Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Descent - Journeys in the Dark (engl.)



In Descent: Journeys in the Dark, befinden sich die Spieler in der bekannten Welt von Runebound.
Dabei verkörpern sie bekannte Charaktere, wie Sir Valadir, Silhouette oder Mad Carthos. Dieses Mal befinden sie sich aber weit entfernt des hellen Tageslichts, in einem dunklen Verlies, genannt „The Dark“.

Bewohnt von den schrecklichsten Monstern dieser Welt, wird dieses Verlies selbst für die mutigsten Abenteurer zur Herausforderung; dort unter der Erde bekämpfen die Helden die mysteriösen „Overlords“ und bringen möglicherweise eines der mächtigen Artefakte an die Oberfläche.

Die Helden werden stärker und verändern sich im Laufe des Spiels und bekommen so die Möglichkeit, die noch schrecklicheren Monster in tieferen Verliesebenen zu bekämpfen. Ein einzigartiger Mechanismus erlaubt es dem „Dungeon Master“ als Spieler am Spiel teilzunehmen, es sogar zu gewinnen!!

Ein erfolgreiches System
Das Spielsystem von Descent ist dem erfolgreichen Doom-Brettspiel entnommen und an den Hintergrund angepaßt worden. Eine Gruppe von bis zu vier Helden versucht sich gegen die Hindernisse und Monster des „Overlord“-Spielers durchzusetzen
Mit dem einfachen Mix aus kooperativen und kon­kurrie­ren­den Spielmechanismen und dem wunderschön ge­­stal­te­ten Spielmaterial präsentiert sich Descent als tra­di­tionelles „Dungeon-Crawl-Spiel“ einer neuen
Generation.

ACHTUNG: Das Spiel ist komplett auf Englisch.

Descent - Journeys in the Dark (engl.), ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Kevin Wilson



Translated Rules or Reviews:

Descent - Journeys in the Dark (engl.) ausleihen und testen


nur 7 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Descent - Journeys in the Dark (engl.) auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen Descent - Journeys in the Dark (engl.) gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      Listen mit Descent - Journeys in the Dark (engl.)



      Descent - Journeys in the Dark (engl.) ist auf 3 Merklisten, 2 Wunschlisten, 3 freien Listen und in 7 Sammlungen gespeichert.
      Alle anzeigen

      So wird Descent - Journeys in the Dark (engl.) von unseren Kunden bewertet:



      6 v. 6 Punkten aus 4 Kundentestberichten   Descent - Journeys in the Dark (engl.) selbst bewerten
      • Markus H. schrieb am 06.06.2006:
        Wow. Mein erstes Rollenspiel. Und ich bin absolut begeistert. Skeptisch war ich wegen der angegebenen Länge. 6 Stunden, puh. Nach 6 Stunden fragte eine Freundin die dazukam wie lange wir wohl spielen. Ich sagte gefühlte 2 Stunden.
        Es macht rießig Spaß. Freu mich auf die nächste Runde.
      • jens G. schrieb am 14.02.2006:
        Descent kommt als gigantische box, mit unglaublich viel und wirklich schön gestaltetem material, daher. die masse der helden, die möglichkeit ihnen verschiedene fähigkeiten zu geben und der zusammen bau bare spielplan, sorgen für ein abwechslungs reiches spiel, das auch nach dem 10mal spielen nicht langweilig wird. wirklich gelungen finde ich, dass die helden zusammen gegen den overlord kämpfen und sich durch ihre unterschiedlichen fähigkeiten ergänzen können. dadurch entsteht nicht diese jeder gegen jeden situation, die man in den meisten fantasy spielen der letzten zeit hat. auch nett ist, dass der overlord , genau wie die helden punkte (sogenannte thread counter) bekommt, wenn er den helden das leben schwer macht und dadurch gezwungen ist, seine monster und fallen gewinnbringend ein zu setzen, ganz im gegensatz zu spielen in denen die monsterzahl und fallendichte genau im regelbuch oder abenteuer vorgegeben ist.
        nachteilig ist tatsächlich nur die aufteilung der box, die nämlich nicht vorhanden ist. wir haben das mit kleinen plastiktütchen mit zipverschluss aber prima auf die reihe bekommen. und das preisleistungsverhältnis ist angemessen, was das manko der fehlenden boxaufteilung bei weitem wett macht.
        wie schon häufiger erwähnt behalten die helden in einem kampanienspiel laut regelbuch ihre ausrüstung nicht, aber da haben wir unsere hausregel und setzen uns einfach drüber weg, was im endeffekt zu zu beinahe pen&paper ähnlichen charakteren geführt hat.
        insgesammt sehr schönes spiel und super klasse für längere gesellige abende.
      • Marcus M. schrieb am 29.12.2005:
        Was bei ?Descent? bereits vor dem Spielen störend auffället, ist die inner Gestaltung der Verpackung. Nicht nur das einzelne Gehfächer fehlen, um das reichhaltige Material sortiert zu können, es ist auch eine Kunst die Kartoneinlage über das Material zu stülpen. Die Regel sind gut erklärt, obwohl ein paar Fähigkeiten wie z.B. die ?Knockback? etwas gewöhnungsbedürftig sind (man darf die angegriffene Figur völlig beliebig um drei Felder versetzen, auch um die Kurve und über Hindernisse hinweg), und lassen viel Freiraum für taktisches Handeln. Man kann das Spiel im großen und ganzen gelungen bezeichnen, einziger wirklicher Schwachpunkt meiner Meinung nach ist, dass durch das Ausspielen von ?Spawn? Karten der ?Overlord? immer wieder neue Monster herbeirufen kann, welche die Helden besiegen müssen, so dass das sehr würfelastige Spiel doch eine gewisse Länge hat. In diesem Punkt wäre weniger mehr gewesen. Wenn die genannte Spiellänge nicht wäre würde mir ?Descent? sowohl vom Leveldesign als auch durch mehr Handlungsmöglichkeiten besser als ?Dungeons & Dragons? gefallen. Ein weiter Pluspunkt für ?Dungeons & Dragons? ist meiner Meinung nach, dass man die Charaktere von Abenteuer zu Abenteuer immer weiter Entwickeln kann und seine Ausrüstung im Gegensatz zu ?Descent? behält.
      Alle 4 Bewertungen von Descent - Journeys in the Dark (engl.) ansehen

      Hier weitershoppen:


      Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

      Puzzle-Offensive.de
      Kreativ-Offensive.de
      Holzeisenbahn-Offensive.de
      Wuerfel-Offensive.de

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (40€ Mindestbestellwert)
      Suche: