Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Dominion - Hinterland
Dieser Artikel ist ausverkauft
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Dominion - Hinterland



Die fünfte Erweiterung zu Dominion fügt dem Spiel neue Karten zu und sorgt damit für jede Menge neue Taktik und Spannung.

ACHTUNG: Dieses Spiel benötigt eine Dominion Grundversion (Dominion oder Dominion - Intrige) um gespielt werden zu können.

Dominion - Hinterland, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Donald X. Vaccarino

Wenn Ihnen Dominion - Hinterland gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      Listen mit Dominion - Hinterland



      Dominion - Hinterland ist auf 68 Merklisten, 103 Wunschlisten, 29 freien Listen und in 159 Sammlungen gespeichert.
      Alle anzeigen

      So wird Dominion - Hinterland von unseren Kunden bewertet:



      5 v. 6 Punkten aus 8 Kundentestberichten   Dominion - Hinterland selbst bewerten
      • Malte K. schrieb am 24.10.2011:
        Was eine geniale Erweiterung!

        Die Effekte der Karten treten nun bereits beim nehmen/kaufen ein, was ein ganz anderes Spielgefühl erzeugt!
        Ich hatte die Ehre die neue Erweiterung mit dem tschechischen Dominion-Meister zu testen und wir waren hellauf begeistert!

        Zudem ist es wieder eine "große" Erweiterung, sodass auch Preis-Leistung stimmen!

        Wer nicht alle Erweiterungen kaufen möchte sollte Hinterland (und Blütezeit) kaufen. Wer Dominion liebt MUSS Hinterland kaufen!!!!
        Malte hat Dominion - Hinterland klassifiziert. (ansehen)
      • Reinhard O. schrieb am 16.11.2011:
        Titel: Dominion – Hinterland

        Es handelt sich um die 5. Dominion-Erweiterung und sie ist nur zusammen mit den Grundkarten (Geld-, Fluch-, Punktekarten) aus dem Grundspiel oder der Intrige spielbar. Sie ist kompatibel zu allen Dominion-Erweiterungen.

        Diese Erweiterung besteht aus insgesamt 26 Kartensätzen.

        Diese teilen sich wie folgt auf:
        • 16 Kartensätze mit Aktionskarten
        • 1 Kartensatz mit Aktion/Reaktion
        • 3 Kartensätze mit Aktion/Angriff
        • 2 Kartensätze mit Punktekarten
        • 1 Kartensatz mit Punkte/Reaktion *NEU*
        • 2 Kartensätze mit Geldkarten
        • 1 Kartensatz mit Geld/Reaktion *NEU*

        Eine erste Einschätzung:

        Neuerungen
        In dieser Erweiterung finden sich zahlreiche Kartensätze, bei denen dem Spieler, in dem Augenblick, in dem er die Karte kauft oder nimmt, ein zusätzlicher Effekt eintritt. Z.B.:
        • *Fruchtbares Land* (Punkte): Beim Kauf der Karte - Entsorgen einer Handkarte und eine andere nehmen, die 2 Geld mehr kostet
        • *Blutzoll* (Geld): beim Ausspielen darf sich der Spieler ein Kupfer auf die Hand nehmen – beim Nehmen müssen die Mitspieler einen Fluch nehmen.
        • Etc.

        Die beiden Kartensätze *Tunnel* (Punkte/Reaktion) und *Katzengold* (Geld/Reaktion) stellen jeweils einen neuen Kartentyp dar. D.h. sie sind Punkte- bzw. Geldkarte und haben eine zusätzliche Option (1 Gold nehmen)

        Fazit:
        Die Kartensätze sind meiner Meinung nach allesamt sehr gut gelungen, ohne dass mir vor lauter Begeisterung die Luft wegbleiben würde.
        Die Spielvarianten und –strategien werden deutlich erweitert und bringen auch für *Dominion-müde-gewordene* wieder mehr Leben ins Spiel. Durch die zusätzlichen Effekte der jeweiligen Karten, ist die Interaktion recht gut ausgeprägt. Die drei Angriffskartesätze sorgen für zusätzliche Interaktion, erwecken allerdings bei mir den Eindruck *kenne ich bereits*.
        Sehr gut gefallen haben mir, die in der Spielanleitung angegebenen Spielsets, die *Hinterland* mit jeweils den beiden Grundspielen, sowie den Erweiterungen kombinieren. Die sechs angegebenen Sets habe ich gespielt und finde alle gleichermaßen interessant. Aber auch die Spiele mit lauter Hinterland-Kartensets wussten sehr zu gefallen.
        Ich halte diese Erweiterung für anspruchsvoll und würde sie (zunächst) nur den Dominion-Verrückten empfehlen. Für die ist sie allerdings ein Muss, denn sie hat die Brillianz der *Blütezeit*. Sie wird in meinen Spielen zukünftig stets einbezogen sein.
        In meiner Bewertung ist sie sechs Punkte wert, (denn ich bin dominionverrückt)!
        Reinhard hat Dominion - Hinterland klassifiziert. (ansehen)
      • Frank L. schrieb am 26.12.2011:
        Beschreibung:
        Bei Dominion Hinterland bleibt das Spielprinzip erhalten: Weiterhin führen die Spieler ein kleines, mittelalterliches Königreich, was sie nach und nach aus der allgemeinen Auslage aufbauen und vergrößern. Nun machen sich die Spieler auf den Weg, das Hinterland zu erkunden: Sie erwerben Oasen, begegnen Normaden, Lebenskünstlern sowie chinesischen, kaiserlichen Beamten ...

        Ablauf:
        Der Spielablauf bleibt durch Hinterland unverändert. Es kommen aber einige neue Möglichkeiten und viele neue Aktionskarten hinzu. Es gibt neue Kartentypen: Die Geld-Reaktionskarte kann normal in der Kaufphase eingesetzt werden. Zusätzlich kann man sie als Reaktionskarte einsetzen. So erhält man über das billige Katzengold ein echtes Gold, wenn sich ein Mitspieler eine Provinz nimmt. Die Punkte-Reaktionskarte kann ebenfalls als Reaktionskarte eingesetzt werden: Über den Tunnel erhält man Gold, wenn man ihn außerhalb der Aufräumphase ablegt. Außerdem gibt es Karten, die Aktionen ermöglichen, wenn man sie nimmt. Über die Punktekarte Fruchtbares Land muss man sofort eine andere Karte entsorgen. Mit dem Grenzdorf nimmt man sich sofort eine weitere Karte. Beim Blutzoll muss sich jeder Mitspieler einen Fluch nehmen. Der Mandarin erlaubt dem Spieler, alle gespielten Geldkarten zurück auf den Nachziehstapel zu legen.

        Fazit:
        Wie bei jeder Dominion-Erweiterung wird mit Hinterland die Zahl der möglichen Aktionskarten erhöht. Es gibt wieder zahlreiche neue und interessante Karten, die lohnen, ausprobiert zu werden.
        Frank hat Dominion - Hinterland klassifiziert. (ansehen)
      Alle 8 Bewertungen von Dominion - Hinterland ansehen

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: