Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Das verdrehte Labyrinth
Das verdrehte Labyrinth
Das verdrehte Labyrinth


statt 22,99 €
jetzt nur 19,19
Sie sparen 3,80 €
(16,5% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Das verdrehte Labyrinth ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Das verdrehte Labyrinth



Durch cleveres Drehen der magischen Hecken öffnen die Spieler immer neue Wege im Zaubergarten. Wer gelangt als Erster zu den geheimnisvollen Wesen und Schätzen und findet wieder aus dem Labyrinth heraus?

Im Labyrinth des Zaubergartens ist ständig alles anders! Durch cleveres Drehen der magischen Hecken öffnen die Spieler immer neue Wege zu geheimnisvollen Wesen und wertvollen Schätzen. Magiekarten helfen, noch schneller seine Aufgaben zu erfüllen. Wer hat den Dreh raus und findet am Schluss als Erster wieder aus dem Zaubergarten heraus?

Das verdrehte Labyrinth, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 6 bis 100 Jahren.
Autor: Michael Feldkötter

Das verdrehte Labyrinth kaufen:


statt 22,99 €
jetzt nur 19,19
Sie sparen 3,80 €
(16,5% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Das verdrehte Labyrinth ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Das verdrehte Labyrinth auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Das verdrehte Labyrinth



Das verdrehte Labyrinth ist auf 6 Merklisten, 4 Wunschlisten und 2 freien Listen gespeichert.

So wird Das verdrehte Labyrinth von unseren Kunden bewertet:



6 v. 6 Punkten aus 1 Kundentestbericht   Das verdrehte Labyrinth selbst bewerten
  • Michael S. schrieb am 08.02.2016:
    Ziel des Spiels
    Ständig ändern sich die Wege im Labyrinth des Zaubergartens. Zum Glück können die Spieler durch schlaues Drehen der Hecken das Labyrinth zu ihren Gunsten verändern. Nur dadurch werden sie es schaffen, an das Ziel ihrer Reise zu kommen. Denn jeder Spieler muss sechs wertvolle Schätze oder geheimnisvolle Wesen besuchen, um das Spiel zu gewinnen. Dabei können den Spielern auch die Magiekarten behilflich sein. Wer hat den richtigen Dreh und findet als Erster den von seinen Mitspielern festgelegten Ausgang aus dem verdrehten Labyrinth?

    Aufbau
    Vor dem ersten Spiel müssen die Hecken am Spielplan befestigt werden. Dazu gibt es in der Anleitung eine genaue Beschreibung, an welche Stelle welches Heckenteil montiert werden muss.
    Möchte man nun ein Spiel starten, so dreht man zuerst die Hecken in eine beliebige Startstellung. Dann nimmt sich jeder Spieler eine Spielfigur, die er in eine der Ecken des Spielplans stellt und eine Spielerkarte. Mit dieser wird dann am Ende des Spiels sein Ausgang festgelegt. Die Magiekarten werden gut gemischt und verdeckt neben den Spielplan gelegt. Die Aufgabenkarten werden ebenfalls gut gemischt. Davon werden jeweils sechs Karten an jeden Spieler verteilt, die man vorerst als verdeckten Stapel vor sich auf den Tisch legt. Die oberste Karte dieses Stapels deckt dann jeder Spieler auf und legt sie vor sich auf den Tisch. Die restlichen Aufgabenkarten kommen aus dem Spiel. Jetzt kann das Spiel beginnen.

    Spielablauf
    Das Ziel jedes Spielers ist die sechs Symbole auf seinen Aufgabenkarten zu besuchen und danach das Labyrinth zu verlassen.
    Dazu hat der Spieler am Zug immer zwei Aktionen, die er in beliebiger Reihenfolge ausführen darf.

    a) Eine Hecke drehen
    Pro Zug darf der Spieler eine Hecke auf dem Spielplan einmal, zweimal oder dreimal drehen.
    Steht eine Figur neben dieser Hecke, so wird sie mitverschoben. Dadurch entstehen für den Spieler dann neue Wege.

    b) Bewegen
    Der Spieler darf seine Spielfigur so oft bewegen, wie er möchte und ihm freie Wege zur Verfügung stehen.
    Dabei darf eine Bewegung auch durch das Drehen einer Hecke unterbrochen und danach fortgesetzt werden.

    Beispiel:
    Der Spieler bewegt sich auf den freien Wegen zu einer Hecke.
    Dann dreht er diese und verschiebt so seine Spielfigur in einen neuen Bereich des Labyrinths.
    Dort setzt er seine Reise fort und kommt auf freien Wegen vielleicht zu seinem ersten Aufgabensymbol.

    Nach jedem Zug eines Spielers können jetzt zwei Situationen eintreten:

    a) Der Spieler erreicht sein gesuchtes Symbolfeld
    Dann darf er seine Aufgabenkarte ablegen und sofort eine neue Aufgabenkarte aufdecken.
    Dann ist aber erst mal der nächste Spieler im Uhrzeigersinn an der Reihe.

    b) Der Spieler erreicht das Feld nicht
    Schafft es der Spieler in seinem Zug nicht, sein auf der Aufgabenkarte angegebenes Symbolfeld zu erreichen, so darf er sich eine Magiekarte vom Stapel ziehen.
    Diese legt er dann offen vor sich auf den Tisch. Es gibt zwei Arten von Magiekarten

    a) Loch in der Hecke
    Der Spieler darf seine Bewegung durch eine Hecke hindurch fortsetzen.
    Dies gilt nicht als Drehen der Hecke und bringt den Spieler so noch weiter vorwärts.

    b) Zauberfee
    Hat ein Spieler zwei Zauberfeen-Karten gesammelt, so darf er sie wie folgt benutzen:
    Er bewegt sich auf eines der Zauberfeen-Felder auf dem Spielplan.
    Dann legt er die beiden Zauberfeen-Karten ab und darf seine Spielfigur auf ein beliebiges anderes Zauberfeenfeld versetzen.

    Auch in diesem Fall ist dann der nächste Spieler im Uhrzeigersinn an der Reihe.

    Spielende
    Das Spiel neigt sich dem Ende zu, wenn ein Spieler seinen sechsten Ort besucht hat.
    Dann dürfen die anderen Spieler ihm seinen Ausgang, den er jetzt noch erreichen muss, zuweisen.
    Dazu legen sie seine Spielerkarte einfach in eine Ecke des Spielplans.
    Dort muss der Spieler jetzt noch hinreisen und wem dies als Erstem gelingt, der hat das Spiel gewonnen.

    Kleines Fazit
    Das verdrehte Labyrinth ist eine neue Variante des beliebten und von mir sehr geschätzten Brettspiels.
    Die einfache Dreh-Mechanik richtet sich eher an Kinder, funktioniert aber tadellos.
    Natürlich können auch Kinder gegen Erwachsene ohne Probleme und ohne Altersvorteile spielen.
    Die Hecken lassen sich nach dem Verbauen in den Spielplan gut und stramm drehen.
    Die Illustrationen auf den Karten und dem Spielplan sind sehr hübsch und passend.
    Wer schon eine der "normalen" Versionen des Spiels hat, muss sich überlegen, ob er diese Variante zusätzlich braucht.
    Wenn man Kinder hat, ist dies aber sicherlich eine Überlegung wert.
    ___________________________________________
    Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:
    http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/523-das-verdrehte-labyrinth.html
    ___________________________________________
    Michael hat Das verdrehte Labyrinth klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: