Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Civilization - Ein neues Zeitalter
Civilization - Ein neues Zeitalter
Civilization - Ein neues Zeitalter
Civilization - Ein neues Zeitalter
nur 43,99

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Civilization - Ein neues Zeitalter ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Civilization - Ein neues Zeitalter



Wer wird die Welt erobern und seinen Einfluss auf den gesamten Globus ausdehnen? Wer wird die fortschrittlichste Zivilisation errichten und über die Zeiten hinweg erblühen lassen? In Sid Meier’s Civilization: A New Dawn stellen sich zwei bis vier Spieler dieser Herausforderung in einem rundenbasierten Strategiespiel.

Jeder übernimmt die Rolle eines großen Anführers, der sein Volk in die Zukunft führen wird. Beginnend in der antiken Zeit bis zur Moderne erleben sie dabei, wie ganze Imperien entstehen. Die Spieler müssen ihre Gebiete ausdehnen, neue Technologien entwickeln und wundersame Bauwerke errichten, um über alle anderen Völker zu triumphieren. Das Schicksal der Zivilisationen ruht auf ihren Schultern.

Civilization - Ein neues Zeitalter, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 14 bis 100 Jahren.
Autor: James Kniffen



Translated Rules or Reviews:

Civilization - Ein neues Zeitalter kaufen:


nur 43,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Civilization - Ein neues Zeitalter ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Civilization - Ein neues Zeitalter auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


So wird Civilization - Ein neues Zeitalter von unseren Kunden bewertet:



6 v. 6 Punkten aus 3 Kundentestberichten   Civilization - Ein neues Zeitalter selbst bewerten
  • Stefan K. schrieb am 04.10.2018:
    Civilization - Ein neues Zeitalter ist der Nachfolger der erfolgreichen Computerspiel - Adaption Civilization - Das Brettspiel. Genau wie im Vorgänger versucht ihr eure Zivilisation möglichst schnell und strategisch klug auszubauen. Hierbei kommt ein völlig anderer Mechanismus zum Einsatz als noch im Vorgänger, der es euch erlaubt aus 5 Aktionen zu wählen, die je nach Anordnung auf eurem Spieletableau stärkere oder schwächere Effekte haben. Wird eine Aktion genutzt, wandert diese Karte an die vorderste und somit schwächste Position und die anderen Aktionen rücken auf. Somit ist eine gewisse Vorausplanung von Nöten um besonders effektiv die eigene Zivilisation zu entwickeln. Die Anordnung der Aktionskarten bei Spielbeginn wird übrigens über die eigene Nation vorgegeben, von denen es 8 zur Auswahl gibt.

    Ziel des Spiels ist es eine von 2 möglichen Siegbedingungen pro Karte zu erfüllen. Laut Regeln soll man 3 dieser Karten auslegen, wem das aber zu kurz ist kann auch 4 oder sogar alle 5 Karten als Siegbedingung voraussetzen.

    Eine weitere neue und sehr erfrischende Änderung ist die Bewegung der Barbarenvölker. Diese liegen nun nicht mehr statisch auf dem Spielplan verteilt, sondern wandern mittels Würfel fröhlich über die Karte und bedrohen so schonmal auch sehr effektiv neu gegründete Städte, wenn man sie nicht rechtzeitig beseitigt.

    Der Kampf wurde ebenfalls völlig überarbeitet und die Truppenfiguren durch Kontrollmarker ersetzt. Diese können mittels Aktion um eure Städte platziert werden und dienen zur Abwehr von Barbaren, aber auch zum Angriff auf feindliche Spieler. Beim Kampf kommen keine Karten mehr zum Einsatz, sondern die Stärke wird sowohl über den Geländetyp, die Platzierung der Aktionskarte aud der Leiste, verstärkende Faktoren durch benachbarte Kontrollmarker, Boni durch Gebäude oder Fähigkeiten und Würfel entschieden.

    Die Entwicklung der einzelnen Aktionen wurde nur wenig verändert, man sammelt weiterhin Technologiepunkte und kann mit diesen die Karten bis ins 4. Zeitalter entwicklen und somit verstärken. Der Unterschied liegt hier lediglich in der Menge der Karten, diese wurden nämlich im Vergleich zum Vorgänger reduziert, was das Spiel für mich deutlich besser macht.

    Das Spielmaterial ist in diesem Preissegment sehr hochwertig, die Karten von sehr guter Qualität und die kleinen Städteminiaturen sind sehr liebevoll gestaltet worden. Ein weiterer Pluspunkt ist für mich das überarbeitete Spielbrett, die Hexagonfelder sind eine gute Wahl und die Gestaltung dieser ist einfach wunderbar gelungen.

    Fazit:
    Während mir der Vorgänger in manchen Bereichen einfach viel zu sperrig war, im Kampf teilweise zu unfair und in der Gesamtspielzeit einfach viel zu lang überzeugt mich Civilization - Ein neues Zeitalter in allen Bereichen. Wer auf Strategiespiele dieser Art steht wird mit diesem Meisterwerk sicher nicht enttäuscht. Ich hoffe und freue mich schon auf Erweiterungen hierzu!

    Stefan hat Civilization - Ein neues Zeitalter klassifiziert. (ansehen)
  • Klaus-Peter S. schrieb am 10.02.2019:
    Ich habe das sehr schön gestaltete Spiel gerade zum vierten Mal gespielt und bin immer noch begeistert. Es ist anders als die Vorgänger aber nicht schlechter. Es kann kein Mitspieler mehr aus dem Spiel geworfen werden indem dessen Hauptstadt erobert wird und der Krieg ist zwar immer noch Teiil der Geschichte aber es kommt nun mehr darauf an ein besseres Leben zu entwickeln um das eigene Volk besser dastehen zu lassen.
    Man sucht aus einer Anzahl von Zielen seine Siegbedingungen aus und muß darauf hin gezielt spielen. Gleichzeitig muß man die Ziele der anderen Spieler beachten und versuchen das Erfüllen dieser Ziele zu verhindern.
    Es erinnern in dieser Ebene an Scythe .
    Und diese Mischung macht es interessant.
    Wie ich es schon bei meiner Meinung zum Originalspiel betonte war es richtig auf die deutsche Version zu warten weil sich erst jetzt alle Regelunklarheiten klärten. Mein Englisch war zu dürftig um dies in der englischen Version zu können.
    Klaus-Peter hat Civilization - Ein neues Zeitalter klassifiziert. (ansehen)
  • Bernd W. schrieb am 11.02.2019:
    Civilization habe ich gestern 2x spielen können. Da ich 2x gewonnen habe, ist es natürlich ein tolles Spiel ;-) Ok, etwas sachlicher. Aber nur etwas. Als bekennender CIV-Fan der PC-Reihe kann ich bei diesem Thema nicht ganz neutral sein....

    Als ich gehört habe, dass Asmodee ein weiteres Spiel zu dieser Lizenz rausbringt, habe ich mir gedacht: Nee, brauchste nicht. Das Spiel von Heidelberger genügt völlig. Aber im Rahmen der Dezember-Aktionen landete es dann doch bei mir zu Hause.

    Um das Fazit vorwegzunehmen: Dieses Spiel transportiert das Spielgefühl vom PC-Spiel hervorragend, man fühlt sich direkt wohl ;-) Von der Spiellänge und Komplexität bewegt sich das Spiel auf dem Niveau von Terra Mystica & Co. D.h. es ist deutlich weniger komplex als das Heidelberger Spiel. Ich kann beide Spiele sehr empfehlen: Das Heidelberger, wenn man mehr Zeit hat und auch die Komplexität des Spiels liebt. Das von Asmodee, wenn 2-3h Spielzeit ausreichend sein sollen, aber trotzdem eine gewisse Spieltiefe haben will

    Das Spielprinzip ist einfach. Man wählt eine von 5 Fokuskarten aus, handelt die Effekte ab und der nächste ist dran. Der Teufel steckt aber im Detail: Die Fokuskarten sind Spalten zugeordnet, die eine Wertigkeit von 1-5 haben...je höher, desto besser. ZB. Kann man Berggelände nur betreten, wenn die verwendete Fokuskarte unter der Spalte 5 ist. Bzw. War. Denn nach Verwendung rutscht sie auf Platz 1 und die anderen Karten wandern nach rechts.Im Spiel zu zweit sind die militärischen Konflikte untereinander tendenziell geringer, im Spiel zu viert könnte ich mir vorstellen, dass hier häufiger mal die Keule (oder Panzerfaust oder...) rausgeholt wird. Die Spielzielkarten sind fast alle so ausgelegt, dass man keine militärischen Konflikte austragen muss, aber kann. Und sei es nur, damit der Gegner, eine Ziel nicht erfüllt.

    Das Material ist toll, die Anleitung ist gut leserlich. Es wurden ein paar kleine Fehler reingehauen, die aber mit der Errata korrigiert wurde.

    Nochmal Fazit: Klare 6 Punkte von mir. Sehr zu empfehlen, die Sid Meier's CIV mögen, aber nicht die Komplexität vom Heidelbergerspiel.

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: