Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Celtica
Dieser Artikel ist ausverkauft
oder Celtica ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Celtica



Die zehn magischen Amulette sind von den Wikingern zestört worden und gelten seither als verschollen. Die Spieler begleiten fünf Druiden auf ihrer abenteuerlichen Suche nach diesen Amuletten. Dabei ist es wichtig Burgen und Klöster aufzusuchen, Ruinen jedoch zu meiden, denn dort lauern die Wikinger, die den Spielern die gewonnenen Amulette wieder entreißen. Der Spieler, der am Ende die meisten Amulette in Besitz nehmen kann, gewinnt.


Celtica, ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Wolfgang Kramer und Michael Kiesling

Celtica ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Celtica auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

So wird Celtica von unseren Kunden bewertet:



4 v. 6 Punkten aus 7 Kundentestberichten   Celtica selbst bewerten
  • Daniel K. schrieb am 25.12.2014:
    Celtica ist ein Spiel bei dem es darum geht Fragmente verloren gegangener Amulette zu finden und diese wieder zusammenzusetzen.

    Das funktioniert im Wesentlichen so, dass man Orte auf der Karte bzw. dem Spielplan besucht auf denen ein entsprechendes Symbol abgebildet ist. Wo das überall möglich ist, sieht man also auf den ersten Blick.

    Wo liegt jetzt aber die Schwierigkeit?
    Die Spieler haben keine feste Spielfigur und können mir jedem der verschiedenfarbigen Druiden auf dem Spielplan laufen.
    Die geschieht mit Hilfe von Handkarten. Diese sind in den Farben der Druiden vorhanden und man bewegt diese abwechselnd indem man zB zwei rote Druiden-Karten von der Hand ausspielt und den roten Druiden zwei Stationen auf dem Plan bewegt.
    Dies passiert immer abwechselnd, bis jeder Spieler seine Handkarten aufgebraucht hat.
    Da es auch negative Felder auf dem Plan gibt (sogenannte Ruinen) kommt es früher oder später dazu, dass man im Zugzwang steht und laufen muß, da man zB nur noch eine Kartenfarbe auf der Hand hat. Landet man auf einem dieser Felder, muß man eine bestimmte Anzahl seiner Amulett-Fragmente abgeben, bekommt allerdings eine Erfahrungskarte, welche am Ende des Spiels in Amulettteile getauscht werden können,
    oder während des Spiels als Zugkarten verwendet werden können.

    Das Ziehen der Karten ist ein Glücksfaktor, der nicht zu unterschätzen ist,
    auch wenn ein gewisses Taktieren möglich ist.
    Einen besonders hohen Anspruch an die Spieler, hat dieses Spiel nicht und ist somit auch eher gut für jüngere Spieler geeignet. Gerade Kinder ab 8 Jahren könnten es interessant finden, da das Spiel optisch aussieht als wäre es ein Spiel für große ;-) - sie aber auch nicht überfordert.
    Dennoch spiele ich es gerne mal zwischendurch als Absacker, da man bei diesem Spiel nicht viel denken muß und sich gut entspannen kann.
    Wenn man Celtica zB gut erhalten auf dem Flohmarkt für 2-3€ bekommt, kann man es schon mitnehmen.
    Daniel hat Celtica klassifiziert. (ansehen)
  • Charlotte B. schrieb am 12.11.2016:
    Ich habe das Spiel mal geschenkt gekriegt und es lag länger unbeachtet im Schrank.
    Es ist ein einfaches Sammelspiel und durch geschicktes Ausspielen der Karten kommt man zu seinen Einzelteilen des Amuletts. Hat etwas mit Taktik und Vorausplanen zu tun. Auch erahnen was die anderen Spieler wohl so sammeln und machen.
    Figuren und Spielfiguren und die Ausstattung sind hochwertig. Wie von Ravensburger nicht anders erwartet. Der Spielplan hat eine angenehm dustere Atmosphäre, die gut zum Thema paßte.
    Für Anfänger in Taktikspielen ein schöner Einstieg. Das Thema Druiden hat mir gut gefallen.
    Mittlerweile wird das Spiel öfter mal hervor geholt und muß nicht mehr verstauben. Mir hat es gefallen. Es hat eine gut verständliche Spielanleitung (keine Selbstverstädnlichkeit leider) und ich denke, das optimale Spieleralter dürfte bei älteren Kindern liegen. Erwachsenen und erfahrenen Strategiespiel- Spielern wird es zu simpel sein.
    Mir ist es 5 Punkte wert.
    Charlotte hat Celtica klassifiziert. (ansehen)
  • Thomas H. schrieb am 07.11.2006:
    Spielmaterial:
    Fünf große Holzfiguren, ein atmosphärisch schön illustriertes Spielbrett und Spielkarten, viele Amulettplättchen aus Pappe.
    Manko - ein Stoffsäckchen für die Plättchen wäre sinnvoll.
    Spielanleitung:
    Sehr schneller Einstieg, da schnell verständlich, mit Beispielen und Bildern, kurz durchlesen und los geht’s.
    Spielprinzip:
    Glücksspiel mit Ärgerfaktor und wenigen taktischen Elementen.
    Mit Hilfe der Karten werden von jedem alle Figuren gespielt, ist die Erste Figur im Ziel wird die Runde zu Ende gespielt und es folgt die Wertung.
    Fazit:
    Ein ungewöhnliches Spiel von diesen Autoren, wollte es auch nicht kaufen, aber da ich es geschenkt bekam, war ich doch sehr positiv überrascht, denn es ist ein schönes Familienspiel. Mir und meinen Mitspielern macht das ‚Grundspiel’ schon Spaß, aber mit der beschriebenen Variante (siehe Varianten), ist es mit mehr Taktik verbunden, dadurch und durch das wirklich hübsche Material wird das Spiel richtig gut aufgewertet.
Alle 7 Bewertungen von Celtica ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: