Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Donkey Derby
Donkey Derby
Donkey Derby
Donkey Derby
Donkey Derby
Donkey Derby
statt 24,95 €
jetzt nur 24,49
Sie sparen 0,46 €
(1,8% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Donkey Derby ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Donkey Derby



Bei diesem aufregenden Eselrennen bewegt jeder Spieler jeden Esel. Dabei wetten die Spieler auf den späteren Sieger. Wer früh richtig wettet, bekommt am Ende viele Siegpunkte. Wer später wettet, kann den Zieleinlauf besser einschätzen und sicherere Punkte machen. Doch auch der Würfel muss mitspielen.

Setze ich mit einer gewürfelten 3 meinen Favoriten vorwärts oder würfel ich noch eine höhere Zahl? Schätze ich mein Würfelglück falsch ein, ist mir die Schadenfreude meiner Mitspieler sicher.

Wenn die ersten drei Esel im Ziel sind gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.

Donkey Derby, ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 9 bis 100 Jahren.
Autor: Walter Müller

Donkey Derby kaufen:


statt 24,95 €
jetzt nur 24,49
Sie sparen 0,46 €
(1,8% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Donkey Derby ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Donkey Derby auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


So wird Donkey Derby von unseren Kunden bewertet:



4 v. 6 Punkten aus 3 Kundentestberichten   Donkey Derby selbst bewerten
  • Pascal V. schrieb am 25.10.2016:
    „DONKEY DERBY“ – FAZIT
    Review-Fazit zu „Donkey Derby“, einem tierischen Wettrennen.


    [Infos]
    für: 2-5 Spieler
    ab: 9 Jahren
    ca.-Spielzeit: 30min.
    Autor: Walter Müller
    Illustration: Klemens Franz
    Verlag: franjos
    Anleitung: deutsch, englisch, französisch, holländisch
    Material: sprachneutral

    [Download: Anleitung]
    engl., frz., holl., korean.: https://boardgamegeek.com/boardgame/207063/donkey-derby/files

    [Fazit]
    Als Neuauflage des Klassikers „Favoriten“ kann „DD“ auch heute wunderbar punkten. Die neue Gestaltung ist zeitgemäßer und die Regeln wurden verschlankt.
    Der Spielzugang ist leicht und schnell und so ergeben sich rasch mehrere Partien des sehr kurzweiligen Rennvergnügens.
    Natürlich ist das Prinzip keine Innovation, neben dem Original-Vorbild gibt es viele ähnliche Spiele auf dem Markt, aber „DD“ hat seinen eigenen Charme, nicht nur durch die netten Spielmaterialien und dem Eselsrennthema, sondern gerade auch wegen seiner Unbeschwertheit beim Spielen. Wo andere versuchen durch zusätzliche Regeln oder aufgesetzte Varianten zu punkten, glänzt „DD“ eben durch seine Einfachheit!
    Spiel- und Schadenfreude geben sich hier im Wechsel die Hand und die gut 20min. Wettzeit sind im Nu vergangen. Ein Spiel für jedwede Besetzung und Spielsituation, als Absacker oder zum Zwischendurch-Spielen. Wertig von der Herstellung bis zur Spieltischplatzierung^^.

    [Note]
    5 von 6 Punkten.


    [Links]
    BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/207063/donkey-derby
    HP: http://www.franjos.de/spiele/donkey_derby_spiel.htm
    Ausgepackt: n/a

    [Galerie]
    http://www.heimspiele.info/HP/?p=21639
    Pascal hat Donkey Derby klassifiziert. (ansehen)
  • Michael S. schrieb am 26.04.2017:
    Ziel des Spiels
    Fünf Esel stehen an der Startlinie, bereit, sich ein Wettrennen zu liefern. Die Spieler sind hoffentlich auch bereit, denn sie müssen auf den Sieg der Esel wetten. Dazu hat jeder drei Wettmarker, die er irgendwann während des Rennens einsetzen kann. Je eher man aber setzt, umso mehr Punkte bekommt man, wenn der Esel tatsächlich gewinnt. Denn auch die Mitspieler sind ja nicht untätig. Nach jedem Wetten wird für jeden Esel gewürfelt und dieser dann bewegt. Wenn die ersten drei Esel über die Ziellinie gelaufen sind, wird der Wettsieger ermittelt.

    Aufbau
    Der Spielplan wird mit einer beliebigen Seite auf den Tisch gelegt. Dann kommen alle fünf Esel auf das Startfeld links unten. Jeder Spieler nimmt sich eine Personenkarte und die Wettmarker und auch der Würfel kommt auf den Tisch. Dann bestimmt man den Startspieler und schon kann es losgehen!

    Spielablauf
    Der Startspieler fängt die Runde jetzt mit der ersten Wettphase an. Das bedeutet, dass er einen seiner Wettmarker bereits jetzt setzen kann, wenn er das möchte. Danach können auch im Uhrzeigersinn alle anderen Spieler eine Wette abgeben.

    Wetten
    Um eine Wette abzugeben, legt man einfach einen seiner Wettmarker auf das oberste Feld, das mit der Aufschrift "Win" oder das nächste freie Feld darunter. Man darf auf jeden beliebigen Esel wetten, auch mehrmals auf den gleichen. Die Esel sind also keinem bestimmten Spieler zugeordnet, sondern jeder darf auf jeden Esel wetten und ihn bewegen. Sobald der erste Esel die Ziellinie überquert hat, darf allerdings kein Spieler mehr einen Wettmarker legen.

    Wann soll man wetten?
    Genau hier liegt ein großer Teil des Spielspaßes. Wettet man sehr früh, so kann man auch mehr Punkte bekommen, sollte der Esel wirklich einen der drei Podiumsplätze gewinnen.
    Wer später wettet, sieht zwar schon, welcher Esel möglicherweise gewinnen wird, aber dann sind vielleicht schon die wertvollen Wettfelder belegt.

    Das Rennen
    Jetzt nimmt sich der momentane Startspieler den Würfel und würfelt. Die erwürfelte Augenzahl darf er mit einem beliebigen Esel, der noch nicht gezogen wurde, laufen. Dann würfelt er ein weiteres mal und bewegt wieder einen Esel. Insgesamt würfelt der Startspieler also 5 x um jeden Esel 1 x zu bewegen. Um anzuzeigen, dass man einen Esel bewegt hat, kippt man ihn einfach nach vorne. Würfelt man die leere Fläche, so bleibt der Esel einfach stehen.

    Wetten und Rennen
    Jetzt wechselt der Startspieler im Uhrzeigersinn und es startet wieder eine neue Wettrunde.
    Erst darf der neue Startspieler einen Wettmarker setzen, wenn er das möchte, dann auch alle anderen Spieler.
    Dann würfelt der neue Startspieler auch 5 x und bewegt so jeden Esel weiter.

    Rennende
    So wird jetzt gespielt, bis der erste Esel die Ziellinie überquert hat. Ab dann darf nicht mehr gewettet werden.
    Der Esel, der als erster über die Ziellinie gelaufen ist, kommt dann auf das Feld mit dem ersten Platz.
    Dann wird weitergespielt, bis auch die nächsten zwei Esel über die Ziellinie gelaufen sind.
    Auch diese Esel kommen auf die entsprechenden Plätze auf dem Podium.

    Punkte zählen
    Nun muss man nur noch die Wettmarker entsprechend auf die Felder über den Podesten verschieben und dann kann jeder Spieler seine Punkte ablesen.
    Der Spieler mit den meisten Punkten hat das Wettrennen dann gewonnen.

    Kleines Fazit
    Für mich war "Donkey Derby" die erste Berührung mit diesem Spiel, da ich das Original nicht kannte.
    Die Regeln waren jedenfalls schnell verstanden und so konnte man auch sofort losspielen.
    Die Mischung aus Wett- und Würfelspiel funktioniert dabei sehr gut.
    Da jeder jeden Esel bewegen darf, ist es schwer, schon früh eine sichere Wette abzugeben.
    Und genau darin besteht ja auch der Reiz des Spiels.
    Wer sich früh traut zu wetten, der bekommt im Fall eines Sieges eben auch mehr Punkte.
    Wer erst später wettet, wenn sich schon ein Sieger abzeichnet, der hat vielleicht nur noch die unteren Plätze der Wettleiste zur Verfügung.
    Die Qualität des Spielmaterials ist sehr gut und auch die Illustrationen passend.
    ____________________
    Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:
    http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/720-donkey-derby.html
    ____________________
    Michael hat Donkey Derby klassifiziert. (ansehen)
  • Ljiljana L. schrieb am 12.01.2018:
    Wird schnell langweilig

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: