Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


Carcassonne - Amazonas
Carcassonne - Amazonas
Carcassonne - Amazonas
statt 19,49 €
jetzt nur 16,99
Sie sparen 2,50 €
(12,8% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
jetzt vorbestellen
, wurde bereits nachbestellt.
Lieferzeit 3-5 Tage, max. 2 Wochen.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten


oder Carcassonne - Amazonas ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Carcassonne - Amazonas



Die Spieler befahren mit ihren Booten den Amazonas und entdecken die reichhaltige Tierwelt. Punkte bringt den Spielern aber nicht nur das Entdecken von Tieren, sondern auch von Dörfern der Eingeborenen. Und wer als Erster mit seinem Boot das Ende des Amazonas – und somit des Spiels – erreicht, bekommt noch mal eine Belohnung, um am Ende das Ruder doch noch rumzureißen.

HINWEIS: Carcassonne - Amazonas ist eigenständig spielbar!

Carcassonne - Amazonas, ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Klaus Jürgen Wrede

Carcassonne - Amazonas kaufen:


statt 19,49 €
jetzt nur 16,99
Sie sparen 2,50 €
(12,8% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

jetzt vorbestellen
, wurde bereits nachbestellt.
Lieferzeit 3-5 Tage, max. 2 Wochen.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Carcassonne - Amazonas ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.

Diese Funktion erfordert ein Login. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Mit Carcassonne - Amazonas verbundene oder ähnliche Artikel:


Listen mit Carcassonne - Amazonas



Carcassonne - Amazonas ist auf 18 Merklisten, 41 Wunschlisten, 20 freien Listen und in 47 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird Carcassonne - Amazonas von unseren Kunden bewertet:



4 v. 6 Punkten aus 8 Kundentestberichten   Carcassonne - Amazonas selbst bewerten
  • Pascal V. schrieb am 13.12.2016:
    „CARCASSONNE AMAZONAS“ – FAZIT
    Review-Fazit zu „Carcassonne Amazonas“, einem wunderschönen Spin-Off der beliebten Legespiel-Reihe.


    [Infos]
    für: 2-5 Spieler
    ab: 8 Jahren
    ca.-Spielzeit: 35min.
    Autor: Klaus-Jürgen Wrede
    Illustration: Vicki Dalton
    Verlag: Hans im Glück
    Anleitung: deutsch
    Material: sprachneutral

    [Download: Anleitung]
    dt. (Kurzanleitung), engl.: https://boardgamegeek.com/boardgame/206940/carcassonne-amazonas/files
    dt.:http://www.hans-im-glueck.de/carcassonne/weitere-carcassonne-spiele/carcassonne-amazonas/ (s. Infokasten)

    [Fazit]
    In „CA“ legen die Spieler auch wieder Landschaftsplättchen um Landschaftsplättchen passend aus und bilden hier den Amazonas und dessen Dschungelgebiet nach.
    Den Unterschied machen die dezent geänderten Legeregeln aus, denn der riesige Fluss fliesst nur in eine Richtung (extra Amazonas-Legeplättchen variieren den Lauf nur dezent etwas nach links oder rechts) und nur dort, wo er schon entdeckt wurde, dürfen auch weitere Plättchen voraus- bzw. angelegt werden. Ansonsten bleibt alles ziemlich gleich, abgesehen noch von den einzusetzenden Meeples, denn zu den Landschaftsbesetzern, die hier Nebenflüsse und Dschungeldörfer beanspruchen, gesellen sich Hütten hinzu, die die Dschungelflächen, ähnlich den klassischen Wiesengründen, besetzen, um bei Spielende zu punkten. Für weitere Punkte bei Spielende sorgen dann noch die Boote der Spieler, die den Amazonas hinunterschippern und immer dann um ein Feld weitergezogen werden, wenn kein Meeple eingesetzt wird oder ein entsprechendes Bonusfeld dies vorgibt.
    Bei Zwischenwertungen, die bestimmte Amazonas-Plättchen auslösen können, punktet zudem, dessen Boot zu den beiden Vordersten gehört.

    Die Regeln sind gewohnt zugänglich, der Spielablauf bekannt seicht und eine Partie relativ kurzweilig, bis sie dann nach ca. 30min. ihr Ende findet.
    Es ist und bleibt eben Carcassonne im Kern und das Spielprinzip haut heute keinen Spielveteranen mehr vom Hocker, aber es ist weiterhin ein schönes und gutes Familienspiel und diese Edition kommt darüber hinaus mit besonders schön gezeichnetem Material daher!

    [Note]
    5 von 6 Punkten.


    [Links]
    BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/206940/carcassonne-amazonas
    HP: http://www.hans-im-glueck.de/carcassonne/weitere-carcassonne-spiele/carcassonne-amazonas/
    Ausgepackt: n/a

    [Galerie]
    http://www.heimspiele.info/HP/?p=22192
    Pascal hat Carcassonne - Amazonas klassifiziert. (ansehen)
  • Jörg Z. schrieb am 25.10.2016:
    also ich war auf dem CC-turnier in essen auf der spiel ... wärend dem turnier haben eigentlich alle über das spiel geschimpft ... der fluss nimmt eine große rolle ein in dem spiel ... wenn du dich nicht voll darauf konzentriest hast du wenig chancen zu gewinnen ... zu dem gibt es relativ viele fluss teile ... und die die mehr flussteile abbekommen haben hatten meistens schlechtere karten ... so ist es doch glückslastiger ... zu dem wurde beklagt dass es nur 4 meepel gibt ... so fällt es auch schwerer große bauten zu errichten und sich gleichzeitig wo ein zu schleichen ...

    also bei mir ist das spiel auf der liste "spiele die mich nicht überzeugt haben" gelandet ...
    Jörg hat Carcassonne - Amazonas klassifiziert. (ansehen)
    • Peter L., Karsten F. und 4 weitere mögen das.
    • Jan H. mag das nicht.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Jan H.
      Jan H.: Jan Höpfel: Die geringe Anzahl der Meeple haut mich auch nicht vom Hocker. Leider ist in den Spinoffs seit Südsee die Anzahl der Holzteile... weiterlesen
      25.10.2016-06:30:45
    • Jörg Z.
      Jörg Z.: doch sollteste du viele teile des hauptfluss bekommen wo kein boot symbol drauf ist ... dann darfst du keinen meepel setzen um vorwerts zu... weiterlesen
      25.10.2016-12:25:24
  • Michael S. schrieb am 30.01.2017:
    Ziel des Spiels
    In dieser Version von Carcassonne begeben wir uns in den südamerikanischen Regenwald. Unser Ziel ist die Erforschung des Amazonas. Doch neben den friedlichen Schmetterlingen, Tukanen und Papageien tummeln sich im Wasser auch Kaimane und Piranhas. Doch davon lassen sich die Forscher nicht aufhalten und dringen immer weiter in den Dschungel vor. Sie erforschen die Nebenflüsse und Dörfer am Amazonas und platzieren klug ihre Camps in der Landschaft. Nebenbei fahren sie mit ihren Booten immer weiter den Amazonas hinab, um Punkte zu sammeln.

    Aufbau
    Das große Startplättchen wird mit der Seite, die der Spieleranzahl entspricht, auf den Tisch gelegt. Dabei muss man wissen, dass Carcassonne Amazonas sehr viel Platz auf dem Tisch braucht, da der Fluss immer weiter geradeaus fließt und am Ende gut einen Meter lang sein wird. Legt also das Startplättchen eher an den unteren Rand des Tisches und nicht in die Mitte. Die restlichen Landschaftsplättchen werden verdeckt gemischt und als mehrere Nachziehstapel auf den Tisch gelegt. Die vier großen Amazonasplättchen legt man ebenfalls offen neben den Spielaufbau. Dann nimmt sich jeder Spieler seine fünf Meepels, seine zwei Camps und sein Boot in einer Farbe. Einen Meeple stellt jeder Spieler auf die 0 des Punktetableaus, das man ebenfalls auf den Tisch legt. Das Boot jedes Spielers kommt auf das Feld der Quelle des Amazonas. Die Endwertungsleiste für Boote kommt erstmal aus dem Spiel, die brauchen wir erst am Ende. Nun kann das Spiel beginnen.

    Spielablauf
    Ein Spieler wird der Startspieler und führt folgende Aktionen aus:

    a) Ein Landschaftsplättchen ziehen und anlegen
    b) Entweder einen Meeple oder ein Camp einsetzen oder das Boot bewegen.
    c) Eine Punktewertung durchführen, wenn sie ausgelöst wurde.

    Dann ist der nächste Spieler im Uhrzeigersinn an der Reihe.

    Grundsätzliche Legeregeln
    Landschaftsplättchen dürfen nur an bereits liegende Landschaftsplättchen angelegt werden.
    Dabei muss man immer passend anlegen und darf z.B. keinen Fluss oder ein Dorf abschneiden.
    Auch darf man nicht über das momentan vorderste Stück des Amazonas hinaus bauen.
    Erst wenn der Amazonas verlängert wird, darf man auch wieder weiter nach vorne bauen.
    Schauen wir uns jetzt die einzelnen Landschaftsplättchen und Wertungen an.

    Nebenflüsse
    Nebenflüsse müssen natürlich passend an Nebenflüsse angelegt werden.
    Auf einen Fluss darf man seinen Meeple nur setzen, wenn auf dem Flussstück noch kein anderer Meeple steht.
    Ist auf dem Plättchen ein Bootssymbol, so darf man mit seinem Boot auf dem Amazonas ein Feld weiterfahren.
    Flüsse werden durch einen Stein, ein Dorf oder die Rückführung in den Amazonas abgeschlossen.
    Für jedes Flussstück gibt es einen Punkt. Sind Fruchtsymbole auf den Flussabschnitten zu finden, gibt es dafür je einen Punkte extra.
    Nach einer Wertung nimmt man seinen Meeple wieder zurück.

    Dörfer
    Dörfer müssen passend an andere Dorfteile angeschlossen werden.
    Setzt man einen Meeple in ein Dorf, so darf sich dort kein anderer Spieler hineinsetzen.
    Schließt man ein Dorf ab, so kommt es zur Wertung.
    Für jedes Dorfteil bekommt man zwei Punkte. Sind auf Dorfteilen auch noch Fruchtsymbole, so bekommt man dafür jeweils einen Punkt extra.
    Auch nach dieser Wertung nimmt man seinen Meeple wieder zurück.

    Camps
    Camps werden auf der Landschaft selbst errichtet. Auch hier darf auf dem komplett zusammenhängenden Landabschnitt kein anderes Camp stehen.
    Ein Camp bleibt bis zum Spielende dort stehen und bringt erst am Ende des Spiels Punkte für jedes Tiersymbol, das sich auf der gesamten Landschaft befindet.

    Boot bewegen
    Das Boot wird zum einen immer bewegt, wenn man sich auf ein Flussstück mit einem Bootssymbol neu einsetzt.
    Zum anderen kann man aber in seinem Zug auch auf das Einsetzen von Meeples oder dem Camp verzichten und statt dessen einen Schritt mit dem Boot fahren.

    Amazonasplättchen
    Wird ein Amazonasplättchen gezogen, so muss man dieses vorne an das letzte Amazonasplättchen anlegen.
    Ist es ein Amazonasplättchen mit einem ! darauf, so legt man erst dieses an und nimmt dann eines der großen Amazonasplättchen und legt dieses ganz vorne an.
    Dann setzt man einen Meeple oder ein Camp ein, wenn man das möchte und führt dann sofort eine Wertung der Boote durch.
    Der oder die Spieler, denen das vorderste Boot gehört, bekommen so viele Punkte, wie Kaimane und Piranhas auf dem Amazonasplättchen zu sehen sind.
    Der oder die Spieler an zweiter Stelle bekommen noch so viele Punkte, wie Piranhas zu sehen sind.
    Alle anderen Spieler gehen leer aus, dürfen aber ihr Boot um einen Schritt nach vorne bewegen.

    Mehrere Meeples in einem Gebiet
    Durch das Zusammenwachsen von Gebieten kann es vorkommen, dass auf einer Landschaft plötzlich mehrere Camps stehen oder auf einem Fluss oder Dorf durch das Zusammenwachsen mehrere Meeples. Dann bekommen bei einer Wertung einfach alle Spieler die Punkte, außer ein Spieler hat die Mehrheit an Camps oder Meeples in einem Gebiet.

    Spielende
    Sobald das letzte Landschaftsplättchen angelegt wurde, endet das Spiel und es kommt zur Schlusswertung.
    Jetzt werden unfertige Flüsse und Dörfer bewertet. Dabei ist einfach jedes Feld einen Punkt wert und auch die Fruchtsymbole zählen wieder einen Punkt.
    Für Camps gibt es jetzt einen Punkt pro Tier, das auf der zusammenhängenden Fläche eines Camps zu sehen ist.
    Am Schluss gibt es noch Punkte für die Boote. Bei 4 und 5 Spielern gibt es dabei für den ersten Platz 7, den zweiten 4 und den dritten 1 Punkt.
    Bei zwei und drei Spielern gibt es für den ersten Platz 6 Punkte und den zweiten 3 Punkte, allerdings bei zwei Spielern nur, wenn der zweite Spieler mit seinem Boot lückenlos am ersten Spieler hängt. Wer jetzt am meisten Punkte erspielt hat, gewinnt die Partie.

    Kleines Fazit
    Wie jedes Jahr ist auch das neue Carcassonne ein schönes Spiel mit leicht geänderten Regeln.
    Diesmal kommt der Amazonas mit seinen Booten dazu, alles andere bleibt nahezu gleich.
    Zum einen ist das natürlich sehr schön, denn man kann schnell losspielen, zum anderen gibt es für Spieler, die schon andere Editionen haben wenig Neues.
    Besonders schön sind diesmal aber die Illustrationen geworden. Da macht es einfach Spaß eine schöne Landschaft zu bauen.
    Unseren Testrunden hat das Spiel jedenfalls wieder gut gefallen, da es einfach ein ewiger Klassiker ist.
    Wer Carcassonne also noch nicht kennt, der kann hier bedenkenlos zugreifen, alle anderen aber natürlich auch.
    Denn meine Meinung ist: Man kann nie genug Carcassonne im Schrank stehen haben :)
    ________________________
    Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:
    http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/675-carcassonne-amazonas.html
    ________________________
    Michael hat Carcassonne - Amazonas klassifiziert. (ansehen)
Alle 8 Bewertungen von Carcassonne - Amazonas ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: