Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


Bubble Bomb
Bubble Bomb
Bubble Bomb
statt 19,99 €
jetzt nur 7,99
Sie sparen 12,00 €
(60,0% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Bubble Bomb ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Bubble Bomb



Rasant und schnell geht es in diesem Spiel zu. Alle spielen gleichzeitig und so schnell wie möglich. Durch eifriges Tauschen und Umdrehen der Chips wird versucht eine der Bomben-Aufgaben zu erfüllen. Immer sieben passende Chips sind dafür nötig. Wer am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt.



Bubble Bomb, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Henri Kermarrec

Bubble Bomb kaufen:


statt 19,99 €
jetzt nur 7,99
Sie sparen 12,00 €
(60,0% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Bubble Bomb ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.

Diese Funktion erfordert ein Login. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Bubble Bomb



Bubble Bomb ist auf 6 Merklisten, 3 Wunschlisten, 3 freien Listen und in 10 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird Bubble Bomb von unseren Kunden bewertet:



4 v. 6 Punkten aus 3 Kundentestberichten   Bubble Bomb selbst bewerten
  • Pascal V. schrieb am 18.02.2015:
    Reaktionsspiel für 2-4 Spieler ab 8 Jahren von Henri Kermarrec.

    Die Spieler müssen alle gleichzeitig versuchen, die für sie richtigen Bombenplättchen, aus der gemeinsamen Auslage, zu grabschen, um eine Vorgabe punkteträchtig zu erfüllen.


    Spielvorbereitung:
    Die Papp-Bomben werden in der Tischmitte, mit zufälliger Seite nach oben, bereit gelegt - nur die Bubble Bomb muss mit der Vorderseite ausgelegt werden.
    Die 56 Plastik-Chips kommen in den Stoffbeutel, werden gut durchgemischt, 9 gezogen und ebenfalls in die Tischmitte gelegt und dann zieht noch jeder Spieler für sich 7, die er vor sich hinlegt.


    Spielziel:
    Die meisten Punkte zu erhalten!


    Spielablauf:
    Auf ein Startsignal hin, fangen alle Spieler zugleich an und suchen und grabbeln nach passenden Chips für ihre Auslage.

    Die 9 ausliegenden Papp-Bomben zeigen verschiedene Symbole und/oder Farben auf, die es zu sammeln gilt.
    Die 9 ausliegenden Plastik-Chips stehen dabei zur Verfügung einzeln genommen zu werden, um die eigene Auslage für eine der Vorgaben, die sich jeder Spieler geheim für sich ausgesucht hat, zu vervollständigen.

    Dabei steht eine farbige Papp-Bombe dafür, nur Chips dieser Farbe vor sich ausliegen zu haben, eine Papp-Bombe mit einem bestimmten Symbol hingegen verlangt, dass man nur Chips mit diesem Symbol vor sich liegen hat, unabhängig von der Farbe.

    Alle Chips (und die Papp-Bomben) sind beidseitig bedruckt und so ist es erlaubt und von Nöten, dass diese auch immer umgedreht werden, auf der Suche nach dem Passenden.

    Jeder Spieler darf immer mit einer Hand die eigene Auslage durchwühlen, indem er die Chips dort umdreht und genauso mit den Chips in der allgemeinen Auslage verfahren - nur die Papp-Bombem bleiben zunächst unberührt.

    Auf diese Weise suchen die Spieler, die für sie gerade passenden Chips. Haben Sie einen in der Auslage gefunden, legen sie erst einen ihrer Chips in die Auslage und nehmen sich dann das begehrte Zielobjekt.
    Diese Reihenfolge ist wichtig, damit niemals zu viel Chips vor dem Spieler liegen und die Hektik (sowie die Schadenfreude^^) schön hoch gehalten wird, denn es kann gut sein, dass der auserkorene Chip in der Sekunde von einem Mitspieler geschnappt wird *G*.

    Vorgaben:
    - Chips mit der selben Farbe; es müssen 7 Chips von einer Farbe vor dem Spieler ausliegen, um eine solche Vorgabe zu erfüllen. Die abgebildeten Symbole sind dabei egal, natürlich muss die Farbe einer der ausliegenden Bomben entsprechen^^.
    (in gelb: Kreuz, Stern, Stern, Spirale, Spirale, Dreieck, Quadrat)

    - Chips mit dem selben Symbol; es müssen 7 Chips mit dem selben Symbol vor dem Spieler ausliegen, um eine solche Vorgabe zu erfüllen. Die Farben sind dabei egal, natürlich müssen die Symbole einer der ausliegenden Bomben entsprechen^^.
    (Stern: gelb, gelb, rot, rosa, lila, hellgrau, blau)

    - Beim Regenbogen gilt es jede Farbe einmal vor sich liegen zu haben, unabhängig von den Symbolen.
    (rosa Spirale, grünes Kreuz, rotes Dreieck, lila Quadrat, blauer Kreis, gelber Stern, hellgrauer Stern)

    - Bei der "Alle Symbole"-Bombe müssen eben alle Symbole vor dem Spieler vertreten sein, unabhängig ihrer Farbe.
    (blauer Kreis, hellgraue Spirale, gelbes Kreuz, gelbes Dreieck, blaues, gewelltes Qaudrat, rosa Quadrat, grüner Stern)

    - Für die Bubble Bomb werden 7 verschiedene Symbole in 7 verschiedenen Farben benötigt!
    (hellgraues Quadrat, gelbes Kreuz, blaues, gewelltes Quadrat, rotes Dreieck, lila Kreis, grüner Stern, rosa Spirale)

    Hat es ein Spieler dann geschafft, durch Umdrehen und Tauschen, vor sich eine Auslage zu schaffen, die einer der bombigen Vorgaben entspricht, ruft er laut "BUMM!" und unterbricht damit kurz das Spiel. Er zeigt die Auslage und läßt sich die Korrektheit von den Mitspielern bestätigen, dann dreht er die Papp-Bombe, deren Vorgabe er erfüllt hat auf die andere Seite, um eine "neue Aufgabe" für alle zu erhalten.
    Je nach gelöster Vorgabe erhält er natürlich auch noch eine Belohnung:

    - handelte es sich um eine einfache Farb- oder Symbol-Bombe, legt er einen seiner Chips beiseite (zählt am Ende 1 Punkt) und nimmt sich aus dem Stoffbeutel einen Neuen für seie Auslage.

    - handelte es sich um die Regenbogenbombe oder die "alle Symbole"-Bombe, nimmt er sich einen Chip aus dem Beutel, den er als Punkt beiseite legt und tauscht seine 7 Chips gegen 7 aus der mittigen Auslage.

    - handelte es sich um die Bubble Bomb, nimmt er das Bubble Bomb - Plättchen zu sich (am Ende 3 Punkte wert) - liegt es schon bei einem Mitspieler, nimmt er es diesem weg - und tauscht seine 7 Chips gegen 7 aus der mittigen Aulage (er legt keinen Chip zur Seite).

    - wurden gleich mehrere Vorgaben erfüllt (z.B. eine Farbe und alle Symbole), legt sich der Spieler 2 Chips zur Seite und nimmt sich 2 Neue aus dem Beutel.

    Als zusätzliche Option steht es jeden Spieler frei auch mal "BANZAI!" zu rufen :).
    Nämlich immer dann, wenn er schon 6 der Chips bei sich liegen hat, um eine Vorgabe zu erfüllen, und den fehlenden 7. bei einem Mitspieler sieht! Hier darf er ausnahmsweise mit diesem Mitspieler tauschen - ob der will oder nicht^^ - und gibt ihm einen seiner Chips und nimmt sich den Auserkorenen.

    So läuft das Spiel immer chaotisch weiter, bis die Endbedingung erfüllt wird.


    Spielende:
    Bei 4 Spielern endet das Spiel sofort, sobald der letzte Chip aus dem Beutel gezogen wurde. Es gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten, wobei jeder beiseite gelegte Chip 1 Punkt und die Bubble Bomb 3 Punkte wert ist.
    Bei 2-3 Spielern endet das Spiel, sobald einer 9 Siegpunkte erreicht hat.


    Fazit:
    "Bubble Bomb" ist ein feines Spiel für lustige Runden, die es gerne mal hektisch werden lassen^^. Wer mit dieser Art Geschicklichkeitsspielen aber gar nichts anfangen kann, wird sich auch schwerlich überreden lassen, denn im Vordergrund steht nun mal die Grabscherei^^.

    Dadurch, dass sich die Vorgaben laufend ändern können, bleibt die Abwechslung konstant gegeben, nur die Unterbrechungen zur Kontrolle der Spielerauslage passen irgendwie nicht zum Gesamtkonzept. Diese Zwangspause stört den Spielfluss, ohne dass man ausmachen könnte, wie es anders zu lösen wäre, da es ja keine nachträgliche Kontrollmöglichkeit gibt - z.B. bei der Endwertung.

    Als Hausregel kann ja unterstellt werden, dass alle ehrlich spielen und sich niemals vertun^^.

    Das Spielmaterial ist gewohnt wertig und das die bombigen Vorgaben aus Pappe sind, statt wie alle anderen Chips aus Kunststoff, mag wohl der besseren Unterscheidung dienen?!

    Auf jeden Fall bleibt ein nettes Familienspiel für viele Alters- (durchaus auch unter 8J.) und Besetzungsgruppen.




    weiterführende Hinweise:
    - Verlag: Amigo
    - BGG-Eintrag: http://www.boardgamegeek.com/boardgame/ ... ubble-bomb
    - HP: http://www.amigo-spiele.de/artikel-105610.html
    - Anleitung: deutsch
    - Material: sprachneutral
    - Fotos (und lesefreundliche Text-Formatierung): http://www.heimspiele.info/HP/?p=10199
    - Online-Variante: -
    Pascal hat Bubble Bomb klassifiziert. (ansehen)
  • Sarah F. schrieb am 12.10.2015:
    Ein spiel in echt Zeit bei den Versucht werden muss Möglichst schnell durch umdrehen der Plättchen eine Aufgabe zu Lösen. Bei unseren Spielerunten kam es aber leider das Öfteren vor das viele Aufgaben nicht zu Lösen waren und dann von den Mitspielern das gleiche gesammelt wurde so dass diese Aufgaben auch nicht zu Lösen waren.
    Ein Spiel für welche die gerne hektische und turbulente Spiele mögen.
    Sarah hat Bubble Bomb klassifiziert. (ansehen)
  • Michael S. schrieb am 29.01.2015:
    Ziel des Spiels
    In Bubble Bomb versuchen alle Spieler gleichzeitig, mit ihren 7 beidseitig bedruckten Chips, eines der von den Bomben-Plättchen vorgegebenen Ergebnisse zu erreichen. Dabei gibt es immer mehrere Farb- oder auch Symbolkombinationen die Punkte bringen. Im Spiel dürfen aber nicht nur die eigenen Chips umgedreht werden, sondern auch die 9 Chips in der allgemeinen Auslage. Eigene Chips können dann mit diesen Chips getauscht werden. Denn nur mit den passenden Chips kann man die Aufgaben erfüllen und so Punkte erhalten.

    Aufbau
    Das Plättchen mit der Bubble Bomb wird in die Mitte des Tisches gelegt. Dann werden die anderen 8 Bomben-Plättchen um das Bubble Bomb Plättchen gelegt. Welche Seite dabei nach oben zeigt ist egal und sollte einfach zufällig bestimmt werden. Dann werden die 56 Chips in den Stoffbeutel gesteckt und gemischt. 9 Chips werden jetzt gezogen und für alle Spieler gut erreichbar auf den Spieltisch gelegt. Nun darf sich jeder Spieler noch 7 Chips aus dem Säckchen ziehen und los geht´s.

    Spielablauf
    Auf ein Startsignal hin spielen alle Spieler gleichzeitig los.
    Das Ziel ist es, eine der Aufgaben, die durch die ausliegenden Bomben-Plättchen vorgegeben werden, zu erreichen.
    Die Aufgaben sind dabei folgende:

    Die Bomben-Plättchen
    Die Bomben-Plättchen haben zwei Seiten. Auf der einen Seite ist eine Bombe in einer bestimmten Farbe abgebildet. Auf der Rückseite ist eine Form.
    Dann gibt es noch die Regenbogenbombe, auf deren Vorderseite eine Bombe in allen Farben und auf der Rückseite alle Formen abgebildet sind.
    Die schwerste Aufgabe ist die Bubble Bomb selbst. Hier müssen alle Symbole in allen Farben vor dem Spieler ausliegen um Punkte zu bekommen.

    Die Kombinationen
    1. Sieben Chips in der gleichen Farbe oder mit dem gleichen Symbol
    2. Sieben Chips in unterschiedlicher Farbe oder mit unterschiedlichen Symbolen
    3. Sieben Chips in unterschiedlicher Farbe UND mit unterschiedlichen Symbolen (immer verfügbar)

    Je nachdem, was im Moment an Bomben ausliegt, werden also immer andere Dinge gesucht.
    Es bringt also nichts, wenn man seine 7 Chips in einer Farbe sammelt, die von den Bomben-Plättchen gar nicht gefordert wird.

    Chips sammeln und tauschen
    Jeder Spieler hat folgende Aktionen zur Verfügung, die stets mit nur einer Hand ausgeführt werden dürfen.
    Die Aktionen laufen allerdings immer gleichzeitig und durcheinander ab.

    1. Eigene Chips umdrehen, um zu schauen, was auf deren Rückseite drauf ist.
    2. Die 9 allgemeinen Chips umdrehen, um zu schauen, was auf deren Rückseite ist.
    3. Einen der 9 allgemeinen Chips gegen einen eigenen Chip austauschen.

    Schafft ein Spieler eine Kombination, so ruft er laut "Bumm!" und alle Spieler machen kurz Pause, um das Ergebnis des Spielers zu überprüfen.
    Hat er eine falsche Kombination gebaut, geht das Spiel einfach wieder weiter. Hat er eine richtige Kombination gelegt, so bekommt er jetzt Punkte.

    1. Sieben Chips in der gleichen Farbe oder mit dem gleichen Symbol
    Der Spieler nimmt sich einen seiner Chips und legt ihn als Punkt zur Seite. Dann zieht er einen Chip aus dem Beutel und füllt so seine Chips wieder auf 7 auf.
    Nun wird noch die eben erledigte Bombe auf die Rückseite gedreht und das Spiel startet wieder.

    2. Sieben Chips in unterschiedlicher Farbe oder mit unterschiedlichen Symbolen
    Der Spieler nimmt sich einen Chip aus dem Beutel und legt ihn als Punkt zu sich.
    Dann tauscht er seine sieben Chips gegen sieben Chips aus der allgemeinen Auslage und dreht das erledigte Bombenplättchen auf die Rückseite.
    Das Spiel wird wieder fortgesetzt.

    3. Sieben Chips in unterschiedlicher Farbe UND mit unterschiedlichen Symbolen (Bubble Bomb)
    Schafft es ein Spieler die Bubble Bomb zu legen, so bekommt er das Bubble-Bomb Plättchen und legt es zu seinen Siegpunkten.
    Hat das Plättchen bereits ein anderer Spieler, so nimmt er sich das Plättchen von diesem.
    Die Bubble Bomb ist also ein Wanderpokal und ist bei Spielende 3 Punkte wert.
    Dann tauscht er seine sieben Chips gegen sieben Chips aus der allgemeinen Auslage aus und weiter gehts.

    4. Zwei Kombinationen gleichzeitig
    Schafft es ein Spieler gleichzeitig zwei Bomben zu erledigen, so bekommt er dafür auch zwei Punkte.
    Diese zieht er sich aus dem Beutel und das Spiel geht wieder weiter.

    Chips beim Gegner klauen
    Fehlt einem Spieler genau noch ein Chip, um eine Kombination zu beenden und sieht er diesen Chip bei einem seiner Mitspieler liegen, so darf er sich diesen einen Chip klauen.
    Dazu ruft er "Banzai!" und alle Spieler müssen kurz das Spiel unterbrechen. Dann tauscht der Spieler einen seiner Chips mit dem Mitspielerchip, den er noch braucht und wertet sogleich die entsprechende Bombe.

    Spielende
    Bei vier Spielern endet das Spiel, sobald der letzte Chip aus dem Beutel verteilt wurde.
    Bei zwei und drei Spielern endet das Spiel, sobald ein Spieler 9 Siegpunkte gesammelt hat.

    Kleines Fazit
    Bubble Bomb ist für mich ein typisches Partyspiel. Um so mehr Spieler teilnehmen, umso lustiger wird das Ganze. Dadurch, dass alle Spieler gleichzeitig versuchen eine Kombination zu finden, geht es in der allgemeinen Auslage oft chaotisch zu. Andererseits kann man mit seinen Chips nicht alle Kombinationen bedienen und so muss man seine begonnene Sammlung oft wieder über den Haufen werfen um etwas anderes zu sammeln. Dass man einem Mitspieler den letzten fehlenden Chip klauen darf, ist ein wichtiges Feature. Das brauchten wir in den Testrunden sehr oft. Das Spielmaterial ist sehr hübsch und wertig. Vor allem die Chips sind angenehm schwer und stabil, so dass sie das hektische Treiben auf dem Tisch auch aushalten. Die Regeln sind kurz und schnell erklärt. Lediglich bei der Punktevergabe muss man am Anfang ab und an noch in die Anleitung schauen, bis man verinnerlicht hat, wann man eigene Chips und wann man welche aus dem Beutel bekommt. Aber nach spätestens einer Runde ist das auch klar.
    Michael hat Bubble Bomb klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: