Die Drachenbändiger von Zavandor
statt 10,00 €
jetzt nur 8,99
Sie sparen 1,01 €
(10,1% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Die Drachenbändiger von Zavandor ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Die Drachenbändiger von Zavandor



In der Hauptstadt Zavandors findet jedes Jahr das große Drachenfest statt. Noch sind die Käfige leer, doch bis zu sechs Abenteurer stehen mit Schwertern und Netzen bereit, um die Drachen von Zavandor zu bändigen.
Wie viele von ihnen könnt ihr einfangen?

Die Drachenbändiger von Zavandor, ein Spiel für 2 bis 6 Spieler im Alter von 6 bis 100 Jahren.
Autor: Hanno Girke

Die Drachenbändiger von Zavandor kaufen:


statt 10,00 €
jetzt nur 8,99
Sie sparen 1,01 €
(10,1% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Die Drachenbändiger von Zavandor ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Die Drachenbändiger von Zavandor auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


So wird Die Drachenbändiger von Zavandor von unseren Kunden bewertet:



3 v. 6 Punkten aus 1 Kundentestbericht   Die Drachenbändiger von Zavandor selbst bewerten
  • Martina K. schrieb am 07.11.2011:
    Gestern zu fünft in einer Erwachsenenrunde ausprobiert.

    Zum Spiel selbst:
    Es gibt Drachenkarten mit Symbolen (Schwerter, Netze).
    Jeder erhält 5 immer Drachenbändigerkarten auf die Hand (1 Schwert, 2 Schwerter, Schwert und Netz, 1 Netz, zwei Netze sind dort als Motive zu finden).
    Diese Karten haben zudem Nummerierungen von 1-80.

    Ein Drache wird aufgedeckt. Dieser benötigt z.B. 2 Schwerter (machen den Drachen müde) und ein Netz, damit er gefangen werden kann.
    Nun legt jeder gleichzeitig verdeckt eine Handkarte ab.
    Wie bei 6 nimmt werden die Karten jetzt von den Zahlenwerten aufsteigend sortiert aneinandergelegt und geschaut, ob der Drache bekämpft wurde und wer ihn bekommt.
    Die Auswertung liest sich auf den ersten Blick einfach, führte aber doch immer wieder zu Diskussionen:

    - Liegen genügend Schwerter, bekommt derjenige den Drachen, der das passende gelegt hat - also im Beispiel oben das zweite (wenn z.B. 4 gelegt wurden und danach aber kein Netz mehr). Falls der Drache ein Netz-Symbol hat (oder mehrere), bekommt derjenige ihn, der das passende Netz gelegt hat.
    - Netze, die vor den Schwertern ausgewertet wurden (also an der falschen Stelle liegen), haben keine Auswirkung.
    - Liegen zu wenig Schwerter, wird der Drache noch einmal bekämpft. Es muss jedoch dann in der nächsten Runde ein Schwert weniger gespielt werden, um ihn zu erhalten.

    Nach der Auswertung zieht jeder wieder eine Handkarte nach.
    Es wird gespielt, bis alle Drachen vergeben wurden.


    Fazit:
    Ein recht einfaches Spiel (wie gesagt bis auf die etwas seltsam geratene Auswertung), von dem ich mir persönlich doch etwas mehr Spielreiz versprochen hatte. Zumindest in der Erwachsenenrunde verlief das Drachen bändigen sehr eintönig.
    Nach zehn Drachen hatte eigentlich keiner mehr Lust auf weitere Runden, da die Ergebnisse völlig willkürlich wirkten.
    Vielleicht ist es für Kinder ein spannenderes Spiel...?

    Positiv vermerken möchte ich auf jeden Fall, dass dem Spiel wohl ein Grafikwettbewerb voranging. Das Beiblatt, das auch die Spielregeln enthält, zeigt einige der Künstler der Drachenbilder. Diese sind ebenso auch auf jeder Drachenkarte im Spiel noch einmal genannt. Eine sehr originelle und symphatische Idee!

    Das Spiel erhält von mir in der Gesamtwertung 3 Punkte.
    Martina hat Die Drachenbändiger von Zavandor klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: