Cry Havoc (engl.)
Dieser Artikel ist ausverkauft
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Cry Havoc (engl.)



Cry Havoc ist ein auf Karten basierendes asymmetrisches, gebietskontrolle Kriegsspiel in einem brutalen Zukunftsszenario. Jeder Spieler kontrolliert eine von 4 einzigartigen Parteien mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Einheiten. Das Spiel enthält 54 Spielfiguren, ein großformatiges Spielbrett und über 100 Spielkarten mit atemberaubenden neuen aussehen.

ACHTUNG: Das Spiel ist komplett Englisch.

Cry Havoc (engl.), ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Grant Rodiek, Michał Oracz, Michał Walczak

Wenn Ihnen Cry Havoc (engl.) gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Cry Havoc (engl.) von unseren Kunden bewertet:



      6 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Cry Havoc (engl.) selbst bewerten
      • Charley D. K. schrieb am 08.01.2018:
        Wir haben Cry Havoc bisher nur zu zweit gespielt, weil wir die Mechanismen erst einmal kennen lernen wollten, bevor wir weitere Mitspieler zu einer Runde einladen. Was mir dabei schon einmal positiv aufgefallen ist, ist die wirklich gute Anleitung (englische Version), die mit vielen bebilderten Beispielen arbeitet und somit sehr anschaulich ist.

        Vom Spielablauf ist es ebenfalls relativ simpel und wird auch auf einem für jeden Spieler vorhandenen Übersichtsboard noch einmal erläutert. Man hat in jeder Runde drei Aktionsmöglichkeiten aus einer Auswahl von fünf Aktionen zur Verfügung. Vor und nach den Aktionen gibt es noch Nebenaktionen, die man machen kann. In seinen Aktionen kann man rekrutieren, Kriegsgebäude bauen, Einheiten bewegen, Karten ziehen. Ziel ist es, die Gebiete auf dem Brett zu besetzen und zu halten, wobei man durch geschicktes Ausspielen der Karten in einigen Fällen die kriegerische Auseinandersetzung meiden kann - was vor allem für einen nicht so kriegsliebenden Spieler wie ich es einer bin, sehr toll ist.

        Generell möchte ich an dieser Stelle das Kampfsystem lobend erwähnen. Hier hat man ein Kampfboard mit drei Ebenen. 1. die Mehrheit im Gebiet haben, 2. Gefangene nehmen, 3. Gegner töten.
        Der Angreifer stellt zuerst seine Figuren auf die drei Ebenen - so wie er es für richtig hält. Hat er die Mehrheit in der ersten Ebene, hat er auch das Gebiet erobert - so weit so gut. Allerdings kann das dennoch herbe Verluste für ihn bedeuten, wenn nämlich der andere Spieler dafür viele Gefangene nimmt, oder gegnerische Einheiten killt.
        Man kann durch Karteneffekte die Position auf diesem Brett ändern. Da man die Karten jedoch auch nutzt, um Einheiten zu rekrutieren und um sich zu bewegen, hat man oft nicht mehr allzu viele Karten dafür übrig, so dass gerade diese Karten sehr bedacht eingesetzt werden müssen.

        Das Zweimann-Spiel hat etwas über eine Stunde gedauert und ich finde auch die Einstiegshürde nicht so wahnsinnig hoch, da das Spiel weder mit unnötig vielen Symbolen daher kommt, noch die Regeln allzu verkopft sind.

        Kurz gesagt: Ich finde es absolut klasse.
        Charley D. hat Cry Havoc (engl.) klassifiziert. (ansehen)
      • Patricia P. schrieb am 04.07.2019:
        Cry Havoc (engl.) von Portal Games ist ein asymmetrisches Strategiespiel für 2 bis 4 Spieler. Die Spieler kämpfen als Teil einer Fraktion gegeneinander um den Planeten York. Nach 5 Spielrunden entscheidet sich, welche Fraktion die meisten Siegpunkte erlangen konnte und somit gewinnt. Für 2 Spieler gibt es einen extra Spielplan, sodass es auch mit der Mindestanzahl an Spielern gut zu spielen ist. Die 4 Fraktionen sind sehr unterschiedlich und gestalten den Spielverlauf spannend und abwechslungsreich. Das Design ist sehr gut gelungen und die Miniaturen erhöhen den Spielspaß deutlich. Die Regeln sind etwas komplizierter und in Englisch für den ein oder anderen etwas schwieriger zu verstehen, aber man kommt dennoch recht gut ins erste Spiel. Die Übersichtskarten der Spieler helfen während des Spiels den Überblick zu behalten. Ich würde es dennoch nicht als Einsteiger Spiel für unerfahrene Brettspieler empfehlen.
        Patricia hat Cry Havoc (engl.) klassifiziert. (ansehen)

      Hier weitershoppen:


      Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

      Puzzle-Offensive.de
      Kreativ-Offensive.de
      Holzeisenbahn-Offensive.de
      Wuerfel-Offensive.de

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur vorherigen Seite
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (45€ Mindestbestellwert)
      Suche: