Cartaventura - Karawanen
Cartaventura - Karawanen
Cartaventura - Karawanen
Cartaventura - Karawanen
Cartaventura - Karawanen
Cartaventura - Karawanen
Cartaventura - Karawanen
statt 12,99 €
jetzt nur 11,99
Sie sparen 1,00 €
(7,7% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(59 € Mindestbestellwert, darunter 4,90 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Cartaventura - Karawanen ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Cartaventura - Karawanen



Auf den Spuren von Ibn Battuta im Jahr 1331: der Reisende gilt als vermisst und sein Cousin macht sich auf eine ungewisse Reise entlang der Seidenstraße. Neue Handelsrouten, viele Gefahren und unzählige Abenteuer warten auf ein bis vier Spielerinnen und Spieler. Zwei Regelkarten führen ins kooperative Spiel ein. Einige Karten zeigen Orte, andere erfordern eine Entscheidung oder verweisen auf weitere Karten. Diese können Auswirkungen der Entscheidung beschreiben. So entwickelt sich Karte für Karte die spannende Geschichte weiter bis zu einem von mehreren möglichen Enden. Ein spannendes Kartenspiel mit einfachen Regeln, basierend auf historischen Fakten.

Cartaventura - Karawanen, ein Spiel für 1 bis 4 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.


Translated Rules or Reviews:

Cartaventura - Karawanen kaufen:


statt 12,99 €
jetzt nur 11,99
Sie sparen 1,00 €
(7,7% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(59 € Mindestbestellwert, darunter 4,90 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 1 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Cartaventura - Karawanen ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Cartaventura - Karawanen auf Lager. Wenn du willst, schreiben wir dir eine Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte logg dich dazu ein! Du gelangst dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn du noch kein Kundenkonto hast, kannst du hier eins eröffnen. Das brauchst du, um diese Benachrichtigung zu aktivieren.
Verleihbedingungen


Listen mit Cartaventura - Karawanen



Cartaventura - Karawanen ist auf 21 Merklisten, 8 Wunschlisten, 3 freien Listen und in 6 Sammlungen gespeichert.

So wird Cartaventura - Karawanen von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 3 Kundentestberichten   Cartaventura - Karawanen selbst bewerten
  • Rouven P. schrieb am 22.10.2023:
    Diese Rezension wurde ursprünglich unter https://www.boardgamemonkeys.com/2023/10/cartaventura-karawanen.html veröffentlicht (mit Bildern). Autor: Oli.
    Besucht uns auf www.BoardgameMonkeys.com für weitere Rezensionen und folgt uns auf Facebook (https://www.facebook.com/realBoardgameMonkeys/) oder Instagram (https://www.instagram.com/boardgamemonkeys/).

    Die Cartaventura-Reihe ist ja mittlerweile nicht mehr ganz taufrisch und trotzdem ging sie bisher komplett an mir vorbei. Sowohl spielerisch, als auch optisch. Als mir Cartaventura: Karawanen in die Hände fiel, war ich im ersten Moment entsprechend überrascht. Denn quadratische Kosmos-Schachteln kennen wir ja alle. Und ich hatte aus irgendwelchen Gründen in meinem Hinterkopf erwartet, dass die Schachtel in ihren Ausmaßen der Reihe „Spiele für zwei“ entspricht. Tatsächlich kommt sie größentechnisch aber eher an Sea Salt & Paper heran. Nur in quadratisch. Sie ist also geradezu winzig. Aber eben groß genug, um Platz für die Karten und die Anlei…nee, sowas gibt es hier gar nicht. Ein kleines Heftchen kommt aber trotzdem mit und berichtet von den realen Hintergründen, vor denen die Geschichte spielt. Und da ich mich durchaus ein wenig für Historie interessiere, fand ich das echt toll!

    Nun aber mal zum eigentlichen Spiel. Karten aus der Schachtel geholt, als Stapel auf den Tisch gelegt und los geht es. Karte nehmen, vorlesen, Anweisungen befolgen. So spielt man sich durch den Stapel und baut währenddessen eine Landkarte vor sich auf den Tisch. Jeder Ort bringt wiederum weitere Karten ins Spiel, die man erkunden kann, um Gegenstände zu erhalten oder in der Geschichte voran zu kommen. So manches mal verschwinden eben noch vorhandene Optionen durch getroffene Entscheidungen und irgendwann erreicht man mal ein Ende des Spiels. Eins von mehreren. Und man hat direkt Lust, noch einmal zu spielen. Weil man weiß, dass man noch nicht alles gesehen und erfahren hat, weil man wissen will, wie die anderen Pfade verlaufen und was es noch anderes zu entdecken gibt. Ganz wie in einem guten alten Abenteuerbuch.

    Das macht Spaß, motiviert, und wir wollten definitiv alles aus dem Spiel rausholen. Auch wenn wir einmal in eine Sackgasse liefen und eigentlich nicht wussten, was wir falsch gemacht haben. Ob das nun am Spiel lag oder nicht, ist schwer zu beantworten. Wir machten das Beste draus, gingen zwei Schritte zurück und entschieden uns einfach anders. Das war nicht schlimm und auch nicht nervenaufreibend, denn das ganze Spiel ist am Ende doch sehr übersichtlich. Lediglich beim Einpacken nach einer Runde muss man vorsichtig sein: Im Spielverlauf dreht man so manche Karte um und einige dieser Karten bleiben auch beim späteren Sortieren auf der umgedrehten Seite, damit man im nächsten Durchlauf vor andere Entscheidungen gestellt wird oder andere Voraussetzungen mitbringt. Das ist im Kern total simpel, aber extrem elegant gelöst!

    Und doch kann man Cartaventura durchaus vorwerfen, dass es eigentlich im Kern gar kein Spiel ist. Denn eigentlich liest man gemeinsam ein Abenteuerbuch und entscheidet gemeinsam, was man sich anschauen möchte und welche Entscheidungen man fällt bzw. welche Wege man beschreiten möchte. Es wird nicht gekämpft, nicht gewürfelt, nicht geknobelt oder gerätselt, nichts kombiniert oder sowie „herausgefunden“. Man trifft lediglich Entscheidungen, sucht Karten heraus und liest Texte. Eine interaktive Geschichte eben. Nicht mehr, nicht weniger. Und doch macht es Spaß und man möchte direkt nochmal loslegen, bis man alle Karten und jeden sprichwörtlichen Winkel erkundet hat. Denn die Spielzeit gibt das mit ihren nicht mal 60 Minuten (beim ersten Durchgang, bei den folgenden aufgrund sich teilweise wiederholender Karten weniger) locker her. Und so bereisen wir die Seidenstraße und finden schließlich unser Ziel…oder auch nicht…und es geht gar nicht um richtig oder falsch oder um gewinnen oder verlieren. Sondern einfach darum, gemeinsam eine Geschichte zu erleben. Toll gemacht, toll geschrieben, ein schönes Erlebnis „für Zwischendurch“. Nicht mehr, nicht weniger.
  • Markus K. schrieb am 10.07.2023:
    In Cartaventura Karawanen bereist man vorwiegend die mittelalterliche Welt des nahen und ferneren Osten.

    Es ist sehr informativ verschiedene Perspektiven kennen zu lernen und es werden auch kritische religiöse Aspekte angesprochen.
    Ein Begleitheft zum historischen Hintergrund ist mit dem Institut der arabischen Welt auch dabei.

    Es gibt in dem Spiel wieder 5 verschiedene Enden und es macht mir immer wieder Spass rauszufinden wie ich an das eine oder andere Ende komme. Es ist zum Beispiel eine Karte dabei die man eigentlich erst jedes 2. Mal bekommen kann, da man Schlüssel-Symbole immer wieder umdrehen muss (und es beidseitig bedruckte Schlüsselsymbole gibt) für die nächste Partie.

    Auch gilt es zu beachten dass nicht zuviel Zeit (auf einer bestimmten Karte) vergeht, da die Reise sonst vorzeitig enden kann.

    Ansonsten ist es ein gemütliches Spiel, dass kein nennenswertes Regelstudium erfordert und man eigentlich sicher sein kann nichts verkehrt zu spielen.

    Die Karte 31 hat allerdings in der aktuellen Auflage einen Fehler und es empfiehlt sich die korrigierte Version dieser Karte auf der Kosmos Homepage runterzuladen.


    Wie alle anderen Cartaventura-Spiele ist auch dieses kompakte Spiel hervorragend für Solo-Spieler geeignet.
    Markus hat Cartaventura - Karawanen klassifiziert. (ansehen)
  • Elmar Z. schrieb am 25.04.2023:
    Knuffiges und kurzweiliges Kartenentdeckungsspiel aus der Cartaventura-Reihe. Da es mehrere mögliche Wege und damit unterschiedliche Enden gibt, hat es durchaus einen Wiederspielwert für fünf bis sechs Partien. Mir gefällt an dieser Reihe, dass es auf historisch belegte Daten und Namen beruht.
    Elmar hat Cartaventura - Karawanen klassifiziert. (ansehen)

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur vorherigen Seite
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 11:00-15:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(59€ Mindestbestellwert)
Suche:

Unser Shopsystem benötigt Cookies, um zu funktionieren. Darüber hinaus bitten wir dich um die Zustimmung, Cookies von Drittanbietern verwenden zu dürfen, damit wir in aggregierter, also anonymer Form sehen können, woher unsere Besucher kommen und wie sie sich auf unseren Seiten bewegen. Dadurch können wir uns für dich immer weiter verbessern.