Crabz
Crabz
Crabz
Crabz
statt 25,99 €
jetzt nur 22,99
Sie sparen 3,00 €
(11,5% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Crabz ausleihen
Crabz merken erfordert Login

Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Crabz



Die Flut kommt! Um nicht von den wuchtigen Wellen weggespült zu werden, suchen sich alle Krabben schnell einen sicheren Platz. Je weiter oben, desto besser. Während die Wellen heranpeitschen beginnt ein wuseliges Krabbeln und Klettern. Nur wer am Ende oben auf ist, ist auch sicher. Und wer als Letzter noch einen Zug machen kann, gewinnt das Spiel und wird zum König der Küste.

Crabz, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 7 bis 100 Jahren.
Autor: Henri Kermarrec

Crabz kaufen:


statt 25,99 €
jetzt nur 22,99
Sie sparen 3,00 €
(11,5% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Crabz ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Crabz auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Crabz



Crabz ist auf 5 Merklisten, 3 Wunschlisten, 2 freien Listen und in 2 Sammlungen gespeichert.

So wird Crabz von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Crabz selbst bewerten
  • Pascal V. schrieb am 27.09.2015:
    Knobelspiel für 2-4 Spieler ab 8 Jahren von Henri Kermarrec.

    Die Spieler müssen den Krabben helfen vor der steigenden Flut zu flüchten und setzen sie dabei immer höher.....auf andere Krabben! Wer setzt seine Krabben am geschicktesten ein, so dass sie nicht von einer Welle weggespült werden?


    Spielvorbereitung:
    Das Spielbrett kommt in die Tischmitte und die Spieler entscheiden sich für eine Spielerfarbe und erhalten dazu alle passenden Krabbenspielsteine. Sie stellen sogleich ihre Spielsteine zufällig verteilt auf die Spielfläche (je nach Spielerzahl steht dazu nur begrenzter Platz zur Verfügung), bestimmen einen Startspieler und legen los^^.


    Spielziel:
    Als letzter Spieler noch eine seiner Krabben bewegen zu können!


    Spielablauf:
    Der aktive Spieler muss eine seiner Krabben bewegen, danach folgt der nächste Spieler im Uhrzeigersinn.

    Die Krabben unterliegen dabei bestimmten "Krabbelregeln":
    So müssen sich die kleinen Krabben immer um 3 Felder bewegen, die mittleren Krabben um 2 Felder und die Großen um 1 Feld!
    Ausserdem dürfen große Krabben auf jeder anderen Krabbe "landen", die mittleren Krabben nur auf mittleren und kleinen Krabben und die kleinen Krabben nur auf ihresgleichen - während der Bewegung dürfen die Krabben auch über andere hinwegziehen, nur stehenbleiben dürfen sie ausschliesslich standesgemäß^^!

    Weiterhin gilt, dass die Krabben niemals über dasselbe Feld zweimal im selben Zug ziehen dürfen und nicht über Wasserfelder krabbeln können. Sie müssen zudem ihren Zug immer auf einer anderen Krabbe, niemals auf einem leeren Feld, beenden und immer nur die oberste Krabbe darf sich bewegen - darunter wartende Krabben erst, wenn die Obere sich wegbewegt hat.

    Im Laufe der Runden wird es sich auch mal ergeben, dass sich Krabbengruppen bilden. Dies geschieht, wenn zwischen mehreren Krabben eine Wassertrennlinie entsteht, die Krabben"masse" also vom Meer geteilt wurde, weil sich Krabben wegbewegt haben.
    In so einem Fall wird von der Wellen-Regel gesprochen, die besagt, dass die kleinere Gruppe komplett weggeschwemmt wird!
    Die kleinere Gruppe ist dabei diejenige, welche weniger Felder besetzt hält. Im Falle eines Gleichstands, wird die Gruppe weggeschwemmt, die über weniger Krabben verfügt.


    Spielende:
    Sobald ein Spieler keine seiner Krabben mehr bewegen kann, scheidet er aus. Die verbliebenen Krabben verbleiben auf dem Spielfeld, aber werden nicht mehr aktiv genutzt, auch wenn sie sich später vllt. wieder bewegen könnten.
    Wenn sich nur noch ein Spieler bewegen kann, endet das Spiel mit diesem als Gewinner!


    Fazit:
    "Crabz" ist ein sehr knuffig gestaltetes Knobelspiel, mit sehr wertigem Spielmaterial, das die kindliche Aufmachung aber nur vortäuscht :)!
    Es kann zwar auch schon ab 6-7 Jahren gespielt werden, erweist sich im Kern aber als herausfordernder Taktikbrocken. Dabei bleibt es immer ganz Familienspiel - mit Vielspielerzugang^^ -, aber die Vorgehensweisen (im wahrsten Sinne) wollen immer gut überlegt sein.
    So sind voreilige Züge schnell bestraft worden in den Testrunden und so manche überhebliche Strategennatur wurde eines besseren belehrt, wenn sich so manche unbeachtete Krabbe doch (wieder) fortbewegen konnte.

    Die Anleitung, der Rundenablauf und die Spielmechanik sind dabei übersichtlich und simpel - daher der breite Zielgruppenzugang -, aber durch immer wieder andersverlaufende Krabben *G*, ergibt sich dem Spieler jedesmal ein neues Bild, an das er sich anpassen muss. Hieraus zieht das Spiel auch seine Motivation für viele Runden, denn jedes Spiel baut sich ja anders auf.

    Rundum ist "Crabz" jedem Spielertyp zu empfehlen, der ein kurzweiliges Wett-Knobeln nicht scheut :)!



    weiterführende Hinweise:
    - Verlag: Blue Orange Games
    - BGG-Eintrag: https://boardgamegeek.com/boardgame/172033/crab-stack
    - HP: http://www.blueorangegames.com/index.ph ... crab-stack
    - Anleitung: deutsch, englisch, französisch, spanisch, holländisch, portugiesisch, italienisch, russisch
    - Material: sprachneutral
    - Fotos (und lesefreundliche Text-Formatierung): http://www.heimspiele.info/HP/?p=13596
    - Online-Variante: -
    Pascal hat Crabz klassifiziert. (ansehen)
  • Michael S. schrieb am 12.12.2015:
    Ziel des Spiels
    Die Flut kommt und die Krabben müssen sich beeilen, um nicht weggespült zu werden. Das Ziel ist auf andere Krabben zu klettern, um einen sicheren Platz zu haben. Dadurch ist man nicht nur in Sicherheit vor den Wellen, sondern blockiert gleichzeitig auch andere Spieler. Und das ist letztendlich das Ziel. Der Spieler, der als Letzter eine eigene Krabbe bewegen kann, gewinnt das Spiel.

    Aufbau
    Der Spielplan kommt in die Mitte des Tisches. Dann nimmt sich jeder Spieler neun Krabbensteine in seiner Farbe (je drei in drei verschiedenen Höhen) und verteilt diese beliebig auf dem Spielplan. Allerdings immer nur ein Krabbenstein pro Feld. Die Größe der bespielten Fläche hängt dabei von der Spieleranzahl ab. Bei zwei Spielern wird nur der Bereich mit den gelben Feldern benutzt, bei drei Spielern kommen noch die braunen Felder dazu und bei vier Spielern wird der ganze Spielplan bespielt. Haben alle Spieler ihre Krabbensteine gelegt, kann das Spiel auch schon losgehen.

    Spielablauf
    Ein Spieler beginnt und dann wird im Uhrzeigersinn gespielt.
    Der Spieler am Zug muss nun einen seiner Krabbensteine nach folgenden Regeln bewegen:

    Alle Krabben dürfen über jeden Krabbenstein gezogen werden, aber nur auf bestimmten Krabbensteinen zum Stehen kommen.
    - Große Krabben bewegen sich genau ein Feld und dürfen auf jedem anderen Krabbenstein zum Stehen kommen.
    - Mittlere Krabben bewegen sich genau zwei Felder und dürfen auf jedem kleinen und mittleren Krabbenstein zum Stehen kommen, nicht auf großen.
    - Kleine Krabben bewegen sich genau drei Felder und dürfen nur auf kleinen Krabbensteinen zum Stehen kommen.

    Weitere Regeln beim Bewegen sind:
    - Krabbensteine dürfen in einem Zug nicht zweimal über dasselbe Feld ziehen.
    - Man darf nicht über leere Felder ziehen.
    - Krabben müssen deswegen ihren Zug immer auf einem anderen Krabbenstein beenden, niemals auf einem leeren Feld.
    - Nur die oberste Krabbe eines Krabbenstapels darf sich bewegen, die Krabbensteine darunter sind blockiert.
    - Am Ende des Zuges darf man auf einem eigenen oder einem fremden Krabbenstein stehen.

    Sobald der Spieler einen seiner Krabbensteine nach diesen Regeln gezogen hat, ist der nächste Spieler an der Reihe.

    Die Welle und deren Auswirkung
    Eine Welle gibt es, wenn die Krabbensteine nicht mehr alle miteinander verbunden sind, also eine Linie aus leeren Feldern die Krabben in zwei Gruppen teilt.
    Dann wird überprüft, welche der beiden Gruppen der Welle zum Opfer fallen wird.
    Zuerst prüft man, welche Gruppe mehr Felder besetzt. Die kleinere Gruppe kommt dann komplett aus dem Spiel.
    Sollten beide Gruppen die gleiche Anzahl an Feldern besetzen, dann schaut man, welche Gruppe über mehr Krabbensteine verfügt.
    Die Gruppe mit weniger Steinen kommt dann aus dem Spiel. Haben wir auch hier einen Gleichstand, so darf sich der Spieler, der gerade am Zug ist entscheiden, welche Gruppe vom Spielplan genommen wird.

    Spielende
    Wenn ein Spieler keine seiner Krabbensteine mehr bewegen kann, so scheidet er aus dem Spiel aus, selbst wenn in einem späteren Zug einer seiner Krabbensteine wieder freikommen sollte.
    Sobald es nur noch einen Spieler gibt, der mindestens einen seiner Krabbensteine bewegen könnte, ist dieser Spieler der Gewinner des Spiels.
    Merken die Spieler allerdings, dass nur noch die gleichen Krabbensteine hin und hergeschoben werden und sich so kein Spielende einleiten lässt, dann gilt die Partie als unentschieden.

    Kleines Fazit
    Crabz ist ein fieses Taktikspiel, dass nicht nur Kindern Spaß macht, sondern auch für Erwachsene geeignet ist. Auf den ersten Blick sieht es zwar sehr kindgerecht aus, aber wenn man dann losspielt, merkt man erst, was für taktische Möglichkeiten in diesem Spiel stecken. Hier kann man auch mal länger über einen Zug nachdenken, denn jeder Schritt kann drastische Auswirkungen auf das weitere Spiel haben. Die Aufmachung des Spiels ist sehr hübsch, die Steine hochwertig und die Anleitung gut geschrieben. Wenn man die Regeln einmal verstanden hat, gibt es keine weiteren Fragen.
    ______________________________________________________________________________________________________________________
    Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:
    http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/482-crabz.html
    ______________________________________________________________________________________________________________________
    Michael hat Crabz klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: