Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


Cyclades (engl.)
Cyclades (engl.)
Cyclades (engl.)
Cyclades (engl.)
statt 54,99 €
jetzt nur 49,99
Sie sparen 5,00 €
(9,1% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
jetzt vorbestellen
, wird bald nachbestellt.
Lieferzeit 5-14 Tage, max. 1 Monat.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten


oder Cyclades (engl.) ausleihen
Cyclades (engl.) wurden diese Auszeichnungen verliehen:
  • As d`Or - Jeu de l`Année
    As d`Or - Jeu de l`Année
    2011
    Nominierungsliste
  • Swiss Gamers Award
    Swiss Gamers Award
    2010
    3. Platz
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Cyclades (engl.)



Reisen sie gemeinsam auf die Inselgruppe der Kykladen zur Zeit des antiken Griechenlands. Dort heuern sie mutige Soldaten an, bauen Galeeren und in den Metropolen der Antike regieren sie ihre zufriedenen Untertanen. Doch sichern sie auch ihre Ländereien mit ehernen Festungen, rufen Kreaturen aus der Mythologie in ihren Dienst und bitten die mächtigen Götter des Olymp um Unterstützung. Ihr Kampf um die Vorherrschaft wirdder Stoff neuer Legenden sein!

Kyklades ist ein reichhaltig ausgestattetes Entwicklungs- und Eroberungsspiel, das in 90 Minuten gespielt werden kann und die Spieler in ein unvergessliches antikes Abenteuer entführt.

ACHTUNG: Das Spiel ist komplett Englisch.

Cyclades (engl.), ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Ludovic Maublanc, Bruno Cathala



Translated Rules or Reviews:

Cyclades (engl.) kaufen:


statt 54,99 €
jetzt nur 49,99
Sie sparen 5,00 €
(9,1% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

jetzt vorbestellen
, wird bald nachbestellt.
Lieferzeit 5-14 Tage, max. 1 Monat.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Cyclades (engl.) ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Cyclades (engl.) auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Cyclades (engl.)



Cyclades (engl.) ist auf 142 Merklisten, 118 Wunschlisten, 50 freien Listen und in 90 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird Cyclades (engl.) von unseren Kunden bewertet:



6 v. 6 Punkten aus 12 Kundentestberichten   Cyclades (engl.) selbst bewerten
  • Stefan W. schrieb am 24.05.2010:
    Bei Kyklades handelt es sich um ein Strategiespiel von ganz hoher Qualität. Nach Öffnen der Verpackung findet man sehr schön desingtes Spielmaterial vor. Nicht nur die 96 Figuren (jeder Spieler hat andere!), sondern auch die wunderschön desingten Sichtschirme sind ein Hingucker. Das Spiel dauert ca. 90 Minuten (bei 4 Spielern), hängt aber ab, wie erfahren die einzelnen Spieler sind. Bei Kyklades geht es darum 2 Metropolen am Ende der Runde zu besitzen. Das klingt erst einmal sehr einfach, ist es aber nicht. Seine Ziele kann man mit Hilfe von Fabelwesen erreichen, die man gegen Geld erwerben kann. Was uns neben den sehr guten Regeln gefallen hat, sind die unterschiedlichen Vorgehensweisen um zum Sieg zu kommen. Man muss nämlich nicht unbedingt zur Eroberungstaktik greifen, es geht definiv auch ohne. Ich kann nur jedem empfehlen sich nicht von dem hohen Preis abschrecken zu lassen, denn man bekommt einen 1:1 Gegenwert für sein Geld - ein fantastisches Spiel. Ganz klare Kaufempfehlung und Höchstwertung.
    Stefan hat Cyclades (engl.) klassifiziert. (ansehen)
  • Basti V. schrieb am 30.11.2011:
    Sehr schönes kurzweiliges Spiel, das seinen Preis echt wert ist. Kyklades ist ein schönes Kampfspiel mit Strategischen Elementen. Das Besondere daran ist, dass es im Grunde ein Bietspiel ist und es eine äußerst knappe Spielzeit bietet.

    Ein Wargame also, das in der Zeit eines Familienspiels gespielt werden kann und das ganze auch noch ohne ellenlange Aufbauzeit.

    Stärken:
    + Tolles Thema
    + Tolle Atmosphäre
    + Hochwertiges und ansprechendes Spielmaterial
    + Handliche Spielerhilfen / Übersichten
    + Einfach auf alle Spielerzahlen (2-5) anzupassen
    + kurze Spielzeit (gerade für ein Spiel dieser Art)
    + Viel indirekt aber auch direkte Interaktionsmöglichkeiten
    + Viele Strategische und Taktische Optionen
    + Einstiegsfreundlich (Für so ne Art Spiel erstaunlich wenig Regeln, Karten kann man erklären wenn sie aufgedeckt werden)
    + verschiedene Spielenden / Siegbedingungen
    + Hohe Variabiliät über Monsterkarten
    + Sprachneutrales Spielmaterial

    Schwächen:
    Gibt es fast nicht. Einzig ist stößt mir manchmal auf, dass es am Ende immer alles sehr schnell geht und Spieler nicht mehr aufzuhalten sind. Oder Situationen bei denen man in einer Runde entweder der eine oder der anderegewinnt und dann letztlich der Zufall oder die Mitspieler entscheiden (direkt oder indirekt durch ihre Entscheidungen) wer der Sieger ist.

    Ist ein echt cooles Spiel um Leute an Miniturtenspielen und Wargames heran zu führen.
    Ich freue mich die Erweiterung!
    Basti hat Cyclades (engl.) klassifiziert. (ansehen)
  • Björn H. schrieb am 18.10.2011:
    Kyklades entführt Euch in die Region der kykladischen Inselgruppen zur Hochzeit griechischer Götter und mystischer Wesen wie dem Minotaurus, dem Kraken, Zyklopen, Riesen und vielen mehr.
    Aber keine Angst! Ihr müsst kein Fantasy-Fan sein um an diesem Spiel Spaß zu haben, denn bei Kyklades handelt es sich um ein erstklassiges Strategiespiel mit tollem Spielmaterial!

    Worum geht’s:

    Ihr versucht die kykladischen Inseln unter Eure Kontrolle zu bringen um so Euer Einkommen zu mehren und den Göttern Opfer zu bringen um letztendlich der Erste zu sein, dem es gelingt 2 Metropolen zu errichten.
    Dabei bieten sich Euch spannende Aktionsmöglichkeiten durch Götter und mystischen Wesen, sowie Interaktionsmomente durch Eroberungs- und Bietmechanismen.


    Wie Funktioniert es:

    Auch das ist ein deutlicher Pluspunkt für Kyklades. Wenn man die Packung sieht denkt man zunächst, dass es sich um ein Spiel handelt, wo die Regeln bestimmt ziemlich aufwendig sind.
    Mit Nichten! Die Regeln sind nach den ersten beiden Spielrunden einer Partie verinnerlicht und werden durch sehr detaillierte Übersichten unterstützt!
    Eine Spielrunde ist in 5 Phasen unterteilt in denen die Spieler in bestimmter Reihenfolge am Zug sind.
    In diesen Phasen werdet Ihr neue Fabelwesen auslegen, die Götter-Auswahlleiste aktualisieren, Einkommen kassieren, Opfer an die Götter entrichten und dadurch dann Aktionen ausführen.
    Das wiederholt sich eben so lange bis es einem gelingt dadurch seine 2te Metropole zu errichten.
    Das entscheidende Spielelement ist dabei das Opfer and die Götter und die damit verbundenen Aktionen.
    Denn jede Runde feilscht Ihr um die Gunst der Götter. Schon allein bei diesem Bieten geht das Taktieren los, da die Götter vorgeben welche Aktion man ausführen darf wenn man diese Runde die Gunst von Zeus, Athena, Ares, Poseidon oder Apollon für sich gewinnen kann. Wird man von einem Spieler dabei überboten muss man sofort auf einen anderen Gott bieten. Auch die Reihenfolge wie die Götter in diesem Moment in der Auslage liegen spielt schon eine große Rolle, da sie die Aktionsreihenfolge bestimmt und auch die Reihenfolge wer als Erster ausliegende Mythoswesen für sich nutzen darf.
    Je nachdem welchen Gott man für sich gewinnen konnte, kann man dann entweder Schiffe befehligen, Truppen von Insel zu Insel ziehen um diese zu erobern, Priester für sich gewinnen um Opfergaben an die Götter zu erleichtern, sich Philosophen zu Nutze mach um auf geistigem Wege die Entwicklung des Volkes in Richtung einer neuen Metropole zu führen, oder einfach Gold bekommen und die Produktivität einer Insel erhöhen.

    Dabei kann es dann natürlich sowohl auf See, als auch zu Lande, zum Kampf kommen. Kämpfe werden dann mit Würfeln ausgefochten, deren Ergebnis durch die Anzahl der Truppen, sowie Gebäude die man errichtet hat beeinflusst werden kann. Seine letzte Insel kann man übrigens durch so einen Kampf nicht verlieren. Im Gegenteil besitzt man nur noch eine Insel wird man von Ares mit mehr Gold überschüttet, was dazu führt das man mehr Einfluss geltend machen kann. Man hat also immer die Chance wieder zurück zu kommen und ist nicht dazu verdammt für den Rest der Partie nur noch ein Statist zu sein, wenn man mal in einer Runde Pech hatte.

    Kyklades ist außerdem mit jeder Spieleranzahl sehr gut spielbar, da der Spielplan angepasst wird. Die 5er Partie hat mir zwar ein wenig mehr Spaß gemacht als eine 3er Partie. Aber selbst zu 3t und 2t geht es sehr gut zu spielen. Dabei muss man sich sogar noch auf andere Taktik-Elemente einstellen, da man entweder auf 2 Götter bieten muss oder eben auch nicht alle Götter jede Runde verfügbar sind. Im Spiel zu 5t fand ich einfach nur den Bietmechanismus dynamischer, da man sich häufiger überbietet, als im Spiel zu 3.


    Fazit.:
    Kyklades ist definitiv eine Kaufempfehlung!
    - tolles Spielaterial (Jede Nation hat z.B, unteschiedlich gestalltete Spielfiguren und die Grafiken sind auch sehr gut gelungen)
    - einfach zu lernende Rundenabläufe
    - erstaunlich viele Taktikmöglichkeiten. Es ist eben nicht nur ein Risiko-Länder-Eroberungsspiel, sondern da gibt es noch andere wichtige Taktikmöglichkeiten am Rande der „Eroberungszüge“
    - gute Spielvarianten für unterschiedliche Spieleranzahl
    - übersichtliche Spieldauer mit ca. 2h
    - sprachneutrales Spielmaterial
    - tolles Spiel nicht nur für Fans der griechischen Mythologie!

    Minuspunkte habe ich noch keine entdeckt. Einzig vielleicht das die Priester recht stark sind, aber das liegt nun auch an den Mitspielern, ob sie aufpassen oder nicht. ;)
    Björn hat Cyclades (engl.) klassifiziert. (ansehen)
    • André G., Malte K. und 13 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Zeige alle 23 Kommentare!
    • Björn H.
      Björn H.: Also wir hatten bereits schon viele tolle Spielrunden ohne Erweiterung, aber was die Pflicht angeht ... so gebe ich Dir Recht! ;)
      31.05.2013-00:40:01
    • Björn H.
      Björn H.: Ups da ist mir doch glatt ein Fehler in der Rezi aufgefallen ... Man wird natürlich von Apollo mit "Gold überschüttet" und nicht von Ares. ;)... weiterlesen
      24.11.2013-15:12:37
Alle 12 Bewertungen von Cyclades (engl.) ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: