EXIT - Das Spiel - Das geheime Labor (Kennerspiel des Jahres 2017)




Produktdetails | 4 v. 6 Punkten aus 14 Kundentestberichten | Varianten (1) | Dieses Spiel im Spielernetzwerk

Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


EXIT - Das Spiel - Das geheime Labor (Kennerspiel des Jahres 2017)
EXIT - Das Spiel - Das geheime Labor (Kennerspiel des Jahres 2017)
EXIT - Das Spiel - Das geheime Labor (Kennerspiel des Jahres 2017)
EXIT - Das Spiel - Das geheime Labor (Kennerspiel des Jahres 2017)
EXIT - Das Spiel - Das geheime Labor (Kennerspiel des Jahres 2017)
EXIT - Das Spiel - Das geheime Labor (Kennerspiel des Jahres 2017)
statt 12,99 €
jetzt nur 11,99
Sie sparen 1,00 €
(7,7% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten
EXIT - Das Spiel - Das geheime Labor (Kennerspiel des Jahres 2017) wurde die folgende Auszeichnung verliehen:
  • Kennerspiel des Jahres
    Kennerspiel des Jahres
    2017
    Gewinner
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

EXIT - Das Spiel - Das geheime Labor (Kennerspiel des Jahres 2017)



Als Probanden einer medizinischen Studie melden sich die Spieler in einem Labor. Natürlich sind sie pünktlich vor Ort, doch außer ihnen scheint niemand da zu sein. Schnell merken sie, dass hier etwas nicht stimmt. Da steigt Dampf aus einen der Reagenzgläser hervor und allen Teilnehmern wird schwindlig. Als die Gruppe wieder aufwacht, ist die Tür nach draußen verschlossen. Auch kein anderer Weg scheint hinauszuführen. Lediglich ein Notizbuch und eine rätselhafte Drehscheibe geben seltsame Hinweise. Gelingt es den Spielern alle Rätsel gemeinsam zu lösen, um aus dem Labor zu entkommen?

Bei „EXIT – Das Spiel“ entdecken die Spieler mit etwas Kombinationsgabe, Teamgeist und Kreativität nach und nach immer mehr Gegenstände, knacken Codes, lösen Rätsel und kommen der Freiheit Stück für Stück näher. Dabei müssen auch ungewöhnliche Wege beschritten werden. So darf das Material geknickt, beschriftet oder zerrissen werden. Ist das Geheimnis des Raumes einmal gelüftet, kann das Event-Spiel kein zweites Mal gespielt werden. Das macht den Spieleabend zu einem besonderen Highlight.

EXIT - Das Spiel - Das geheime Labor (Kennerspiel des Jahres 2017), ein Spiel für 1 bis 6 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Inka Brand, Markus Brand

EXIT - Das Spiel - Das geheime Labor (Kennerspiel des Jahres 2017) kaufen:


statt 12,99 €
jetzt nur 11,99
Sie sparen 1,00 €
(7,7% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten


Mit EXIT - Das Spiel - Das geheime Labor (Kennerspiel des Jahres 2017) verbundene oder ähnliche Artikel:


Listen mit EXIT - Das Spiel - Das geheime Labor (Kennerspiel des Jahres 2017)



EXIT - Das Spiel - Das geheime Labor (Kennerspiel des Jahres 2017) ist auf 35 Merklisten, 45 Wunschlisten, 21 freien Listen und in 94 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird EXIT - Das Spiel - Das geheime Labor (Kennerspiel des Jahres 2017) von unseren Kunden bewertet:



4 v. 6 Punkten aus 14 Kundentestberichten   EXIT - Das Spiel - Das geheime Labor (Kennerspiel des Jahres 2017) selbst bewerten
  • Doreen S. schrieb am 22.10.2016:
    Naja... oder endlich vorbei...? zu viert gestartet... zu zweit beendet...

    Das Spiel zieht sich sehr.. (wir haben knapp 2 Stunden gebraucht) man wird an das Spiel kaum herangeführt. Am Anfang weiß man gar nicht so recht was man machen soll... später kommt man etwas rein.. aber es ist nur noch.. och nee.. geht es noch weiter? Leider muss man das Spiel doch etwas zerstören .. und es gibt zu wenig Material für bis zu 6 Mitspieler.. Eigentlich können das nur 2 Personen spielen.. weil immer nur einer die Sachen ausprobieren können...die anderen sitzen wartend und gelangweilt am Tisch...

    kurzes Fazit:

    Mir hat es nicht gefallen, weil:

    es sich sehr zieht und sich die Spannung immer mehr verfliegt
    zu wenig Material für bis zu 6 Mitspieler, das heißt es ist eine Lösungscheibe und ein Rätzelheft dabei... das ging nur so... gib mal her.. und schau mal da... das ist echt nervig.. 2 Leute saßen immer dumm daneben und mussten warten was die Lösungskarte sagte.. das geht in meinen Augen gar nicht. wenn für 6 leute ausgeschrieben..dann muss einfach mehr Material in die Box.. dadurch wurde die langeweile und das desinteresse an diesem Spiel zu nichte gemacht.
    Rätsel teilweise unlogisch

    Ansonsten fand ich die Idee toll... wer ein zweier Spiel sucht und der gerne rätselt.. sollte unbedingt zugreifen ;)
    Und ein Glück gibt es die Lösungskarten ;DDDD
    Doreen hat EXIT - Das Spiel - Das geheime Labor (Kennerspiel des Jahres 2017) klassifiziert. (ansehen)
    • Michael V., Peter L. und 8 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Zeige alle 19 Kommentare!
    • Cornelia B.
      Cornelia B.: Also zu zweit macht es schon Laune und von 6 Spielern ist ja auf dem Spielekarton nicht die Rede. Da muss die Spieleoffensive vielleicht mal... weiterlesen
      25.12.2017-21:23:35
    • Stefan K.
      Stefan K.: Cornelia, für vier Personen sind die Spiele erst seit diesem Jahr, also seit der dritten Generation, ausgelegt. Die Rezension war da schon lange ... weiterlesen
      26.12.2017-00:31:54
  • Christian R. schrieb am 28.10.2016:
    Auszug aus meiner kompletten Besprechung auf meiner Homepage Spielstil: https://spielstil.net/kurzbesprechung-exit-das-geheime-labor-kosmos-2016

    Aber macht das Spiel überhaupt Spaß? Definitiv Ja! Absolut! Jedoch gibt es ein großes Aber. Wer sich nicht mit Rätseln hat, deren Lösung man sich erarbeiten muss, anfreunden kann, der sollte einen weiten Bogen um "EXIT - das geheime Labor" machen. Denn das Spiel besteht im Grunde genommen wirklich nur daraus. 10 mehr oder weniger anspruchsvolle Rätsel, die alle unsere komplette Konzentration benötigen. Man findet sich oftmals in der Sackgasse und übersieht dabei die offensichtlichste Lösung. Ja, auch wir haben ein paar Hinweise (3 um genau zu sein) benutzt, aber im Nachgang hätten wir diese eigentlich nicht benötigt. Wir waren immer kurz vor der Lösung, hatten jedoch Tomaten auf den Augen.

    So groß der Spielspaß ist, so groß ist leider auch die Verschwendung. Denn, wie jedes EXIT Spiel aus dem Kosmos Verlag lässt sich auch das geheime Labor genau ein einziges Mal spielen. Denn es wird fröhlich Spielmaterial beschriftet, gefalten und zerschnitten. Natürlich macht es wenig Sinn eines der Spiele erneut anzugehen, da man die Lösungen bereits kennt. Aber dennoch finde ich es schade, dass man so mit Ressourcen umgeht. Ja, mir ist auch klar, dass es zig Tageszeitungen, Magazine, Bücher, etc. gibt, die man auch ein einziges Mal liest und dann wegwirft. Aber muss man das dann auch auf Spiele übertragen?

    Manch einer mag vielleicht auch sagen: "Warum soll ich mir ein Spiel kaufen, das nur ein einziges Mal gespielt werden kann? Daneben steht doch eines für denselben Preis, das ich häufiger angehen kann." Darauf kann ich nur sagen, dass es eben Spaß macht. Oder, um mal das alte Kino-Beispiel heran zu ziehen. Mit wie vielen Personen könnt ihr für 12,99 € ins Kino gehen? Und macht es nicht vielleicht mehr Spaß einen Abend mit Freunden oder der Familie zu verbringen. Denn eines ist bei "EXIT - das geheime Labor" definitiv vorhanden. Viel Interaktion. Es wird gemeinsam viel diskutiert und gerätselt.

    Je nach Können der Gruppe sollte dies etwa 1 - 1,5 Stunden in Anspruch nehmen. Und zum Abschluss darf man noch seine Bewertung ansehen. Wir haben übrigens 1 Stunde 23 Minuten benötigt. Und dafür 5 (von 10 möglichen) Sterne kassiert. Dennoch fühlen wir uns wie Helden! Denn das Spiel war intensiv und hat uns in seinen Bann gezogen. Und das ist doch das Wichtigste. Die Schachtel werde ich wohl noch zur Lagerung von ein paar herumfliegende Promokarten, Kartenhüllen oder Clip-Beutel verwenden. Mir wird schon noch was einfallen. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die anderen zwei EXIT Spiele, die ich hoffentlich bald angehen und euch hier vorstellen kann. Und jedem, der noch zweifelt rate ich zumindest mal eines auszuprobieren. Es lohnt sich!


    Vielen Dank an Kosmos für das zur Verfügung gestellte Spiel.

    Wichtig: "Nein, dies ist keine Lobbesprechung für ein kostenloses Spiel. Ich persönlich steh auf diese Art Spiel und hatte auch viel Spaß mit Escape Room von Noris. Ich kann verstehen, wenn es Spieler gibt, die damit nichts anfangen können. Wie oben erwähnt sollte man Spaß am Rätseln haben. Ist in etwa wie mit man sollte kein Kniffel spielen, wenn man Glücksspiele nicht mag..."
  • Stefan K. schrieb am 15.03.2017:
    Es ist ja wirklich schwierig, ein Einwegspiel möglichst objektiv zu bewerten. Zu abhängig ist man von der Tagesform und der Rundenbesetzung, denn nach einmal spielen ists nunmal vorbei. Man kann also nicht verschiedene Besetzungen testen, sondern sich andere Spielerzahlen nur vergleichend vorstellen. Oder man stand bei einem Rätsel extrem auf dem Schlauch und das rückt das ganze Spiel in ein anderes Licht.

    Vorweg sei gesagt: Pärchen, die gerne rätseln und querdenken, haben mit den Kosmos-Spielen eine wirklich perfekte Beschäftigung für ein bis zwei Stunden an einem ruhigen gemütlichen Morgen/Nachmittag/Abend =)
    Ich hatte mit meiner Freundin eine wirklich schöne Teamerfahrung (eine Hälfte der Rätsel hatte ich den Geistesblitz, die andere sie) und wir sind beide begeistert gewesen vom Spiel.

    Die Rätsel sind unterschiedlich schwer, was ich im Gegensatz zu anderen Rezensenten super finde, denn es sind ja auch unterschiedliche Charaktere im Escape Room eingesperrt^^. Auch dass es keine "Einstiegshilfe" gibt bildet ganz gut die Situation im "echten" Escape-Szenario ab. Man wurschtelt sich schon rein!
    Toll finde ich, wie sich das Spiel nur durch Karten selbst steuert. Falscher Dampfer? Dann sagen dir das die Karten! Richtiger Dampfer? Dann musst du noch beweisen, dass es nicht geraten war, sondern die Lösung auch genau auf dieses Rätsel passt. Du stehst auf dem Schlauch? Dir und deiner Geduld steht es frei, sich Tipps zu holen. Auch die Endwertung, die zeigt, wie gut man denn jetzt abgeschnitten hat, sowie die Möglichkeit, sich eine Urkunde auszustellen, sind wirklich schön gelöst! Wir waren zu geizig für Tippkarten, haben dafür aber länger gebraucht und somit mit 7 von 10 Sternen abgeschlossen. Das fühlte sich auch so an: wäre noch besser gegangen aber wir waren stolz, ohne Hilfe durch gekommen zu sein. Mit Hilfekarten muss man extrem schnell sein für eine hohe Wertung. Das ist durchdacht!
    Das alles fühlt sich insgesamt wirklich recht rund an!

    Nun die Kritikpunkte: Mich stört gar nicht, dass man das Spiel nur einmal spielen kann. selbst bei zwei Spielern sehe ich die 5-7 Euro (je nach Angebot) sinnvoll investiert, Kino ist teurer und nicht immer so fesselnd.

    Dennoch wird man an einem Punkt von den Brands wirklich etwas auf den Arm genommen: Ein Escape-Room-Erlebnis wird hier keineswegs geschaffen, auch keine gute Brettspielsimulation. Es wird gerätselt und das macht Spaß! Aber ein Escape-Room ist ein Gruppenevent und da fallen die Exitspiele durch! Das Material ist - soweit ich das eben nach einem Zweierspiel beurteilen kann - meines Erachtens für MAXIMAL drei Spieler geeignet. Selbst zu zweit konnte nicht jeder immer das Material sichten und seine Ideen verfolgen, man war manchmal geistiger Beifahrer bei den Versuchen des Partners^^ (wir haben natürlich toooll kommuniziert und keinen Wettstreit angefangen, wer schlauer ist ;)). Die Spielerzahlangabe 1-6 gaukelt einem aber vor, dass es auch ein Gruppenevent werden könnte. Alle Rezensionen, die wirklich negativ sind, waren mit mindestens vier Spielern! Und das ist voll nachvollziehbar!
    Für mich handelt es sich um ein Zweispieler-, ich möchte fast sagen Pärchenspiel! Und dann um ein gutes und empfehlenswertes für Rätselfans, die mehr wollen als Kreuzworträtsel und Sudoku =)
    Stefan hat EXIT - Das Spiel - Das geheime Labor (Kennerspiel des Jahres 2017) klassifiziert. (ansehen)
Alle 14 Bewertungen von EXIT - Das Spiel - Das geheime Labor (Kennerspiel des Jahres 2017) ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: