Der Kartograph
Der Kartograph
Der Kartograph
Der Kartograph
Der Kartograph
Der Kartograph
statt 19,95 €
jetzt nur 18,99
Sie sparen 0,96 €
(4,8% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Der Kartograph ausleihen
Der Kartograph wurden diese Auszeichnungen verliehen:
  • Deutscher Spielepreis
    Deutscher Spielepreis
    2020
    Silber
  • Kennerspiel des Jahres
    Kennerspiel des Jahres
    2020
    Nominierungsliste
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Der Kartograph



Die nördlichen Reiche sollen endlich urbar gemacht und dem Königreich Nalos angeschlossen werden. Im Auftrag ihrer Majestät Königin Gimnax sollen die Spieler das Land kartieren. Doch auch die Dragul erheben Anspruch darauf. Die Kartographen müssen kluge Grenzen ziehen, um sich zu behaupten und dabei die begehrtesten Ländereien entdecken.

Der Kartograph ist ein Flip & Write-Spiel aus dem Roll Player-Universum. Bis zu 100 Spieler können hier darum konkurrieren, die besten Ländereien zu kartographieren. Schnell macht dabei ein clever eingezeichneter Dragul dem Mitspieler einen Strich durch die Rechnung.

Der Kartograph, ein Spiel für 1 bis 100 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Jordy Adan



Translated Rules or Reviews:

Der Kartograph kaufen:


statt 19,95 €
jetzt nur 18,99
Sie sparen 0,96 €
(4,8% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Der Kartograph ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Der Kartograph auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Mit Der Kartograph verbundene oder ähnliche Artikel:


Listen mit Der Kartograph



Der Kartograph ist auf 95 Merklisten, 64 Wunschlisten, 40 freien Listen und in 105 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird Der Kartograph von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 10 Kundentestberichten   Der Kartograph selbst bewerten
  • Beatrix Z. schrieb am 21.11.2019:
    Der Kartograph hat definitiv Ähnlichkeit mit Tetris, allerdings darf man die Teile, die man auf seine Landkarte puzzeln muss, nicht nur rotieren, sondern auch spiegelverkehrt einzeichnen. Statt unterschiedlicher Farben hat man hier unterschiedliche Landschaftstypen, die mit besonderen Signaturen dargestellt werden, wie eben in richtigen Landkarten.
    Gespielt wird ein Jahr lang, in 4 Jahreszeiten unterteilt. In jeder der Jahreszeiten wird am Ende vor Beginn der nächsten gewertet, nach einem von Isle of Skye bekannten Schema: Es gibt 4 unterschiedliche Siegbedingungen, in jeder Jahreszeit werden 2 vorher bestimmte Bedingungen gewertet. Sieger ist derjenige, der in der Summe der 4 Jahreszeiten die meisten Punkte hat.
    Pro Jahreszeit kann maximal einmal eine Monsterkarte kommen, d.h. von einem Mitspieler wird in die eigene Karte ein Monsterteil möglichst störend eingezeichnet. Die freien Kanten der Monsterteile geben jeweils bei Wertung Minuspunkte, also muss man u.a. auch versuchen, diese Kanten mit anderen Teilen einzukreisen.
    Einfache Regeln, Puzzel- und Zeichenspass, ein sehr kurzweiliges Spiel :)
    Beatrix hat Der Kartograph klassifiziert. (ansehen)
  • Uwe S. schrieb am 07.12.2019:
    Der Kartograph ist ein Legespiel bei dem in einen vorgegebenen Spielplan verschiedene Landschaften (Wald, Dorf, Acker, Wasser, Gebirge, Monster) mit zufällig gezogene Formen eingefügt werden müssen und nach zufällig aufgedeckten Regeln (Dekrete) bewertet werden. Bei einer speziellen Form (Karte Hinterhalt) zeichnet der Nachbar die vorgebene Form gefüllt mit Monstern (=Mali) ein. Formen, die nicht regelgerecht eingefügt werden können, werden als 1x1 Form eingefügt.

    Fazit: Der Kartograph ist ein kurzweiliges Legespiel mit sowohl Spaß- als auch Ärgerfaktor (Monster). Gut mal für Zwischendurch oder auf Reisen.
    Uwe hat Der Kartograph klassifiziert. (ansehen)
    • Uwe S., Torsten F. und 4 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Johann N.
      Johann N.: Sollte da nicht eine Promo für Rollplayer beiliegen? Welche ist das denn, wird hier nirgends erwähnt. Danke für eine Info!
      02.02.2020-10:26:56
    • Uwe S.
      Uwe S.: Da bin ich leider nicht der richtige Ansprechpartner- es war nicht unser Spiel
      02.02.2020-14:15:49
    • Johann N.
      Johann N.: Schade, aber Danke!
      03.02.2020-07:05:23
  • Thomas D. schrieb am 16.04.2020:
    Als Kartograph sollen wir im Tetris-Stil Landschaften auf unserem Plan entstehen lassen. Hierfür haben wir ein Jahr lang, also 4 Jahreszeiten (Runden) Zeit.

    Eine Karte wird aufgedeckt. Diese gibt die Landschaftsart (Wald, Acker, Wasser, Dorf) und die (Tetris-)Form vor. Bei manchen besteht eine Auswahl aus verschiedenen Formen, bei anderen Karten ist die Landschaftsart unterschiedlich. Jeder zeichnet zeitgleich seine Auswahl auf seine Karte. Sollte vorher eine Ruinenkarte gezogen worden sein, muss die Landschaft ein Ruinenfeld beinhalten. Sollte man irgendwann die Form nicht mehr einzeichnen können, darf man nur ein 1x1-Feld ausfüllen.

    Auf jeder Karte ist auch eine "Zeitangabe" angegeben, die das Einzeichnen benötigt. Sobald die Zeitpunkte einer Jahreszeit (Im Frühling und Sommer sind es 8, im Herbst 7 und im Winter 6 Punkte) erreicht sind, endet die Runde und es kommt zur Wertung.

    Entsprechend wie in Isle of Skye werden vor Spielbeginn 4 unterschiedliche Wertungskarten gezogen. 2 hiervon werden pro Runde gewertet. Zum Ende des Spiels sind alle Karten zweimal gewertet worden.

    Ebenfalls bringen Münzen Siegpunkte. Diese erhält man teilweise durch die Auswahl einiger Formen auf den gezogenen Karten oder indem die orthogonal angrenzenden Felder der auf der Landkarte eingezeichneten Berge mit Landschaften versehen wurden.

    Minuspunkte bringen unausgefüllte Felder neben Monsterlandschaften. Dieser Kniff bringt etwas Interaktion ins Spiel. Werden Monsterkarten anstatt Landschaftskarten gezogen, erhält der Gegner den eigenen Plan und dieser darf die Monsterfelder nach eigenem Gutdünken einzeichnen...

    Wer nach 4 Wertungen die meisten Siegpunkte hat, ist der beste Kartograph...

    Fazit
    Der Kartograph ist eine Mischung aus Tetris und Mal-Spiel. Wer es noch schöner mag, nimmt Buntstifte und malt die Landschaften aus. So entstehen wirklich tolle Landschaften. Die Spieleranzahl ist hierbei vollkommen egal, da überwiegend solitär gespielt wird mit Ausnahme der Monsterfelder.

    Durch die 16 Wertungskarten und die stets anderen Formen bleibt der Wiederspielreiz auch nach etlichen Partien aufrecht erhalten.

    Es ist ein wundervolles Spiel für Zwischendurch oder als Absacker eines Spieleabends gleichermaßen geeignet. Die Kennzeichnung als (unteres) Kennerspiel ist durchaus gerecht, zumal Gelegenheitsspieler durch die verschiedenen Wertungskriterien schon mal überfordert sein können. Es gilt abzuwägen, ob man die aktuellen Kriterien möglichst erfüllen will oder schon auf die kommenden Zielkarten hin arbeitet.

    Der Solo-Modus funktioniert auch und man kann versuchen, nicht als "törichter Tölpel" dazustehen.

    Ein einziges Manko ist das aufgesetzte Thema... ob ich nun kartographiere oder Omas Badezimmer fliese, das erschließt sich auch nicht ganz. Auch nicht, dass der Kartograph in der Roll-Player-Welt spielt. Ich sehe hierin aber nicht wirklich eine Begründung für einen Punktabzug und vergebe (auch weil es endlich mal wieder ein Spiel für meine Frau ist, das ich mit ihr spielen kann) die Höchstpunktzahl.
    Thomas hat Der Kartograph klassifiziert. (ansehen)
Alle 10 Bewertungen von Der Kartograph ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: