Dungeon & Dragons - Tyrannen des Unterreichs
Dungeon & Dragons - Tyrannen des Unterreichs
Dungeon & Dragons - Tyrannen des Unterreichs
Dungeon & Dragons - Tyrannen des Unterreichs
statt 84,95 €
jetzt nur 77,99
Sie sparen 6,96 €
(8,2% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Dungeon & Dragons - Tyrannen des Unterreichs



Erobere das Unterreich! Nimm deinen Platz als gnadenloser Herrscher eines Drow-Hauses ein und verweise deine niederträchtiger Mitspieler auf ihren Platz! Während des Spiels rekrutierst du Drows, Drachen, Kultisten und dämonische Handlanger und erstellst dir so ein mächtiges Kartendeck. Diese Handlanger setzt du dann ohne Rücksicht auf Verluste ein, um feindliche Einheiten heimtückisch zu meucheln oder die Festen deiner Gegner zu infiltrieren und unter deine Kontrolle zu bringen! Wähle deine Strategie jedoch weise, denn am Ende kann nur ein Haus alleine über das Unterreich herrschen!

Tyrannen des Unterreichs vereint Deck-Building Game und Area-Control im bösesten und beliebtesten Setting der Vergessenen Reiche von D&D. Die Autoren von Lords of Waterdeep entführen die Spieler mit diesem üppig ausgestatten Brettspiel mitten in die erbitterten politischen und militärischen Machtspiele der Drow.

Dungeon & Dragons - Tyrannen des Unterreichs, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 14 bis 100 Jahren.
Autor: Peter Lee, Rodney Thompson, Andrew Veen

Dungeon & Dragons - Tyrannen des Unterreichs kaufen:


statt 84,95 €
jetzt nur 77,99
Sie sparen 6,96 €
(8,2% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten


So wird Dungeon & Dragons - Tyrannen des Unterreichs von unseren Kunden bewertet:



6 v. 6 Punkten aus 4 Kundentestberichten   Dungeon & Dragons - Tyrannen des Unterreichs selbst bewerten
  • Beatrix Z. schrieb am 25.02.2020:
    Anders als bei anderen Deckbuilding-Spielen werden die Kämpfe hier nicht gegen Monster geführt (z.B. Ascension) oder direkt gegen den Gegner, der dann Lebenspunkte verliert (z.B. Star Realms, Hero Realms), sondern sie werden auf dem Spielfeld ausgetragen, wo man um die Vorherrschaft in den Gebieten kämpft (diese geben am Ende des Spiels Siegpunkte, manche auch schön während des Spiels, so lange man dort die vollständige Kontrolle hat). Die bei diesen Kämpfen gemeuchelten gegnerischen Truppen geben ebenfalls Siegpunkte (je 1 SP pro Einheit), weshalb sie in der Trophäenhalle des Siegers gelagert werden.
    Da der Spielplan relativ groß ist und es ewig dauern würde, bis man alle Gebiete erreicht, die man gern kontrollieren würde, gibt es pro Spieler zusätzlich zu den Truppeneinheiten 5 Spione. Die kann man (wenn man sich entsprechende Karten gekauft bzw. Schergen angeheuert hat) in entfernten Gebieten einsetzen, um dort Präsenz zu haben und dann dort an Kämpfen um die Vorherrschaft teil nehmen zu können, oder um dort Truppen auf freie Slots einzusetzen, oder einfach nur um anderen die vollständige Kontrolle dieses Gebiets zu vermasseln! Nett ist, dass es auch Karten gibt, die einem irgendwelche Boni gewähren, wenn man einen eigenen Spion wieder zurück holt.

    Wie in anderen Deckbuilding-Spielen gibt es auch hier 2 "Währungen", Kampfkraft und Einfluss, mit welchem man sich neue und/oder bessere Schergen anheuern kann. Diese neuen Schergen liegen im Markt aus (jeweils 6 Karten), der aus einem Nachziehstapel aus 2 der insgesamt 4 enthaltenen Kartendecks gebildet und immer wieder neu bestückt wird (2 x 40 Karten also). Zusätzlich liegen neben dem Markt auch billige Karten aus (zu 3 bzw. 2 Einfluss), die man eben immer kaufen kann, wenn die anderen zu teuer sind bzw. man noch Einfluss übrig hat. Man darf so viele Karten kaufen, wie man eben gerade kann.
    Wenn man sein deck Deck von minderwertigen Karten befreien will, kann man dies hier über deren Beförderung in den Inneren Zirkel tun (eine Funktion auf einigen der Karten) - die Karten sind dann zwar aus der Hand bzw. dem eigenen Nachziehstapel entfernt, geben aber trotzdem am Ende des Spiels Siegpunkte, und zwar mehr als wenn sie am Ende des Spiels im eigenen Deck sind (selbst die Adligen und Kämpfer des Startdecks geben so immerhin noch jeweils 1 SP)! Daher kann es sich auch lohnen, gegen Ende des Spiels einige der hochwertigen Karten zu befördern!

    Das Spiel endet, wenn einer der Mitspieler seine letzte Truppeneinheit einsetzt.

    Der mit gelieferte Block erleichtert zwar das Punktezählen, ist aber meiner Meinung nach nicht nötig - ich habe ihn noch nie benutzt (kann aber nützlich sein, wenn man dann sehr müde ist oder ohnehin ungern kopfrechnet/zusammenzählt).

    Der Spielplan ist mit zwei gestrichelten Linien in 3 Bereiche aufgeteilt - der mittlere Bereich wird im Zwei-Personen-Spiel ausschließlich verwendet, im 3-Personen-Spiel sucht man sich einen der beiden Randbereiche zusätzlich aus, im 4-Personen-Spiel kommt der gesamte Spielplan zum Einsatz. So funktioniert das Zweier- und Dreierspiel genauso gut wie das Viererspiel (ohne veränderte Regeln)!

    Wenn man das Spiel das erste Mal sieht, kann es etwas komplex wirken, aber das ist es eigentlich nicht. Trotz der nicht ganz so kurzen Spieldauer bleibt es eigentlich immer spannend, die Downtime ist nicht so groß, da die meisten Spieler schon während der Züge der anderen Spieler über ihren nächsten Zug nachdenken (die nächsten 5 Handkarten hat man ja schon gezogen, und kann sie daher schon anschauen).
    Beatrix hat Dungeon & Dragons - Tyrannen des Unterreichs klassifiziert. (ansehen)
  • Steffen K. schrieb am 05.01.2020:
    Tyrannen des Unterreichs vereint Deck-Building Game und Area-Control im Setting der Vergessenen Reiche von D&D.

    Wie in den meisten Deckbuildern zieht man 5 Karten und spielt diese aus. Es gibt nur 2 Ressourcen, Macht und Einfluss. Mit Macht kann ich auf dem SPielfeld Aktionen machen (meine Einheiten Platziereen oder gegnerische EInheiten meucheln oder vertreiben).
    Mit Einfluss erwirbt man neue Karten.
    Neue Karten haben dann bessere Werte oder auch Aktionen.

    Funktionert mit allen Spielerzahlen und lässt sich dazu in gut 1-1,5 Stunden spielen.

    Das einzige Problem des Spiels ist der Preis hier. Ich empfehle einfach wieder auf Angebote hier oder einem anderen Anibeter zu warten. Konnte es für 35€ erwerben und das war ein ein guter Preis.
    Steffen hat Dungeon & Dragons - Tyrannen des Unterreichs klassifiziert. (ansehen)
    • Beatrix Z. und Steve H. mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Zeige alle 4 Kommentare!
    • Beatrix Z.
      Beatrix Z.: Der aktuelle Preis ist einfach gruselig, ich meine ich hätte es für 50 Euro ca. bekommen, das fand ich ausreichend! Regulär würde ich es momentan nicht kaufen.
      05.01.2020-17:01:48
    • Irene Q.
      Irene Q.: Ich hab auch zugeschlagen und es heute ausgepackt. Bin noch ein wenig erschlagen von der Menge an Karten, ansonsten aber ganz angetan und... weiterlesen
      05.01.2020-19:39:37
  • Steve H. schrieb am 08.01.2021:
    Tolles Spiel! Die Regeln sind eigentlich sehr einfach aber dadurch dass man immer 2 verschiedene Decks zusammenmischt hat man eine hohe Varianz.
    Steve hat Dungeon & Dragons - Tyrannen des Unterreichs klassifiziert. (ansehen)
Alle 4 Bewertungen von Dungeon & Dragons - Tyrannen des Unterreichs ansehen

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: