Die Befreiung der Rietburg - Ein Spiel in der Welt von Andor




Produktdetails | 5 v. 6 Punkten aus einem Kundentestbericht | Varianten (2) | Dieses Spiel im Spielernetzwerk

Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


Die Befreiung der Rietburg - Ein Spiel in der Welt von Andor
Die Befreiung der Rietburg - Ein Spiel in der Welt von Andor
statt 22,99 €
jetzt nur 18,99
Sie sparen 4,00 €
(17,4% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(45 € Mindestbestellwert, darunter 3,99 € Mindermengenzuschlag)
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Die Befreiung der Rietburg - Ein Spiel in der Welt von Andor ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Die Befreiung der Rietburg - Ein Spiel in der Welt von Andor



Das neueste eigenständige Spiel aus der Legenden von Andor Welt.

Angesiedelt nach Legende 4 des Basisspiels. Die Rietburg wurde von Monstern besetzt. Die Spieler haben nun die Aufgabe die Burg zu befreien. Das Spiel verspricht schnelle Spielrunden und einen hohen Wiederspielreiz.

Die Befreiung der Rietburg - Ein Spiel in der Welt von Andor, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Gerhard Hecht



Translated Rules or Reviews:

Die Befreiung der Rietburg - Ein Spiel in der Welt von Andor kaufen:


statt 22,99 €
jetzt nur 18,99
Sie sparen 4,00 €
(17,4% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(45 € Mindestbestellwert, darunter 3,99 € Mindermengenzuschlag)

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Die Befreiung der Rietburg - Ein Spiel in der Welt von Andor ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.

Diese Funktion erfordert ein Login. Wenn du Neukunde bist, kannst du hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Mit Die Befreiung der Rietburg - Ein Spiel in der Welt von Andor verbundene oder ähnliche Artikel:


So wird Die Befreiung der Rietburg - Ein Spiel in der Welt von Andor von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 1 Kundentestbericht   Die Befreiung der Rietburg - Ein Spiel in der Welt von Andor selbst bewerten
  • Matthias B. schrieb am 14.09.2020:
    Das Spielprinzip ist schnell erklärt: Eure Helden starten mit einem Kartenset von in der Regel 3 Karten, auf denen ihr unterschiedliche Optionen zur Auswahl habt, zum Beispiel Bewegen, Angreifen, Kreaturen entfernen oder heranholen oder verdeckte Kreaturen aufdecken. Manche Helden haben noch Spezialfähigkeiten, die gesondert erklärt werden.


    Die Rietburg ist unterteilt in 6 Bereiche, in jedem Bereich wartet eine Aufgabe auf euch. Um zu gewinnen, müsst ihr 4 Aufgaben bewältigen, bevor der Erzählkartenstapel aufgebraucht ist und damit die Ankunft vom großen Drachen gekommen ist. Sobald ein Held sich entschließt, seine bereits gespielten Handkarten wieder auf die Hand zu nehmen, wird eine Erzählkarte vom Stapel aufgedeckt und die Ereignisse darauf ausgeführt. Leider „erzählen“ die Erzählkarten keine Geschichte, wie wir das vom großen Andor her kennen, sondern teilen uns lediglich mit, wo auf der Rietburg wie viele neue Monster erscheinen, und ob diese aufgedeckt oder noch verdeckt gespielt werden.
    Um eine verdeckte Aufgabenkarte aufzudecken, müsst ihr vorab alle Monster vor Ort besiegt haben, und verdeckte Monster müssen zum Bekämpfen natürlich auch erst aufgedeckt werden. Die Kreaturen haben eine bestimmte Kampfkraft, die ihr mit eurer Angriffsstärke einfach ebenfalls erreichen müsst, um zu siegen. Hierfür könnt ihr im Zweifel gemeinsam kämpfen oder Willenspunkte einsetzen.


    Ist die Aufgabe aufgedeckt und sind die darauf vermerkten Bedingungen erfüllt, so habt ihr einen Teilsieg errungen und müsst nur noch die restlichen Aufgaben bestreiten, bis ihr vier Stück beisammen habt.
    Die Gestaltung des Spiels ist erwartungsgemäß gelungen, für die kleine Packung gibt es natürlich keine Miniaturfiguren als Gegner, leider aber auch keine Pappaufsteller. Diese gibt es nur für die Helden. Irgendwie schade, da hätte man noch mehr Atmosphäre durch aufbauen können, so ist natürlich die Spielreihenfolge der zu besiegenden Monster klarer. Ein weiterer kleiner Patzer in der Spielgestaltung ist, dass ihr für das Besiegen von Monstern ab und zu Goldmünzen erhaltet, die ihr an anderer Stelle wieder benötigt. An die Goldmünzen wurde allerdings nicht gedacht, die müsst ihr entweder auf einem Zettel aufschreiben, oder euch eigene Münzen besorgen. Kleiner Fehler, aber im Spiel umso ärgerlicher, als man dafür mit Willenspunkten zugeschüttet wurde, die man gar nicht unbedingt alle benötigt.


    Die Spielanleitung ist dafür klar strukturiert und lässt eigentlich keine Fragen offen (außer die, wo die Spieler denn starten, oder ob sie für ihre erste Aktion direkt erst einmal eine Bewegung einsetzen müssen).
    Ähnlich wie bei „Die Legenden von Andor“ müsst ihr euch auch hier absprechen und eine gemeinsame Taktik verfolgen, um ans Ziel zu gelangen, entgegen des „großen Bruders“ hängt hier Erfolg oder Misserfolg allerdings nicht teilweise von bloßem Würfelglück ab, denn hier wisst ihr im Vorfeld, ob ihr einen Feind besiegen werdet oder nicht.
    Ebenfalls für uns ein wenig merkwürdig im Storytelling: ich kann mich als Held auf einem Feld mit einem Monster befinden und mich dazu entschließen, dieses nicht anzugreifen. Das Monster lässt mich umgekehrt allerdings auch in Ruhe, es gehen also eigentlich keinerlei Gefahren von den gegnerischen Einheiten aus, sie sind lediglich ein Hindernis auf dem Weg zur Aufgabenkarte.

    Alles in allem macht „Die Befreiung der Rietburg“ Spaß und bringt uns für kürzere Zeit als das ursprüngliche Spiel in die Welt von Andor zurück. Sozusagen ein „Die Legenden von Andor light“… Wer sich in der Welt von Andor wohl fühlt, wird sich bei der Befreiung der Rietburg voll ins Zeug legen.
    Matthias hat Die Befreiung der Rietburg - Ein Spiel in der Welt von Andor klassifiziert. (ansehen)

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(45€ Mindestbestellwert)
Suche: