Deckscape – Hinter dem Vorhang


statt 9,99 €
jetzt nur 8,99
Sie sparen 1,00 €
(10,0% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Deckscape – Hinter dem Vorhang



Deckscape – Hinter dem Vorhang ist ein Escape Room Spiel im Taschenformat.

Es kann in einer Gruppe oder auch alleine gespielt werden.

In einem anonymen Brief habt ihr Freikarten für die letzte Show des großen Magiers Lance Oldman erhalten. Das könnte ein entspannter Abend werden… Doch wenn es um Magie geht, muss man auf alles gefasst sein! Ihr nehmt im Publikum Platz und gerade als ihr zu verstehen beginnt, wie einige der Tricks funktionieren, nimmt die Show eine überraschende Wendung!

Werdet ihr es schaffen, die Geheimnisse des Magiers zu ergründen und selbst Unglaubliches zu vollbringen?

Deckscape – Hinter dem Vorhang, ein Spiel für 1 bis 6 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Martino Chiacchiera, Silvano Sorrentino



Translated Rules or Reviews:

Deckscape – Hinter dem Vorhang kaufen:


statt 9,99 €
jetzt nur 8,99
Sie sparen 1,00 €
(10,0% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten


So wird Deckscape – Hinter dem Vorhang von unseren Kunden bewertet:



6 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Deckscape – Hinter dem Vorhang selbst bewerten
  • Björn T. schrieb am 06.11.2019:
    Wir haben die Deckscape Spiele aufgrund ihrer geringen Größe extra für den Urlaub gekauft. Und wir waren sehr positiv überrascht.

    Die Spielregeln sind sehr einfach - man ist quasi sofort im Spiel und in der Geschichte drin. Auch in diesem Teil hat uns die Geschichte und die damit verbundenen Rätsel sehr gut gefallen und unterhalten - auch wenn wir zu Beginn etwas auf dem Schlauch standen. An der Gestaltung der Karten gibt es nichts auszusetzen - alles was man lesen und erkennen muss um ein Rätsel zu lösen ist gut zu erkennen.

    Besonders gut gefallen hat uns, dass das Spielmaterial im Spielverlauf nicht zerstört oder gefaltet werden muss. Bei den Exit Spielen haben wir die Erfahrung gemacht, dass diese "Falt-Aktionen" mit jedem Fehlversuch schwieriger werden, da das Spielmaterial dafür nicht ausgelegt ist. Hier bleibt also alles heil und unbeschädigt.

    In Summe ist dieses Deckscape Spiel ein gelungener, kleiner Escape-Room "to go", der für kleines Geld eine schöne Unterhaltung bietet. Bei uns war es sogar ein komplett schöner Abend, weil wir die vorgeschlagene Stunde wieder einmal weit überschritten haben.
    Björn hat Deckscape – Hinter dem Vorhang klassifiziert. (ansehen)
  • Jörn F. schrieb am 06.11.2019:
    Also ein Fan von den ganzen Escapespielen bin ich wirklich nicht. Und so habe ich aber trotzdem schon einige mitgespielt, da mein Spielekreis zwei wahre Fans davon hat. Und die leben bei jedem Abenteuer mit. Mir geht es meistens so, dass ich in die Hilfen gucken möchte, um das Geschehen etwas voranzutreiben. Wobei ich mich auch immer freue, wenn ich mal etwas raus bekomme, ohne die beigefügten Hilfen. Deswegen mag ich auch die echten Escape-Räume, aber da ist man eben in Räumen und das Feeling ist ein anderes - eben ein echte sozusagen. Was habe ich nicht alles auf den Tisch bekommen: Vieles von Exit - Das Spiel, Unlock, Escape The Room - Das Spiel und natürlich auch die Reihe Deckscape von Abacusspiele. Mit Hinter dem Vorhang von Martino Chiacchiera und Silvano Sorrentino ist hier einer der Deckscape-Streiche von Abacus. Und was soll ich sagen? Zum ersten Mal habe das Gefühl, dass ich da irgendwo intensiv mittendrin bin.
    Natürlich will ich hier nicht zu viel spoilern, denn jeder sollte in den Genuss dieses spannenden Escapespiels kommen. Am Anfang tritt ein alter Zauberkünstler auf und versucht, uns mit einfachen Zaubertricks zu begeistern. Das wirkt einfach und ich denke mir, soll ich das wirklich spielen? Es wirkt eher wie Kinderkram. Aber mit einem Mal ist man in einem Spiel drin, bei dem es viel auszuprobieren gilt. Kisten, Räume, Schachtel; Karten das ganze Programm lässt einen auf einmal mitten auf und in der Bühne stehen.
    Das Spiel steigert sich im Verlaufe des Abends immer mehr und alle fiebern mit. Es wird hier einfach ein intensives Spielerlebniss geboten und die Rätsel sind für meinen Geschmack genau richtig taxiert. Denn im Normalfall schaue ich, wie beschrieben, in den Hilfen nach. Diesmal wehrte ich mich sogar dagegen, denn ich erlebte ein intensives Escapeerlebnis mit einem überraschendem Ende. Wir wurden natürlich nicht die neuen Schüler des Magiers, denn von der vorgegebenen Zeit (90 Minuten) waren wir meilenweit entfernt.
    Wie gut ist Deckscape: Hinter dem Vorhang?
    Knapp über 2 Stunden hatten wir eine vergnügliche, spannende Zeit. Nie wurde es dabei uninteressant oder gar langweilig. Irgendwie gab es immer was zu knobeln und die Zeit verging wie im Fluge. Für mich war auch sehr schön, dass man nichts zerstören musste und die anderen Geheimnisse behalte ich mal für mich. Das Spiel führt uns auf ganz besondere Weise in die Magierwelt ein und man hat so einige Aha-Momente. Ich jedenfalls wurde vorzüglich unterhalten und bin zum ersten Mal so richtig begeistert von einem Escapespiel. Dieses Gefühl hatte ich bei den echten Räumen und nun hat es auch ein kleines Abacuskartenspiel geschafft.

    Wenn so ein intensives Gefühl herbei geführt wird, bin ich auch gerne wieder mit dabei und verzichte darauf immer gleich in die Hilfen zu gucken. Für den Preis bekommt man viel geboten, denn meistens reicht es ja nur für eine Runde. Aber diese Runde hat es in sich. Viel mehr wird dann auch nicht verraten, denn knobelt euch selbst durch dieses Escapeerlebnis. Spaß pur und nun geht endlich auf die Bühne und lasst euch vom alten Magier Lance Oldham in eine begeisternde Show entführen. Und ich gebe eine 6 mit gutem Herzen,denn es ist für mich bis jetzt die Krönung von allen Spielen dieser Art.
    Jörn hat Deckscape – Hinter dem Vorhang klassifiziert. (ansehen)

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: