Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Eclipse - Ship Pack One



Eclipse - Ship Pack One enthält eine ganze Reihe von Schiffen (Abfangjäger, Cruisers, Dreadnoughts und Raumstationen). Die Schiffe sind aus Kunststoff und kommen in den gleichen Farben wie im Basisspiel. Der wesentliche Inhalt der Expansion ist die neue Miniatur-Set. Allerdings ist die Erweiterung enthalten einige neue exklusive Cardboard-Komponenten.

ACHTUNG: Zum Spielen wird das Grundspiel Eclipse benötigt!

Eclipse - Ship Pack One, ein Spiel für 2 bis 6 Spieler im Alter von 14 bis 100 Jahren.

Eclipse - Ship Pack One ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Eclipse - Ship Pack One auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen Eclipse - Ship Pack One gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Eclipse - Ship Pack One von unseren Kunden bewertet:



      5 v. 6 Punkten aus 1 Kundentestbericht   Eclipse - Ship Pack One selbst bewerten
      • Dominik H. schrieb am 14.02.2014:
        Wie bewertet man eine Erweiterung, die kaum eine ist? -- Das Ship Pack One ist vor allem ein thematisches Upgrade zum Basisspiel. Es bringt neben den neuen Miniaturen nur wenig Zusatzmaterial mit, insbesondere für die Besitzer der ersten Erweiterung (eine neue Rasse, eine kleine Spielhilfe zu Überfüllten Hexfeldern, Regeln, nach denen die Spielerreihenfolge sich nach der Reihenfolge des Passens richtet, Technologieplättchen und ein neues Galaktisches Zentrum sowie ein neuer Sektor).

        Während die neuen optionalen Regeln (die neue Spielerreihenfolge-Regelung ist sicher eine gute Idee, aber eben auch ein wenig Aufwand in der Umsetzung) und Komponenten das Spiel eher marginal aufpolieren, dürften für den Kauf der Erweiterung wohl vor allem die neuen -- namengebenden -- Schiffe ausschlaggebend sein.

        Und diese Minis sind tatsächlich sehr gelungen. Ab sofort kann jede Rasse nicht nur farblich, sondern auch durch die Art der Schiffe gut identifiziert werden. Jede der sechs Farben hat einen eigenen Grundtypus von Schiff (grün beispielsweise wirkt irgendwie organisch, andere Designs erinnern an bekannte Science-Fiction-Universen), der dann aber noch einmal je nach Schiffsgröße variiert wird. Die Modelle sind sehr detailliert, dürften sich sehr gut zum Bemalen eignen und verleihen dem Spiel einen sehr guten thematischen Reiz, der weit über das hinausgeht, was die (alten) Modelle zu leisten imstande waren (insbesondere, wenn sie nicht bemalt waren). Als kleinen Bonus haben die Macher sogar die Sternenbasen eigenen Modellen versehen, die damit die Plättchen ablösen. Der einzige Nachteil, den ich bei den Modellen sehen kann, ist, dass die Schiffe der unterschiedlichen Rassen teils unterschiedlich groß geraten sind (beispielsweise die Dreadnoughts im Vergleich zueinander). Außerdem füllen sie (gerade auch die schwarzen Sternenbasen) die Hexfelder doch recht beeindruckend, so dass die Beigabe der "Überfülltes Hex" Felder wohl nicht nur ein netter Zug war, sondern auf eine neue Notwendigkeit Rücksicht nimmt.

        Lohnt die Anschaffung? -- Ich denke ja. Eclipse ist ja nicht gerade ein kurzes Spiel und es lebt aus meiner Sicht auch aus der wunderbar gelungenen thematischen Einbindung der Spielmechanismen. Genau da setzt das Ship Pack One sehr gelungen an. Wer allerdings den thematischen Aspekt des Spiels nicht so wichtig findet oder mit den bisherigen Modellen glücklich ist, der greift besser zu "Rise of the Ancients".

        Zur Bewertung: ich gebe Ship Pack One fünf Punkte, weil es eine hervorragende Ergänzung zu einem hervorragenden Spiel ist, das Preis-Leitungsverhältnis ist angesichts der zu erwartenden Absätze und des Aufwands, der mit neuen Modellen verbunden ist, ok, aber auch nicht berauschend.

        Dominik hat Eclipse - Ship Pack One klassifiziert. (ansehen)

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: