Das kleine Gespenst – Spuk auf Burg Eulenstein
Das kleine Gespenst – Spuk auf Burg Eulenstein
Das kleine Gespenst – Spuk auf Burg Eulenstein
Das kleine Gespenst – Spuk auf Burg Eulenstein
Das kleine Gespenst – Spuk auf Burg Eulenstein
Das kleine Gespenst – Spuk auf Burg Eulenstein
nur 24,99

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Das kleine Gespenst – Spuk auf Burg Eulenstein ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Das kleine Gespenst – Spuk auf Burg Eulenstein



Das kleine Gespenst wohnt auf Burg Eulenstein. Jede Nacht erwacht es pünktlich zur Geisterstunde und spukt munter durch alle Burgräume, um seine Späße zu treiben. Sein liebstes Spiel ist das Kanonenkugelkegeln. Auch heute möchte es wieder die schweren Kanonenkugeln über den Burgboden rumpeln. Doch oh Schreck, wo hat es beim letzten Mal die Kanonenkugeln versteckt? Wer hilft dem kleinen Gespenst, sie wiederzufinden? Jetzt zeigt sich, wer gut aufgepasst und sich gemerkt hat, in welcher Truhe welche Kanonenkugel versteckt ist.

Das kleine Gespenst – Spuk auf Burg Eulenstein, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 5 bis 100 Jahren.
Autor: Kai Haferkamp, Markus Nikisch

Das kleine Gespenst – Spuk auf Burg Eulenstein kaufen:


nur 24,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Das kleine Gespenst – Spuk auf Burg Eulenstein ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Das kleine Gespenst – Spuk auf Burg Eulenstein auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Das kleine Gespenst – Spuk auf Burg Eulenstein



Das kleine Gespenst – Spuk auf Burg Eulenstein ist auf einer Merkliste.

    So wird Das kleine Gespenst – Spuk auf Burg Eulenstein von unseren Kunden bewertet:



    5 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Das kleine Gespenst – Spuk auf Burg Eulenstein selbst bewerten
    • Pascal V. schrieb am 18.11.2016:
      „DAS KLEINE GESPENST: SPUK AUF BURG EULENSTEIN“ – FAZIT
      Review-Fazit zu „Das kleine Gespenst: Spuk auf Burg Eulenstein“, einem kindgerechten Geschicklichkeitsspiel.


      [Infos]
      für: 2-4 Spieler
      ab: 5 Jahren
      ca.-Spielzeit: 15-20min.
      Autoren: Kai Haferkamp, Markus Nikisch
      Illustration: F. J. Tripp
      Verlag: HUCH! & friends
      Anleitung: deutsch
      Material: sprachneutral

      [Download: Anleitung]
      dt.: https://www.haba.de/de_DE/spielzeug/das-kleine-gespenst-spuk-auf-burg-eulenstein/p/302089 (s. Info-Kasten rechts unten)


      [Fazit]
      „DkG:SaBE“ bringt die lustigen Abenteuer des kleinen Gespensts – nach Otfried Preußler – nun als Geschicklichkeitsspiel in die Kinderspielzimmer.
      Es gilt dem kleinen Gespenst dabei zu helfen, die bunten Kanonenkugeln wieder zu finden, die es versteckt hat, um des Nächtens ungestört dem Kanonenkugel-Kegeln zu frönen. Dabei wird die Figur des kleinen Gespensts mit Hilfe eines langen Magnetstabes, der unter dem Spielfeld entlanggeführt wird, durch die 3D-Räume der Burg geführt. Die Spieler müssen dabei geschickt vorgehen, so dass sie nicht den Kontakt zum Gespenst verlieren und je nach gewählter Variante auch nicht gegen Truhen oder Wände rumpeln. Dazu kommt natürlich der Memory-Effekt, denn lediglich bei der Spielvorbereitung wird kurz ersichtlich in welcher Truhe sich welche Kanonenkugel befindet, danach müssen sich die Spieler alles merken und nötigenfalls raten, während sie suchend durch die Burg schleichen. Es wird nämlich via Suchkarten vorgegeben, welche Kanonenkugeln gerade gefunden werden wollen!

      Gestaltung und Produktionswertigkeit sind verlagstypisch wieder sehr gelungen und wer die Geschichten von Otfried Preußler rund um das neckische Gespenst kennt, wird sich auch atmosphärisch gleich wohlfühlen. Die Kids haben eine Riesenfreude daran, das Gespenst magisch durch die Burg zu bewegen (Magnete sind einfach faszinierend^^) und die evtl. mitspielenden Erwachsenen grübeln angestrengt über den Verbleib noch dringend benötigter Kanonenkugeln nach.

      Rundum wieder ein gelungener Familienspaß mit jüngeren Kids (5-9 Jahre).


      [Note]
      5 von 6 Punkten.


      [Links]
      BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/207682/das-kleine-gespenst-spuk-auf-burg-eulenstein
      HP: https://www.haba.de/de_DE/spielzeug/das-kleine-gespenst-spuk-auf-burg-eulenstein/p/302089
      Ausgepackt: n/a

      [Galerie]
      http://www.heimspiele.info/HP/?p=21869
      Pascal hat Das kleine Gespenst – Spuk auf Burg Eulenstein klassifiziert. (ansehen)
    • Beatrice N. M. schrieb am 08.03.2017:
      Produktbeschreibung (von der Verlagsseite)
      Das kleine Gespenst wohnt auf Burg Eulenstein. Jede Nacht erwacht es pünktlich zur Geisterstunde und spukt munter durch alle Burgräume, um seine Späße zu treiben. Sein liebstes Spiel ist das Kanonenkugelkegeln. Auch heute möchte es wieder die schweren Kanonenkugeln über den Burgboden rumpeln. Doch oh Schreck, wo hat es beim letzten Mal die Kanonenkugeln versteckt? Wer hilft dem kleinen Gespenst, sie wiederzufinden? Jetzt zeigt sich, wer gut aufgepasst und sich gemerkt hat, in welcher Truhe welche Kanonenkugel versteckt ist.

      Spielablauf
      Bei diesem Geschicklichkeitsspiel müssen die Spieler versuchen das Gespenst durch das Schloß schwebend zu den Kanonenkugeln in den Schatztruhen zu führen. Ganz so einfach ist es natürlich nicht, wo war nochmals die rote Kugel? Auch müssen Hindernisse, umgangen werden. Wer schafft es als erstes alle Auftragskarten zu erfüllen und das Gespenst mithilfe des Magnetstabes von Raum zu Raum, von Truhe zu Truhe, von Kanonenkugeln zu Kanonenkugel zu führen?

      Fazit
      Ein mag(net)isches Memoryspiel für die ganze Familie, Das Material, wie nicht anders gewohnt, sehr wertig und erhöht den Spielspaß.

    So geht´s weiter:


    Weiter stöbern
    Zur Startseite
    Hilfe
    Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
    (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
      Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
    Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
    Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
    0 180 50 55 77 5
    Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
    (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
    deutschlandweit
    versandkostenfrei
    (25€ Mindestbestellwert)
    Suche: