Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Der Whitehall-Mord
nur 28,49

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Der Whitehall-Mord ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Der Whitehall-Mord



Oktober 1888. Während dem Bau der Hauptquartiere der Polizei nahe Whitehall, die später als das Scotland Yard bekannt werden sollten, wurden die Überreste einer Leiche gefunden. Bereits im September hatte man einen abgetrennten Arm am schlammigen Ufer der Themse gefunden. In den Straßen Londons treibt sich ein weiterer Mörder herum, belustigt sich selbst damit, die Teile einer Frau in ganz Whitehall zu verteilen, ähnlich einer makaberen Schatzjagd. Die Identität dieses Monsters und des bedauernswerten Opfers sind ein Mysterium: Das Whitehall Mysterium.

Der Whitehall-Mord, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Jan Zalewski

Der Whitehall-Mord kaufen:


nur 28,49
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Der Whitehall-Mord ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Der Whitehall-Mord auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Wenn Ihnen Der Whitehall-Mord gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Der Whitehall-Mord von unseren Kunden bewertet:



      6 v. 6 Punkten aus 1 Kundentestbericht   Der Whitehall-Mord selbst bewerten
      • Beatrix Z. schrieb am 19.02.2020:
        Jack the Ripper tötet 4 Mal und legt seine Leichen in den 4 Quadranten des Spielplans ab, eine in jedem Quadrant. Die 3 Detektive versuchen ihn zu schnappen, bevor er die vierte Leiche abgelegt hat.
        Dementsprechend spielt man 4 Runden mit jeweils bis zu 15 Bewegungsschritten für Jack. Schafft er es nicht innerhalb der 15 Bewegungsschritte von einem Leichenfundort zum nächsten zu kommen, hat er verloren. Wird er von den Detektiven verhaftet, hat er ebenfalls verloren.

        Ähnlich wie in Scotland Yard hat man hier auch einen Spielplan, der einen Ausschnitt des Londoner Stadtplans darstellt. Um sich im Notfall schneller bewegen zu können, kann Jack je einmal im Spiel (NICHT in jeder Runde) ein Boot verwenden (aber nicht über die Themse, sondern nur jeweils entlang des Nordufers oder Südufers), eine Kutsche verwenden (2 Bewegungsschritte), oder durch eine Gasse huschen (eine Abkürzung nehmen). Jeder der 3 Detektive hat eine dieser Bewegungsarten als Sonderfähigkeit, die man aber auch nur einmal pro Runde immerhin verwenden kann.

        Wenn einer der Detektive Jacks Spur aufgenommen hat (also herausgefunden hat, wo sich Jack schon einmal befunden hat), wird dort ein gelbes Plättchen abgelegt. Sobald Jack einen Leichenfundort erreicht hat, wird dort in rotes Plättchen abgelegt, und die nächste Runde beginnt.
        Die Detektive bewegen sich und ermitteln jeweils in einer festgelegten Reihenfolge. Jeder Detektiv hat in seinem Zug eine Bewegung (0, ein oder 2 Felder) und kann dann noch entweder ermitteln oder verhaften auf den an sein Feld angrenzenden Felder. Beim Ermitteln darf man ein Feld nach dem anderen abfragen, beim Verhaften darf man nur ein Feld wählen.

        Die Detektive spielen kooperativ gegen Jack the Ripper, beim 2-Personen-Spiel spielt ein Spieler Jack, der andere die 3 Detektive.

        Der Whitehall-Mord hat unleugbare Ähnlichkeiten mit Scotland Yard, gefällt mir persönlich aber besser. Mit jüngeren Kindern würde ich eher Scotland probieren, hier muss man durch die Sonderfähigkeiten schon gut planen mit welchem Detektiv man wo am besten vorwärts kommt. Bei Scotland Yard haben alle Detektive die gleichen Fähigkeiten/ Bewegungsmöglichkeiten. Gelegentlich die Spur aufzunehmen ist nicht so schwer, aber Jack zu verhaften ist nicht so einfach!
        Beatrix hat Der Whitehall-Mord klassifiziert. (ansehen)

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (40€ Mindestbestellwert)
      Suche: