Die Säulen der Erde
Die Säulen der Erde
Die Säulen der Erde
Die Säulen der Erde
Die Säulen der Erde
statt 34,99 €
jetzt nur 30,79
Sie sparen 4,20 €
(12,0% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
jetzt vorbestellen
, wurde bereits nachbestellt.
Lieferzeit 3-5 Tage, max. 2 Wochen.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten


oder Die Säulen der Erde ausleihen
Die Säulen der Erde wurden diese Auszeichnungen verliehen:
  • Deutscher Spielepreis
    Deutscher Spielepreis
    2007
    Gold
  • Spiel der Spiele
    Spiel der Spiele
    2007
    Spiele Hit für Experten
  • International Gamers Award
    International Gamers Award
    2007
    Mehrspieler - Finalisten
  • Japan Boardgame Prize
    Japan Boardgame Prize
    2007
    Bestes Vielspieler-Spiel
  • Tric Trac
    Tric Trac
    2007
    Bronze
  • Nederlandse Spellenprijs
    Nederlandse Spellenprijs
    2007
    Nominierungsliste
  • BrettspielWelt
    BrettspielWelt
    2006
     
  • Spiel des Jahres - Empfehlungsliste
    Spiel des Jahres - Empfehlungsliste
    2007
    Empfehlungsliste
  • Hra Roku
    Hra Roku
    2007
    Nominierungsliste
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Die Säulen der Erde



Das Spiel Säulen der Erde, von dem Verlag Kosmos, ist ein Mix aus Brett- und Kartenspiel. Alles dreht sich hier um den Bau einer Kathedrale.

Wir befinden uns am Ende des 12. Jahrhundert, England: Prior Philip träumt von Frieden zwischen Adel, Klerus und einfachem Volk. Er plant den Bau einer Kathedrale gegen die Mächte des Bösen. Die Spieler schlüpfen in die Rolle der Baumeister und helfen ihrem Prior bei der Errichtung dieses Monuments. Wer kann seinen Teil zu diesem großen Bauunternehmen leisten und wird der erfolgreichste Baumeister?
Beim Spiel Säulen der Erde haben die Spieler verschiedene Aufgaben: Rohstoffe müssen abgebaut und leistungsfähige Handwerker eingestellt werden. Aber auch wichtige Entscheidungen wollen getroffen werden. Der Ruhm ist so nah, doch wie erreicht man ihn? Stellen Sie sich mit der Handwerksgilde gut oder bitten Sie um eine Audienz beim König. Aber auch der Gang ins Kloster und die Suche nach Inspiration können Ihnen bei Säulen der Erde Vorteile bringen.
Doch Vorsicht: Die Zeit verstreicht so schnell! Pro Runde verläuft ein Jahrzehnt und Sie können sich leider nur für eine der verschiedenen Möglichkeiten entscheiden.

Der Baumeister mit den meisten Siegpunkten gewinnt. Je höher der eigener Anteil an der Fertigstellung des Gebäudes war, desto mehr Siegpunkte erhaschen Sie.

Das Brettspiel Säulen der Erde überzeugt mit hochwertigem Spielmaterial und einem taktisch anspruchsvollem Spielmechanismus. Aber auch für strategisch unerfahrene Spieler ist Säulen der Erde empfehlenswert. Die Regeln sind gut verständlich. Die Interaktion im Spiel ist indirekt gegeben, da sich die Handlungen der anderen Spieler auf die eigene Strategie beziehungsweise dessen Durchführung auswirken.

Säulen der Erde ist zwar zu zweit spielbar, doch größten Spielspaß erreicht man bei vier Personen.

Leser des Romans Säulen der Erde, von Ken Follet, werden die hier verwendeten Ortsnamen schnell wiedererkennen. Und wie bei Prior Philip und seinem Baumeister Tom Builder kann ein Spieler seine Taktik noch so gut durchdenken und stößt dennoch auf Widerstand. Sei es ein Mitstreiter, der sich ihm in den Weg stellt oder auch die Ereignisse, in Form von Karten, die einem einen Strich durch die Rechnung machen. Die Intrigen des Buches wurden auf eine raffinierte Art und Weise in das Spiel mit eingefügt. Jedoch kann man hier seinen Spielspaß auch ohne das Lesen des Buches haben.

Die Säulen der Erde, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Michael Rieneck und Stefan Stadler

Die Säulen der Erde kaufen:


statt 34,99 €
jetzt nur 30,79
Sie sparen 4,20 €
(12,0% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

jetzt vorbestellen
, wurde bereits nachbestellt.
Lieferzeit 3-5 Tage, max. 2 Wochen.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Die Säulen der Erde ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Die Säulen der Erde auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Die Säulen der Erde



Die Säulen der Erde ist auf 146 Merklisten, 72 Wunschlisten, 130 freien Listen und in 513 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird Die Säulen der Erde von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 59 Kundentestberichten   Die Säulen der Erde selbst bewerten
  • Basti V. schrieb am 01.11.2010:
    Klassisches WorkerPlacement mit sehr gut umgesetzten Thema, das auch der Literarischen Grundlage gerecht wird. Tolle Gestaltung (Michael Menzel) und Spielmaterial.

    Ingesamt ist das Spiel sehr stimmig. Trotzdem würde ich es eher als taktisches und weniger strategisches Spiel bezeichnen. Man muss eben jede Runde das beste aus der Ausgangsalage machen und versuchen seinen Zug zu optimieren. Interaktion ist durchaus angelegt und besteht meist aus dem Wegschnappen von Karten oder Aktionen. Hierbei kann man dem Gegner auch das ein oder andere mal unangenehm auf den Leib rücken.

    An einigen Stellen kann auch mal das Glück/Pech zuschlagen (Baumeister, Handwerker und Erweigniskarten ziehen)


    Einen Punkt Abzug erhält das Spiel, da es nicht sooo viel Abwechslung bietet und dafür dann etwas zu lange dauert.

    Die Erweiterung bringt dann aber doch noch den letzten Schliff.
    Basti hat Die Säulen der Erde klassifiziert. (ansehen)
    • Basti V., Katja R. und 43 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Ulrich E.
      Ulrich E.: Gute Bewertung! :)
      16.11.2010-17:56:22
    • Jean G.
      Jean G.: Wenn man es mindestens einmal gespielt hat, weiss man das die guten Handwerker später im Spiel erscheinen und das dann auch mit Metall viel... weiterlesen
      13.12.2010-19:59:20
    • F D.
      F D.: Das ist ja heute schon das dritte Spiel dass mir an IM SCHUTZE DER BURG erinnert.
      Das kann ja wohl kein Zufall sein, da glaubt man fast die... weiterlesen
      20.02.2011-09:07:58
  • Michael S. schrieb am 04.11.2010:
    Eine optisch und auch spielerisch wunderschöne umgesetzte Buch-Beststeller Umsetzung. Ziel ist es die berühmte Kathedrale aus dem gleichnamigem Buch zu bauen. Der Bau geht eigentlich in jeder Runde automatisch voran und hat Spielerisch nichts weiter zu tun.

    Ziel des Spieles ist es, lediglich die meisten Siegpunkte zu bekommen. Siegpunkte werden erworben indem man Rohstoffe sammelt und diese bei den Baumeistern am Ende jeder der Runden in Siegpunkte eintauscht. Um an Rohstoffe zu kommen, werden Arbeiter eingesetzt oder man versucht mit den Arbeitern besondere Privilegien-Karten zu erwerben.

    Meine uneingeschränkte Spielempfehlung für viel- und Gelegenheitsspieler. Auch zu zweit sehr gut zu spielen.
    Michael hat Die Säulen der Erde klassifiziert. (ansehen)
    • Stefan W., Jean-Claude F. und 23 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Martina M.
      Martina M.: Da ich häufig nur zu zweit spiele, bin ich immer dankbar, in den Rezensionen entsprechende Hinweise zu finden. Danke!
      13.12.2010-13:28:43
    • Ralf N.
      Ralf N.: Kann man auch zu zweit spielen, macht meiner Meinung nach aber mehr Spaß ab drei Spieler; dann nähmlich macht die umgekehrte Baumeister-Auktion... weiterlesen
      01.04.2012-23:16:37
    • Bernd W.
      Bernd W.: hmm...habe das Spiel jüngst erst neu entdeckt. Hatte es damals unbeachtet gelassen, weil es gerade für 2 Spieler ziemlich langweilig ist. Spass... weiterlesen
      02.04.2013-16:22:18
  • Stefan W. schrieb am 16.09.2007:
    Bei Säulen der Erde handelt es sich um ein neues Highlight von Kosmos. Die Regeln sind super einfach beschrieben, so dass es bereits in der ersten Runde keinerlei offen gebliebene Fragen mehr gibt.
    Ziel ist es, die meisten Siegpunkte zuergattern. Dies ist nicht so einfach und muss mit viel Taktik und Geschick erreicht werden.
    Das Spielmaterial ist sehr gut verarbeitet, einzig die Kathedrale hätte etwas schöner gestaltet sein können.
    Das Spiel ist sehr abwechslungsreich, da es verschiedene Möglichkeiten für den Sieg gibt. Dadurch ist ein sehr hoher Wiederspielreiz gegeben. Wir haben es bisher immer zu Dritt gespielt, was hervorragend funktioniert.
    Das Spiel hätte den Titel Spiel des Jahres 2007 auf jeden Fall verdient gehabt. Es ist das beste Spiel des Jahres bis heute.
    Ganz klare Kaufempfehlung unf Höchstwertung.
    Wir warten alle schon ganz gespannt auf den Zusatz !




    Stefan hat Die Säulen der Erde klassifiziert. (ansehen)
Alle 59 Bewertungen von Die Säulen der Erde ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: