Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Djinn
Djinn
Djinn
Djinn
Djinn
Djinn
statt 12,99 €
jetzt nur 11,59
Sie sparen 1,40 €
(10,8% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Djinn ausleihen
Djinn merken erfordert Login

Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Djinn



Die Schätze funkeln und glitzern verlockend - jeder möchte so viel wie möglich aus der Schatzhöhle erbeuten. Aber dazu müssen die Spieler erst den Weg zum Schatz finden! Jeder erbeutete Stich weist den Weg. Aber der Djinn kann unerwartet ins Geschehen eingreifen: Jeder Spieler hat die Möglichkeit mit Djinnkarten den Spielverlauf zu verändern. Wer betritt als Erstes die berühmte Schatzhöhle?

Djinn, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Sen-Foong Lim, Jay Cormier



Translated Rules or Reviews:

Djinn kaufen:


statt 12,99 €
jetzt nur 11,59
Sie sparen 1,40 €
(10,8% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Djinn ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Djinn auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Wenn Ihnen Djinn gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      Listen mit Djinn



      Djinn ist auf 5 Merklisten, 2 freien Listen und in 6 Sammlungen gespeichert.

      So wird Djinn von unseren Kunden bewertet:



      5 v. 6 Punkten aus 1 Kundentestbericht   Djinn selbst bewerten
      • Michael S. schrieb am 29.03.2018:
        Ziel des Spiels
        Djinn ist ein Stichspiel, aber ein ganz besonderes. Hier muss man im Laufe des Spiels drei Aufgaben bewältigen, um das Spiel zu gewinnen. Dazu macht man Stiche und behält sich von jedem gewonnenen Stich eine Karte. Mit den erhaltenen Karten muss man dann eine Aufgabe nach der anderen lösen. Das ist natürlich gar nicht so einfach, denn oft werden einem die dringend benötigten Karten von den Mitspielern weggestochen. Aber es gibt ja auch noch den Djinn, der einem beisteht, wenn man ihn ruft. Er ändert schnell mal die Trumpffarbe oder ersetzt von anderen Spielern gespielte Karten. Wer als erster drei der aufeinanderfolgenden Aufgaben erledigt hat, gewinnt das Spiel.

        Aufbau
        Die Aufgabenkarten werden nach ihrer Zahl auf der Rückseite sortiert. Dann mischt man jeden Stapel für sich durch und legt dann jeweils von jedem Stapel drei Karten verdeckt auf den Tisch. Erst drei Karten vom Stapel mit der 3, darunter drei mit der 4 und darunter drei mit der 5. Die restlichen Aufgabenkarten kommen aus dem Spiel und dann deckt man die Karten mit der 3 auf. Nun mischt man die Schatzkarten und gibt jedem Spieler acht Karten auf die Hand. Die restlichen kommen als Stapel unter die Aufgabenkarten. Deckt davon noch eine Karte auf, sie gibt die Trumpffarbe für die erste Runde vor. Jeder Spieler nimmt sich dann noch zwei seiner Spielermarker und legt einen neben die Reihe mit den 3er Aufgabenkarten und einen zu sich. Nun werden auch noch die Djinnkarten gemischt und jeder Spieler bekommt eine verdeckte Karte zu sich. Dann geht es los.

        Spielablauf
        Djinn spielt sich grundsätzlich wie ein Stichspiel. Das heißt, ein Spieler legt eine Karte raus und alle anderen Spieler müssen diese Farbe bedienen, wenn sie sie auf der Hand haben. Geben alle Spieler Farbe zu, so gewinnt der Spieler mit der höchsten Zahl. Hat man die angespielte Farbe nicht auf der Hand, so kann man entweder Trumpf spielen oder sich einer anderen Karte entledigen. Spielt man allerdings eine Farbe, die nicht Trumpf ist, so kann man den Stich nicht gewinnen.

        Auswertung
        Hat jeder Spieler eine Karte gespielt, so schaut man, wer den Stich gewonnen hat und dieser Spieler sucht sich aus diesem Stich jetzt eine Karte aus, die er für die Erledigung der Aufgaben benötigt. Die anderen Karten kommen auf einen Ablagestapel. Dann spielt der Stichgewinner die nächste Karte an, usw. Nach acht Stichen hat keiner mehr Karten auf der Hand und die Runde ist zu Ende.

        Erledigung von Aufgaben
        Nun schaut jeder Spieler, ob er eine der drei Aufgaben erledigen kann. Dazu nimmt er alle Karten, die er durch Stiche gewonnen hat und prüft, ob es für eine Aufgabe passt. Natürlich sollte man von Anfang an so spielen, dass man genau die Karten bekommt, um eine der drei ersten Aufgaben zu erledigen. Kann ein Spieler eine Aufgabe erledigen, so zeigt er den anderen die entsprechenden Karten und legt dann seinen Spielermarker auf die Aufgabe. Sobald der erste Marker liegt, werden die nächsten drei Aufgabenkarten umgedreht. Jeder Spieler kann jede Aufgabe erledigen, auch wenn sie schon ein anderer Spieler erledigt hat. Aber man muss immer erst eine 3er, dann eine 4er und danach eine 5er Aufgabe erledigen.

        Die Aufgaben
        Was für Aufgaben gibt es denn so?
        Grundsätzlich ist es so, dass man in der 3er Reihe Aufgaben lösen muss, die drei Karten benötigen, in der 4er Reihe vier Karten, usw.
        Hier ein paar Beispiele:

        - Eine Strasse aus drei, vier oder fünf aufeinanderfolgenden Zahlen
        - 3, 4 oder 5 Karten, die eine bestimmte Summe ergeben
        - 3, 4 oder 5 Karten, die eine bestimmte Summe unter- oder überschreiten
        - Pärchen und eine Karte, die niedriger ist als das Pärchen
        - 3, 4 oder 5 Karten in der gleichen Farbe

        Karten, die man für die Erledigung einer Aufgabe benutzt hat, kommen auf den Ablagestapel.

        Djinnkarten
        Jeder Spieler hat von Anfang an eine Djinnkarte, die er, je nach Aufdruck, jederzeit in seinem Zug nutzen darf.
        Immer die Spieler, die nach der Erledigung von Aufgaben an letzter Stelle sind, bekommen eine weitere Djinnkarte dazu.
        Was gibt es für Djinnkarten? Hier ein paar Beispiele:
        - Man darf seine Stichkarte als letzter spielen
        - Man darf einen Wert zu seiner gespielten Karte dazuzählen
        - Man darf fünf Karten ziehen und fünf wieder abwerfen
        - Nach einem selbst darf niemand mehr Trumpf spielen
        - Wenn jeder die Farbe bedient hat, gewinnst du den Stich, egal wie hoch deine Karte war, usw.

        Rundenende
        Hat jeder eine Aufgabe erledigt oder auch nicht, werden die Karten des Ablagestapels zu einem neuen Kartenstapel gemischt.
        Die Spieler behalten aber ihre durch Stiche gesammelten Karten weiterhin bei sich, bis sie sie einsetzen können, um eine Aufgabe zu erledigen.
        Dann werden wieder an jeden acht Karten ausgeteilt und eine neue Trumpffarbe aufgedeckt. Los geht die nächste Runde.

        Spielende
        Sobald ein Spieler eine Aufgabe aus der 5er Reihe erledigt hat, ist das Spiel vorbei und der Spieler hat gewonnen.
        Schaffen dies mehrere Spieler gleichzeitig, so gewinnt der Spieler, der noch die meisten Schatzkarten vor sich hat.

        Kleines Fazit
        Djinn zeigt auf positive Weise, wie man aus einem einfachen Stichspiel mehr machen kann.
        Dadurch, dass man je Stich eine Karte behalten darf, muss man taktisch ganz anders spielen.
        Wenn man normalerweise einfach nur viele Stiche machen will, muss man hier genau zur rechten Zeit stechen.
        Nur so kann man die Karten sammeln, die man für die Aufgaben braucht. Das ist sehr spannend.
        Auch die Djinnkarten sollte man nicht unterschätzen. Sie geben einem die Möglichkeit direkt ins Spielgeschehen einzugreifen.
        Oft lässt man die Djinnkarten ungenutzt liegen, was ein großer Fehler ist, denn der Djinn ist mächtig.
        Die Anleitung ist sehr gut geschrieben und auch die Qualität der Karten ist völlig in Ordnung.
        Die Illustrationen sind nett und passen gut ins Setting dieses schönen Familienspiels.
        Uns hat Djinn viel Spaß gemacht und wer gerne Stichspiele spielt und ein bisschen mehr will, sollte einen Blick riskieren.
        __________
        Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:
        http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/872-djinn.html
        __________
        Michael hat Djinn klassifiziert. (ansehen)

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: