Die verlassene Bibliothek
Die verlassene Bibliothek
Die verlassene Bibliothek
statt 9,95 €
jetzt nur 8,79
Sie sparen 1,16 €
(11,7% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Die verlassene Bibliothek



Die Spieler begeben sich auf eine spannende Rätsel-Reise durch Die verlassene Bibliothek. Nur mit intensiver Zusammenarbeit können sie es gemeinsam schaffen, alle Rätsel zu lösen.
Spielmaterial bleibt unversehrt, immer wieder verwendbar.

Erst wenn alle Spieler die 18 Aufgaben gelöst haben, können sie sich dem letzten Schloss stellen und aus der verlassenen Bibliothek entkommen.

Die verlassene Bibliothek, ein Spiel für 1 bis 4 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Leo Colovini



Translated Rules or Reviews:

Die verlassene Bibliothek kaufen:


statt 9,95 €
jetzt nur 8,79
Sie sparen 1,16 €
(11,7% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten


Wenn Ihnen Die verlassene Bibliothek gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      Mit Die verlassene Bibliothek verbundene oder ähnliche Artikel:


      So wird Die verlassene Bibliothek von unseren Kunden bewertet:



      4 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Die verlassene Bibliothek selbst bewerten
      • Stephanie S. schrieb am 10.08.2021:
        Bisher haben wir an Rätselspielen ausschließlich Exit-Spiele gelöst. Daran hatten wir immer viel Spaß. Jetzt also mal was ganz anderes.
        Die verlassene Bibliothek ist ein kleines handliches Spiel mit 18 Aufgaben. Beim Lösen der Rätsel werden keine Bestandteile vom Spiel zerstört, es kann also weiter gegeben werden.
        Die Rätsel fanden wir überwiegend sehr einfach. Zwei waren schwierig. Was völlig fehlt ist eine Handlung zu den Rätseln. Es gibt einen Stapel mit den 18 Schlössern, die es zu knacken gilt. Dazu werden 18 Hinweiskarten offen ausgelegt. Nun werden die obersten 4 Aufgaben gezogen. Jetzt muss (in beliebiger Reihenfolge) eine passende Hinweiskarte der Rätselkarte mit dem Schloss zugeordnet werden. Mit diesen beiden Karten wird dann das Rätsel gelöst. Das Schloss zeigt an aus wie vielen Ziffern der Code besteht. Meint man den Code erraten zu haben, dreht man beide Karten um und legt sie aneinander. Jetzt erscheint der korrekte Code. Stimmt er, ist das Rätsel gelöst und man macht mit einem beliebigem anderen weiter. Stimmt er nicht, ist das Rätsel halt nicht gelöst. Das Spiel geht nicht davon aus, dass man dann weiter raten möchte. Was teilweise auch gar nicht vernünftig gehen würde, weiß man ja jetzt die gesuchten Zahlen.
        Hat man alle 18 Aufgaben gelöst, kommt ein kleines Abschlussrätsel, als Belohnung darf man die letzte Tür öffnen (umdrehen).

        Wir fanden die verlassene Bibliothek enttäuschend. Die Rätsel waren uns überwiegend zu einfach. Das alleine fände ich nicht schlimm, für Neulinge ist das Spiel als Einstieg sicher geeignet. Schade fanden wir das fehlen jeglicher Geschichte. Die Reihenfolge der Rätsel ist völlig egal, nach einer Lösung geht es einfach weiter. Auch das Öffnen der letzten Tür ist enttäuschend, es passiert nicht wirklich was. Sehr ungeschickt empfinde ich das Überprüfen der Codes. Es scheint nicht beabsichtigt zu sein, bei Misserfolg weiter zu raten zu wollen. Da man den korrekten Code weiß, geh man ja ganz anders an ein Rätsel heran. Das finde ich sehr schade.
        Für jedes Rätsel gibt es auch mehrere Tipps. Der letzte Hinweis ist aber nicht die Auflösung. Steht man also völlig auf dem Schlauch, hat man keine Möglichkeit herauszufinden warum. Man kann zwar den Code nachschauen, nicht aber den Lösungsweg.

        Insgesamt gebe ich trotzdem gerade noch 4 Punkte. Ich finde das Spiel jedoch nur für Rätsel-Einsteiger geeignet. Für den günstigen Preis bekommt man dann ein paar nette einfache Rätsel. Jeder der nach etwas anspruchsvolleren Aufgaben und nach einer Handlung dazu sucht, sollte aber die Finger davon lassen.
        Stephanie hat Die verlassene Bibliothek klassifiziert. (ansehen)
      • Carolin Z. schrieb am 09.06.2020:
        Die meisten Rätsel in dieser Box sind recht einfach und es gibt einzelne Kopfnüsse. Grundsätzlich tolle Rätsel, wer allerdings eine Geschichte sucht bzw. dass man ein Rätsel lösen muss um zum nächsten zu kommen, wird hier enttäuscht. Wenn ein Rätsel gelöst wird, füllt man es mit einem anderen Rätsel vom Vorratsstapel auf.
        Carolin hat Die verlassene Bibliothek klassifiziert. (ansehen)

      Hier weitershoppen:


      Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

      Puzzle-Offensive.de
      Kreativ-Offensive.de
      Holzeisenbahn-Offensive.de
      Wuerfel-Offensive.de

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (0€ Mindestbestellwert)
      Suche: