Fairy Tile auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Fairy Tile



Fairy Tile ist auf 15 Merklisten, 4 Wunschlisten, einer freien Liste und in 2 Sammlungen gespeichert.

So wird Fairy Tile von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Fairy Tile selbst bewerten
  • Michael S. schrieb am 17.07.2018:
    Ziel des Spiels
    Im Königreich von Fairy tile erleben ein Ritter, ein Drache und eine Prinzessin eine Vielzahl an Abenteuern. Damit diese Abenteuer auch nicht in Vergessenheit geraten, ist es eure Aufgabe, diese Geschichten zu erzählen. Dazu müsst ihr die Aufgaben auf den Buchseiten auf dem Spielplan darstellen, um ein Abenteuer zu bestehen. Seite für Seite erfüllt ihr so das Schicksal der drei Charaktere und wer als erster mit seiner Geschichte fertig ist, gewinnt das Spiel.

    Aufbau
    Die drei Start-Landschaftsplättchen werden in die Mitte des Tisches gelegt. Dabei muss man darauf achten, dass in der Mitte der drei Plättchen ein weißer Kreis entsteht und der Fluss durchgängig fließt. Dann stellt man auf die drei Startfelder die drei Spielfiguren. Die übrigen Landschaftsplättchen werden gemischt und als Nachziehstapel bereit gelegt. Dann werden auch die Geschichten-Karten gut gemischt und komplett an alle Spieler ausgeteilt. Die Karten legt jeder Spieler als verdeckten Stapel vor sich und schaut sich die Karten nicht an. Nun bekommt noch jeder einen Magiemarker, den er mit der leeren Seite vor sich ablegt. Nun zieht jeder Spieler die oberste Karte seines Nachziehstapels, nimmt sich noch eine der Übersichtskarten und los geht's.

    Spielablauf
    Ein Spieler macht den Startspieler und dieser hat nun verschiedene Aktionsmöglichkeiten, von denen er sich eine aussuchen muss.

    1) Bewege eine Figur
    Wählt man diese Aktion, so darf man eine der Figuren über den Spielplan bewegen. Dabei haben die Figuren unterschiedliche Arten, wie sie bewegt werden dürfen.

    a) Der Ritter
    Dieser muss genau zwei Felder ziehen. Wichtig ist hierbei, dass er nie auf einem Feld stehen bleiben darf, das an sein Startfeld angrenzt. Er muss sich also immer zwei Felder von seinem Startpunkt wegbewegen.

    b) Die Prinzessin
    Sie darf immer nur ein Feld in eine beliebige Richtung ziehen. Kommt sie dabei auf ein Schloss, so darf sie sich noch zu einem anderen Schloss teleportieren. Startet sie auf einem Schloss, so darf sie sich erst teleportieren und danach noch einen Schritt gehen.

    c) Der Drache
    Dieser muss in gerader Linie bis zum Rand des Spielfelds gezogen werden. Er darf nie einfach mitten auf dem Spielplan stehen bleiben. Er wird nicht durch andere Figuren aufgehalten, kann aber auch nicht über leere Flächen, also dort wo kein Landschaftsplättchen liegt, fliegen.

    2) Lege ein Gebiet aus
    Wenn man diese Aktion wählt, so nimmt man sich das oberste Landschaftplättchen und legt es an die bestehende Landschaft an. Dabei muss man mindestens zwei bestehende Kanten mit dem neuen Landschaftsplättchen berühren. Wenn ein Fluss auf dem Landschaftsplättchen ist, so muss man entweder den bestehenden Fluss fortsetzen, oder einen neuen Fluss beginnen. Flüsse dürfen aber nie in einer Sackgasse enden.

    3) Schlage die nächste Seite auf
    Solltest du keine der obigen Aktionen machen wollen, da deine Geschichten-Karte eine im Moment unlösbare Aufgabe aufzeigt, so kannst du diese Karte auch vorerst loswerden. Du legst sie dann einfach unter deinen Kartenstapel und nimmst eine neue von oben. Zusätzlich darfst du dann deinen Magiemarker auf die aktive Seite drehen. Dieser Marker erlaubt es dir, ab deinem nächsten Zug eine weitere Aktion zu machen, wenn du das möchtest. Du kannst den Magiemarker also jederzeit in deinem Zug einsetzen und einen weiteren Zug machen. Dann dreht man ihn wieder auf die leere Seite.

    Die Geschichte erzählen
    Am Ende der Aktionen 1 und 2 hast du die Möglichkeit, deine Geschichte zu erzählen. Dazu musst du die Aufgabe auf deiner Karte auf dem Spielplan abgebildet haben. Ist dies der Fall, zeigst du die Karte den anderen Spielern, damit diese die Richtigkeit überprüfen können. Dann legst du die Karte neben deinem Nachziehstapel ab. Schauen wir uns die Aufgaben kurz an:

    a) Sehen
    Ein Charakter muss einen anderen oder mehrere in gerader Linie sehen können.

    b) Besuchen
    Ein Charakter muss auf das Feld des anderen Charakters ziehen, um ihn zu besuchen.

    c) Große Wälder, Ebenen und Gebirge
    Muss man auf einem dieser Gebiete stehen, so müssen einfach drei Landschaften dieser Sorte aneinanderliegen, um als großes Gebiet zu zählen.

    d) Großer Fluss
    Der Fluss wird zum großen Fluss, sobald er eine Länge von fünf Feldern hat.

    e) Über etwas bewegen
    Hier muss man einfach auf oder über ein Schloss bewegen

    Zugende
    Sobald man eine Aktion ausgeführt hat und ggf. seine Geschichte weiter erzählt hat, ist der nächste Spieler im Uhrzeigersinn an der Reihe.

    Spielende
    Das Spiel endet, sobald ein Spieler alle seine Geschichten-Karten erzählt hat und sein Nachziehstapel leer ist. Dieser Spieler hat das Spiel dann gewonnen.

    Kleines Fazit
    Fairy tile ist ein nettes, taktisches Lege- und Zugspiel für die ganze Familie.
    Am besten haben uns die tollen Figuren aus Plastik gefallen.
    Diese sind superschön bemalt und sehen einfach toll aus, so macht das Spiel gleich noch mehr Spaß.
    Die Regeln sind gut geschrieben und so kann man schnell losspielen.
    Lediglich die Hinweise zu den Aufgaben sollte man in der ersten Runde noch auf den Tisch legen.
    Die Illustrationen sind sehr schön und passen zu einem Märchenspiel.
    Die Aufgaben lassen sich meist mit ein bisschen Glück schnell erledigen.
    Manchmal muss man aber auch eine neue Karte ziehen, da die Aufgabe im Moment noch nicht möglich ist.
    Im Laufe des Spiels, vor allem wenn die Landschaft wächst, sind aber alle Aufgaben machbar.
    Das Gemeine ist nur, wenn man zwei Personen zu einem Treffen bewegen will und ein anderer Spieler aber mit den Figuren etwas ganz anderes vor hat.
    Denn die Interaktion unter den Spielern ist dadurch gegeben, dass man sich ständig die Figuren "klaut".
    Das alles macht viel Spaß und hat uns sehr gut gefallen.
    ______________
    Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:
    http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/903-fairy-tile.html
    ______________
    Michael hat Fairy Tile klassifiziert. (ansehen)
  • Jan G. schrieb am 28.06.2018:
    Die Aufmachung ist fantastisch, die bemalten Figuren für Drache, Ritter und Prinzessin sehen klasse aus und auch die Landschaftskarten (hex) fügen sich wunderbar ein.

    Das Spiel erinnert vom Prinzip an das verrückte Labyrinth, man muss nach und nach Karten ablegen, in dem man Aufgaben löst (der Drache erreicht den Berg und kann den Ritter sehen, die Prinzessin trifft den Ritter im Wald) und hat dafür einfache Zugmöglichkeiten. Dadurch ist das Spiel sehr schnell und der "mein Plan wäre gut gewesen, aber die anderen haben ihn zerstört"-Effekt sorgt immer wieder für Spannung.

    Ich spiele Fairytile mit meiner Tochter (8) und habe schon verloren, auch ohne mich dumm stellen zu müssen. Empfehlung.
    Jan hat Fairy Tile klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: