Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Dale of Merchants (engl.)
nur 19,95

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Dale of Merchants (engl.)



Es ist die Zeit der großen Entdeckungen. Neue und erstaunliche Güter gelangen in die Hände der erfolgreichsten Kaufleute. Und wenn es einen Ort gibt, den diese Händler lieben, dann ist das die Stadt Dale.

In Dale gibt es eine außergewöhnliche Gilde, gegründet von den wichtigsten Kaufleuten. Mitglied in dieser Gilde zu werden ist eine große Herausforderung, denn nur der Gewinner des jährlichen Handelswettbewerbs wird in die Gilde geladen. Angesehene Händler aus der ganzen Welt haben sich in der Stadt versammelt, um an besagtem Wettbewerb teilzunehmen. Jeder von ihnen kennt nur ein Ziel – als Gewinner des Wettbewerbs gefeiert und Mitglied in der ehrenwerten Gilde zu werden.

Die Spieler übernehmen die Rolle von Kaufleuten verschiedener Tiervölker, tauschen Waren und verwalten ihre Vorräte. Der Spieler, welcher zuerst seinen imposanten Marktstand fertig gestellt hat, ist der Gewinner des Spiels und erhält Zutritt zur Gilde.

ACHTUNG: Das Spielmaterial ist komplett Englisch. Die deutsche Anleitung können Sie sich hier herunterladen.

Dale of Merchants (engl.), ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Sami Laakso

Dale of Merchants (engl.) kaufen:


nur 19,95
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten


So wird Dale of Merchants (engl.) von unseren Kunden bewertet:



6 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Dale of Merchants (engl.) selbst bewerten
  • Pascal V. schrieb am 17.12.2018:
    Review-Fazit zu „Dale of Merchants“, einem tierischen Deckbauspiel.


    [Infos]
    für: 2-4 Spieler
    ab: 10 Jahren
    ca.-Spielzeit: 20-40min.
    Autor: Sami Laakso
    Illustration: Sami Laakso
    Verlag: Snowdale Design
    Anleitung: englisch
    Material: englisch

    [Download: Anleitung]
    dt., engl., finn., tschech., ung., : https://boardgamegeek.com/boardgame/176165/dale-merchants/files
    dt., engl., finn., tschech. (inkl. Video): https://snowdaledesign.fi/boardgames/dale-of-merchants/

    [Fazit]
    In „DoM“ agieren die Spieler als tierische Händler, die auf dem großen Marktplatz den tollsten Stand aufbauen und betreiben wollen, um so die Handelsgilde auf sich aufmerksam zu machen und hoffentlich bei dieser aufgenommen zu werden. Der schönste und größte Stand zeichnet sich durch eine Auslage von 8 Karten aus, die aufsteigend Werte von 1-8 darstellen – wobei hier auch mit „Ersatz“ gearbeitet werden darf, z.B. können auch zwei „1“er für eine „2“ herhalten, so lange sie von der selben Tierart sind.
    So verläuft das Spiel an sich recht schnell und es gilt halt möglichst nur rasch die nötigen Karten zu erhandeln und passend auszulegen, um zu gewinnen.

    Doch ganz soooo einfach ist es dann doch nicht^^. Denn durch das Auslegen von Karten zum Bau des Verkaufsstands sind die Karten raus aus dem eigenen Deck und so schrumpft dieses nach und nach. Also muss Nachschub her und der will aus dem offenen (Karten-)Markt gekauft werden. Die hierfür genutzten Karten kommen dabei auf die eigene Ablage und somit wieder ins Spiel, puuh^^.
    Aber anstelle der Neuanschaffungen können vorhandene Karten auch für deren Effekt genutzt werden und dieser ist durchaus abwechslungsreich – je nach mitspielender Tierart (wird zu Spielbeginn festgelegt). Diese können sofort eintreten oder halten passiv an, beziehen sich auf das Deck eines Mitspielers oder werden beim Kauf aktiv, usw.

    „DoM“ sieht nicht nur zuckersüß aus und offeriert einen leichten Zugang, es bietet auch einen sehr durchdachten Spielablauf. Die Mechanik verlangt, dass die Spieler ihre Kartenhand nach und nach selbst „verbrennen“, da immer nur nachgezogen, nie abgeworfen wird. Die vielen Kombinations-Möglichkeiten der Effekte wollen geschickt (aus-)genutzt werden und es muss laufend genau überlegt (und die Mitspieler beobachtet) werden, wann man in den eigenen Stand „investiert“ und/oder wann man lieber noch wartet, um keine Kaufkraft zu verlieren.

    Rundum ein sehr gelungenes, kurzweiliges Deckbau-Kartenspiel mit Hingucker-Optik^^!

    [Note]
    5 von 6 Punkten.

    [Links]
    BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/176165/dale-merchants
    HP: https://snowdaledesign.fi/boardgames/dale-of-merchants/
    Ausgepackt: n/a

    [Galerie]
    http://www.heimspiele.info/HP/?p=27150
    Pascal hat Dale of Merchants (engl.) klassifiziert. (ansehen)
  • Jennifer N. schrieb am 17.07.2017:
    Ein sehr schönes, leicht verständliches Spiel mit einfachen Regeln. Die Grafiken sind sehr ansprechend gehalten. Die Regeln auf den Karten leicht verständlich.

    Ziel des Spieles ist es seinen Markstand durch geschickten Einsatz von Technikkarten und Einkauf vom freiem Markt zu füllen. Um den eigenen Markt zu füllen muss man 8 Stapel bilden. Dabei müssen die Gegenstände die man ablegt einen Wert von 1 - 8 haben. d.h. der erste Stapel 1 und der letzte 8. Dabei kann man Gegenstände kombinieren um den Wert zu erreichen. Jedoch müssen dabei die Karten von einem Tiervolk stammen, es sei den eine Karte erlaubt es.
    Um an neue Gegenstände zu kommen kann man Technikkarten einsetzen oder mit "Müll" neue Gegenstände auf dem freien Markt einkaufen. Natürlich kann man auch Karten einsetzen um seinen Gegner daran zu hindern seinen eigenen Stand zu befüllen.
    Wer als erstes seinen Stand gefüllt hat, hat gewonnen und wird in der Gilde der Händler aufgenommen.

    Jedes Tiervolk hat seine Eigenheiten und spezielle Spielweise. Durch die unterschiedliche Kombinationen der Tiervölker ändert sich die Dynamik des Spieles.
    Jennifer hat Dale of Merchants (engl.) klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: