Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Descent 2. Edition - Valyndra Hauptmann-Set (dt.)
nur 9,89

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Descent 2. Edition - Valyndra Hauptmann-Set (dt.)



Dieses Hauptmann-Set enthält eine Plastik-Hauptmann-Miniatur, ein Handlungsdeck mit neuen fiesen Tricks für den Overlord und die Marker zum Kauf von Handlungskarten.

ACHTUNG: Zum Spielen wird das Grundspiel Descent - Die Reise ins Dunkel 2. Edition (dt.) benötigt!

Descent 2. Edition - Valyndra Hauptmann-Set (dt.), ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Justin Kemppainen

Descent 2. Edition - Valyndra Hauptmann-Set (dt.) kaufen:


nur 9,89
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten


Mit Descent 2. Edition - Valyndra Hauptmann-Set (dt.) verbundene oder ähnliche Artikel:


So wird Descent 2. Edition - Valyndra Hauptmann-Set (dt.) von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 3 Kundentestberichten   Descent 2. Edition - Valyndra Hauptmann-Set (dt.) selbst bewerten
  • Dominik W. schrieb am 15.02.2015:
    Inhalt:
    - 1x Plastik-Miniatur
    - 1x Regelblatt
    - 2x Anführerkarte (Akt I und Akt II)
    - 10x Handlungskarten
    - 16x Droh-&Schicksalsmarken


    Handlungskarten:
    Nach dem die Spieler ihre Helden gewählt haben, kann der Overlord ein Handlungsdeck wählen. Dieses Deck aus 10 Handlungskarten wird dann für die Gesamte Kampange vom OV verwendet.

    Erworbene Handlungskarten (gegen Ausgabe von Drohmarkern) liegen später offen vor dem OV aus und bringen ihm zusätzliche Fehigkeiten im Spiel.
    Hierzu muss der OV die Einsatzkosten in Form von Drohmarker bezahlen, dieser kann der OV auf verschiedene Weise erhalten:

    - Am Ende jedes Abenteuers 1 Drohmarker,
    beim Sieg des Abenteuers 1 weiteren.
    - Im Schritt "Erfahrungspunkte ausgeben", je Erfahrungspunkt = 3 Drohmarker
    - Für jede Gerüchtekarte die der OV spielt 1 Drohmarker.


    Nach dem EInsatz von Drohmarkern erhalten die Spieler die Marker als Schicksalsmarken, diese können wie folgt eingesetzt werden:

    - 1 Schicksalsmarker: In seinem Zug kann der Held 1 Ausdauer zurückgewinnen
    - 1 Schicksalsmarker: Ein Held kann 1 seiner Würfel neu werfen
    - 2 Schicksalsmarker: Nach seinen zwei normalen Aktionen kann ein Held eine Zusätzliche Aktion ausführen.
    - 2 Schicksalsmarker: Im Schritt "Einkaufen" können die Helden 1 zusätzliche Marktkarte ziehen.


    Durch die Handlungskarten können nun "Anführer" ins Spiel gebracht werden.
    Hierbei kann der OV eine Hauptmannfigur als Anführer in einer offenen Monstergruppe ins Spiel bringen und gilt dann als Elite-Monster.

    Hierbei gelten dann bestimmte Regeln, so kann ein Anführer nicht als Verstärung ins Spiel gebracht werden und der OV verliert die Handlungskarte sollte der Anführer besiegt werden.


    Die Qualität ist Descent-Standart sehr gut.

    Fazit:
    Die Figur ersetzt die Pappscheibe des Hauptmanns aus dem Grundspiel (Erweiterung). Dies alleine ist schon der Kauf wert. Vergleicht man den Preis mit anderen Figuren so liegt dieser im normalen Verhältnissen, zudem bekommt man hier noch zusätzliches Spielmaterial an die Hand.
    Kein Absolutes muss für Descent-verrückte ein Must Have.
    • Oliver M., Mike S. und noch jemand mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Mike S.
      Mike S.: Schöne Rezi, Dominik. Meines Erachtens sind die Hauptmann-Sets zwar etwas überteuert, aber dennoch eine schöne Ergänzung zum Spiel, das sich ja... weiterlesen
      16.02.2015-22:31:29
    • Mike S.
      Mike S.: Um noch mehr Wasser in den Wein zu schütten, muss ich auch noch anmerken, dass sich bei meiner Valyndra-Figur der rechte Flügel nicht in seine... weiterlesen
      16.02.2015-22:35:36
    • Markus F.
      Markus F.: Ich finde nicht das die Hauptmann Set's überteuert sind. Sicherlich ist es schon ne Menge Geld, aber gerade bei Valyndra ist es das wert. Denn... weiterlesen
      15.07.2018-21:00:49
  • Mike S. schrieb am 17.02.2015:
    Nach Dominiks sehr positiver Rezension, fühle ich mich gedrängt, den süßen Descent-Wein doch etwas zu verwässern. Ganz so begeistert bin ich nämlich von den Hauptmann-Figuren nicht. Aber immer hübsch der Reihe nach.

    INHALT:
    1 Plastikfigur (Valyndras Figur kommt in 3 Teilen und muss erst zusammengefügt werden)
    2 Anführerkarten (je eine für Akt I und Akt II)
    10 Handlungskarten
    16 Droh-/Schicksalsmarker
    1 gefaltetes zweiseitiges Regelblatt

    WIE SPIELT ES SICH?: Der Overlord darf sich zu Beginn einer Kampagne einen Hauptmann und das dazugehörige Handlungsdeck aussuchen. Er erhält einen Drohmarker am Ende jedes Abenteuers, einen zusätzlichen Drohmarker, falls er das Abenteuer gewonnen hat und ebenfalls einen Drohmarker für das Ausspielen einer Gerüchteabenteuerkarte. Für besiegte Helden darf der Overlord ebenfalls einmal pro Held und Abenteuer einen Drohmarker nehmen, statt eine Overlordkarte zu ziehen. Schließlich kann er auch pro Erfahrungspunkt 3 Drohmarker kaufen.

    Jedes Deck hat eine Hauptkarte ohne Kosten, die bereits zu Spielbeginn offen vor dem Overlord liegt. Weitere Karten können nur gegen Drohmarker erworben werden. Dann werden diese neuen Karten ebenfalls offen vor dem Overlord ausgelegt, während die zum Kauf verwendeten Drohmarker zurück in den Vorrat gehen. Will der Overlord jedoch ausliegende Handlungskarten nutzen, muss er erneut Drohmarker bezahlen. Diesmal gehen diese Drohmarker aber an die Helden, welche sie möglichst gleichmäßig aufteilen müssen und als Schicksalsmarker für positive Effekte nutzen können.

    Das Spiel mit den Pappmarken für die Hauptleute machte auf mich einen absolut unvollständigen, provisorischen Eindruck. Daher war ich auch froh, als die Hauptmannfiguren samt Karten endlich auch in deutscher Sprache angekündigt wurden. Dennoch habe ich mir den Kauf nicht leicht gemacht, die ziemlich hohen Preise waren sicherlich ein Grund dafür (alle Hauptmänner kosten zusammen noch einmal fast genauso viel, wie das Grundspiel mit sämtlichen Erweiterungsboxen - wie sich da von angemessenen Preisen reden lässt, ist mir schleierhaft). Schlimmer finde ich jedoch die offensichtliche Fan-Abzocke. Die Pappmarker sind einfach eine Frechheit und absolute Stimmungstöter im Spiel, insofern ist die Anschaffung der Figuren für Fans schon fast Pflicht.

    Meine Magenschmerzen und der gallige Geschmack der Beutelschneiderei werden bei mir nur gemindert, weil die Figur richtig toll aussieht und mit dem Handlungsdeck auch noch zusätzliche Optionen angeboten werden. Diese sind allerdings nicht immer hilfreich und der Overlord muss schon abwägen, wann er den Helden Schicksalsmarker (und damit Vorteile) schenkt, um eine Handlungskarte zu aktivieren. Dennoch wird der Abwechslungsreichtum und damit auch der Wiederspielreiz des Spiels dadurch in meinen Augen deutlich erhöht, was mir schwache 4 Punkte wert ist.

    THE GOOD (+):
    + Endlich Plastikfiguren, die toll aussehen und die Hauptleute in die dritte Dimension holen
    + Die Handlungskarten und auch die Schicksalsmarken verleihen dem Spiel mehr Tiefe und Abwechslungsreichtum

    THE-NOT-QUITE-SO-GOOD (o):
    o Das Preis-/Leistungsverhältnis lässt nur hartgesottene Overlords zum Portemonnaie greifen
    o nur wenige Handlungskarten sind stark genug, um ihren Einsatz und die damit verbundenen Schicksalsmarker für die Helden zu rechtfertigen

    THE UGLY (-):
    - Die Pappmarker für die Hauptleute werden endgültig überflüssig
    - Bei meiner Figur hielt der rechte Flügel nicht ohne Sekundenkleber in seiner Fassung - ärgerlich
    Mike hat Descent 2. Edition - Valyndra Hauptmann-Set (dt.) klassifiziert. (ansehen)
    • Markus F. und Dagmar S. mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Oliver M.
      Oliver M.: Ob man von Fan-Abzocke reden kann, weiß ich da nicht genau.
      Eher von einer Verkaufsstrategie für die Boxen. Wären die Hauptmänner als Figuren... weiterlesen
      06.12.2016-11:47:59
    • Mike S.
      Mike S.: Mit Preisen von derzeit (Juli 2017) zwischen 9 und 12 Euro pro Hauptmannfigur werde ich weiter von Abzocke reden. Das ist für den gebotenen... weiterlesen
      09.07.2017-13:17:21
  • Matthias S. schrieb am 03.04.2018:
    In meinen Augen eine der besten Miniaturen für Descent 2. Edition, die auch Nichtspieler beeindruckt und auf das Spiel neugierig macht. Der Drache hat riesige Ausmaße, sodass es schwer ist noch andere Monster daneben zu platzieren. Das Hauptmanndeck ist zudem mit vielen interessanten Karten versehen.

    Ich würde diesen Hauptmann als einen der ersten Käufe empfehlen, da er eines der besten Preis-Leistungsverhältnisse hat

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: