Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


Cartagena 4 - Die Meuterei
Cartagena 4 - Die Meuterei
Cartagena 4 - Die Meuterei
Dieser Artikel ist ausverkauft
oder Cartagena 4 - Die Meuterei ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Cartagena 4 - Die Meuterei



Die Cartagena-Saga geht weiter: in einer langen Flaute sind erste Anzeichen einer Meuterei zu verspüren. Die Spieler versuchen, sich mit Waffen und Gold zu wappnen und Stärken und Schwächen der anderen herauszufinden, um am Ende auf der richtigen Seite zu stehen.

Cartagena 4 - Die Meuterei, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Michael Rieneck

Cartagena 4 - Die Meuterei ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Cartagena 4 - Die Meuterei auf Lager. Wenn du willst, schreiben wir dir eine Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte logg dich dazu ein! Du gelangst dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn du noch kein Kundenkonto hast, kannst du hier eins eröffnen. Das brauchst du, um diese Benachrichtigung zu aktivieren.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen Cartagena 4 - Die Meuterei gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Cartagena 4 - Die Meuterei von unseren Kunden bewertet:



      4 v. 6 Punkten aus 3 Kundentestberichten   Cartagena 4 - Die Meuterei selbst bewerten
      • Moritz Peter B. schrieb am 14.03.2011:
        Das Spiel "Cartagena die Meuterei" ist ein schnell erklärtes und gespieltes Spiel, für einen lockeren Einstieg in den spieleabend.

        Das Spiel Unterteilt sich in 2 Phasen, die Seefahrt und die Meuterei.

        während der Seefahrt besuchen die Spieler reihum diverse Piraten um sich bestmöglich auf die Meuterei vorzubereiten. Bei manchen Piraten gibt es Kampfkarten bei anderen Geld, Bei zweien kann man sich für eine der beiden Seiten (Kapitän oder Steuermann) entscheiden. Eine weitere gibt einem die Gelegenheit schon mal Einfluss auf die Duelle der Meutereiphase zu nehmen. Aber vorsicht, trifft der spieler auf den Gheist endet sein Zug sofort.
        um einen der Piraten aufzusuchen werden 6 Karten verdeckt vor den Startspieler gelegt, nun dreht dieser die erste um und überlegt ob er diese aktion durchführen möchte oder nicht. Wenn nicht dreht er die nächste um solange bis er eine Aktion ausführt die er grade aufgedeckt hat oder die aktuelle Karte den Geist zeigt.
        die nachfolgenden Spieler können sich nun entscheiden ob sie eine von den aufgedeckten und ungenutzten Karten ihres Vorgängers nutzen wollen oder ebenfalls die nächste Karte umdrehen. Haben alle eine Karte genutzt endet die runde damit, das das Schiff um so viele felder vorwärts zieht wie noch nicht aufgedeckte Karten über sind.
        Die Karten werden wieder gemischt und die nächste runde beginnt beim spieler links vom startspieler mit 6 neuen verdeckten Karten.
        Phase 1 endet wenn das Schiff auf dem Meutereifeld angekommen ist oder einer der Vorräte (Geld oder Kampfkarten) aufgebraucht ist.


        Phase 2 "Die Meuterei"

        Zu beginn der Meuterei werden noch nicht verteilte Matrosen zufällig auf die entsprechenden sich gegenüberliegenden felder gesetzt ( es gibt insgesamt 10 Matrosen mit den Werten 1 bis 10 unter ihrem sockel). Nun stehen auf jeder seite ( steuermann und Kapitän) 5 Matrosen.
        es folgen die duelle, immer 2 sich gegenüberstehende Matrosen werden aufgedeckt und entsprechend ihrem Wert auf die Kampfleiste gesetzt. Nun spielen die Spieler verdeckt ihre Kampfkarten (altrosa für den Kapitän und grau für den Steuermann) um den wert der Matrosen zu erhöhen. Es wird gleichzeitig aufgedeckt und der Kampfwert der Matrosen ermittelt. ein Duell endet wenn alle Spieler gepasst haben. Der Matrose mit dem höherem Wert gewinnt das Duell für seine Partei. Welche der beiden seiten zuerst 3 duelle gewonnen hat, gewinnt die Meuterei.
        Um zu wissen welcher Spieler gewonnen hat decken nun alle ihre auf der Fahrt eingestellte gesinnungskarte auf, sind mehrere auf der erfolgreichen seite gewinnt der jenige der mehr Geld hat.

        Was mir gefällt:
        + der schnelle einstieg ins Spiel, der es auch für Gelgenheitsspieler interessant macht
        + Das man bis zum ende nicht wirklich weiß wer auf welcher seite ist
        + Die variable bewegung des Schiffes
        + die möglichkeit andere an der Nase rumzuführen, was die eigene Gesinnung angeht, sowohl während der seefahrt wie auch in Phase 2

        Was mir nicht gefällt:
        - Der hohe Glücksfaktor bei den Piratenkarten und den Kampf- und geldkarten
        - wenig taktische Tiefe,
        - Das materil komplett aus Plastik
        Fazit:
        "Die Meuterei" ist ein nettes Spiel für zwischen durch an das man locker dran gehn kann. Um Strategien und Taktik zu entwickeln is der Glücksfaktor einfach zu hoch. Ich spiele es trotzdem hin und wieder ganz gerne, grade mit Nicht- bzw. Wenigspielern. Es kann auch zu zweit gespielt werden, wobei ich es eher ab drei Personen empfehlen würde, weil sonst spielmechanismen nicht richtig greifen.
        Insgesamt bekommt es von mir eine 4.
        Moritz Peter hat Cartagena 4 - Die Meuterei klassifiziert. (ansehen)
      • Nicole S. schrieb am 02.05.2010:
        Cartagena 4 verfolgt ebenfalls eine neue Spielidee. Am Anfang ist das ganze wegen der verschiedenen Spielphasen etwas undurchsichtig. Der Mechanismus in der ersten Phase ist recht interessant, das Spielende jedoch ist etwas unausgewogen und auch hier gibt es wieder eine Regelunklarheiten. Insgesamt ganz nett.
        Nicole hat Cartagena 4 - Die Meuterei klassifiziert. (ansehen)
      • Jörg K. schrieb am 29.04.2010:
        Viele finden das Spiel gut, viele eher bescheiden. Wir gehörten zur Zweiten Gruppen! Spaß steht im Vordergrund und das funktioniert auch in einer 2er Gruppe.
        Jörg hat Cartagena 4 - Die Meuterei klassifiziert. (ansehen)

      Hier weitershoppen:


      Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

      Puzzle-Offensive.de
      Kreativ-Offensive.de
      Holzeisenbahn-Offensive.de
      Wuerfel-Offensive.de

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur vorherigen Seite
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (45€ Mindestbestellwert)
      Suche: