Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


Einspruch! - Duell der Anwälte
Einspruch! - Duell der Anwälte
Einspruch! - Duell der Anwälte
Einspruch! - Duell der Anwälte
Einspruch! - Duell der Anwälte
Einspruch! - Duell der Anwälte
nur 29

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(45 € Mindestbestellwert, darunter 3,99 € Mindermengenzuschlag)
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Einspruch! - Duell der Anwälte ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Einspruch! - Duell der Anwälte



Ein spannendes 2-Spieler-Spiel, bei dem ihr euch als Anwälte vor Gericht duellieren.

Einspruch! Duell der Anwälte ist ein asymmetrisches Kartenspiel, bei dem 2 Spieler ab 13 Jahren Rollen in einem Gerichtsprozess übernehmen. Eine Seite stellt dabei die Anklage, die andere die Verteidigung. Für Solo-Spieler ist auch eine 1-Spieler-Variante enthalten. Arbeite dich zunächst durch die Beweisstücke. Sammle, was deine Theorie stützt und unterschlage, was dir vor Gericht zum Verhängnis werden könnte. Lege deine Strategie fest, wähle Zeugen aus und gewinne den Prozess, indem du die Jury auf Ihre Seite bringst!


Bei der Übersetzung haben sich folgende kleine Fehler eingeschlichen bzw. wurden aus der englischen Vorlage übernommen, bitte beachtet das bei eurem Spiel (die korrigierten Karten werden jedem Käufer zugeschickt, sobald sie bei uns ankommen bzw. dann den Spielen beigelegt, die Errata kannst du dir vorab schon hier herunterladen):

- Auf der Karte Jerrods Telefonaufzeichnungen steht links oben statt V2 ein D2.
- Auf der Karte "Argumentation aufgrund von Moral" steht "Examine", dort müsste "Befragung" stehen.
- Die Karte "Beratung" hat einen falschen Text. Der Text, der eigentlich auf dieser Karte stehen sollte, steht auf der Karte "Bestechung". Der Text der Karte "Bestechung" sollte wie folgt lauten: "Aktion: Falls der Richter dich bevorzugt, ziehe die obersten beiden Karten deines Zugstapels und füge sie deiner Einvernahme hinzu (ignoriere dabei die Neigungssymbole). Dann verliere den Vorzug des Richters und wirf diese Karte ab."
- Auf den Strategiekarten von Fall #1 im Grundspiel stimmen die Symbole nicht mit denen im Text des jeweiligen Schlussplädoyers überein, hier stimmen die Symbole, die im Text stehen.


Einspruch! - Duell der Anwälte, ein Spiel für 1 bis 2 Spieler im Alter von 13 bis 100 Jahren.
Autor: Samuel W. Bailey, Mike Gnade



Translated Rules or Reviews:

Einspruch! - Duell der Anwälte kaufen:


nur 29
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(45 € Mindestbestellwert, darunter 3,99 € Mindermengenzuschlag)

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Einspruch! - Duell der Anwälte ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.

Diese Funktion erfordert ein Login. Wenn du Neukunde bist, kannst du hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


So wird Einspruch! - Duell der Anwälte von unseren Kunden bewertet:



4 v. 6 Punkten aus 5 Kundentestberichten   Einspruch! - Duell der Anwälte selbst bewerten
  • Frank S. schrieb am 02.04.2021:
    Hätte ich es nicht in der Spieleschmiede unterstützt, würde ich es nichtkaufen wenn ich von den Fehlern gewußt hätte:

    Bei meiner Pate Erweiterung ist nur eine der beiden Story Karten drin (sollen es jedenfalls laut Anleitung sein) und die ist auch noch auf englisch. Der Richter in dieser Erweiterung ist auch in englisch beschriftet.

    Im Grundspiel habe ich eine Karte, auf der statt Befragung Examine aufgedruckt ist, der restliche Text ist aber auf Deutsch (Verteidigungsdeck, Argumentation aufgrund von Moral).

    Im Verteidigungsdeck hat die Methode ´Beratung´ einen falschen Text. Dieser ist identisch zur Karte ´Methode - Unzulässig´ und nicht etwa zum passenden Gegenstück im Anklage-Set.

    Die Karte ´Jerrods Telefonaufzeichnungen´ in Fall 01 ziert links oben ein blaues ´D2´.

    In der Hexenjagd ein Beweisstück (N0 ´ich bin unschuldig´) mit leerem Feld (also nix bei Befragung oder Triumpf) und was möglicherweise entscheidender ist: es sind 20 Zeugenkarten (7 mal A, 7 mal N und 6 mal V) und nicht 22 wie in der Inhaltsangabe beschrieben?!!
    Frank hat Einspruch! - Duell der Anwälte klassifiziert. (ansehen)
    • Christian S., Holger K. und 2 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Zeige alle 8 Kommentare!
    • Harald S.
      Harald S.: @Christian - jedeR darf sine Meinung haben und diese auch äussern - was anderes habe ich nicht getan - falls alle, die jetzt ihre Kritik kundtun ... weiterlesen
      13.04.2021-21:47:02
    • Christian S.
      Christian S.: Vollkommen richtig, jeder hat seine Meinung. Meine Bewertung würde im Moment nicht anders ausfallen, würde sie aber auch korrigieren je nach dem ... weiterlesen
      14.04.2021-10:27:32
  • Yvonne T. schrieb am 08.03.2022:
    Bei diesem Spiel sind wir zwei geteilter Meinung. Ich fand es ein scher schönes Spiel, meine bessere Hälft fand es nicht so schön. Ich fand diese Situation im Gericht und man muss die Zeugen auf seine Seite bekommen eine schöne Abwechslung.

    Meiner besseren Hälte haben aber der Spielverlauf nicht so gefallen. Da nicht so auf die Karten eingegangen wird und nicht so der Ermitler bzw. Anwalt im vordergrund steht, sondern diese Symbole auf den Karten.

    Yvonne hat Einspruch! - Duell der Anwälte klassifiziert. (ansehen)
  • Michael I. schrieb am 20.02.2022:
    Fr. Staatsanwältin, das kann ich so nicht stehen lassen, im Namen meines Mandanten erhebe ich Einspruch!

    So oder so ähnlich darf und soll man sich das im Spiel vorstellen, denn es treffen die Anklage und die Verteidigung aufeinander in diesem zwei Personen Spiel.

    Der Ablauf ist so einfach wie knifflig, denn das Vorgehen will wohlüberlegt sein. Beide Seiten haben ein Standarddeck aus 26 Karten und dazu gibt es noch die fallspezifischen Karten und diese wollen wohlüberlegt verteilt werden. Beide Spieler ziehen also von diesen Fallkarten drei auf die Hand und überlegen sich a) welche behält man selbst, b) welche gebe ich der anderen Seite und c) vielleicht noch wichtiger, welche nehme ich (vorerst?) aus dem Spiel? Dieses Drafting der Karten ist laut den Machern des Spiels ein essentieller Bestandteil des Spiels und kann etwas Zeit in Anspruch nehmen, bei einer Einführungspartie kann man aber die Karten auch einfach verteilen, um sich schneller mit der eigentlichen Spielmechanik vertraut zu machen.

    Wenn alle Karten verteilt sind geht es los, die Anklage ruft den ersten Zeugen auf und man spielt Karten um den Zeugen auf seine Seite zu ziehen. Das ausspielen der Karten wird gesteuert über sogenannte Einflusssymbole, d.h. man kann nicht einfach jede Karte spielen, aber dafür geben die Karte auch verschiedene Vorteile, sei es durch Einflusspunkte für einen selbst und/oder aber dadurch das ich der anderen Seite vielleicht eine Karte wegnehmen kann etc.

    Wenn beide Seiten die Befragung beendet haben wird geschaut wer den größten Einfluss auf den Zeugen hat, diese Partei darf dann die Gunst der Geschworenen verändern, denn darum geht es, am Ende muss die Jury für einen sein.

    Dadurch das man für jeden Zeugen erstmal nur fünf Karten auf die Hand zieht, und nachziehen von Karten nicht so häufig vorkommt, ist das Spiel ist sehr taktisch geprägt, man reagiert auf die gegebene Situation.

    Das Regelheft ist kurz und erklärt das Spiel sehr gut.
    Michael hat Einspruch! - Duell der Anwälte klassifiziert. (ansehen)
Alle 5 Bewertungen von Einspruch! - Duell der Anwälte ansehen

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur vorherigen Seite
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(45€ Mindestbestellwert)
Suche: