Brass: Lancashire (dt.)
Brass: Lancashire (dt.)
Brass: Lancashire (dt.)
Brass: Lancashire (dt.)
Brass: Lancashire (dt.)
nur 59,99

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
jetzt vorbestellen
. "Brass: Lancashire (dt.)" ist voraussichtlich ab Ende April 2022 wieder lieferbar.

oder Brass: Lancashire (dt.) ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Brass: Lancashire (dt.)



Das berühmte Strategiespiel von Martin Wallace in einer sorgsam überarbeiteten Neuauflage!

Die industrielle Revolution ist in vollem Schwung. Errichte dein eigenes Wirtschaftsimperium und nutze dabei auch das, was deine Gegenspieler aufgebaut haben.

Das meisterhafte Original von Martin Wallace rangiert als eines der 20 bestbewerteten Brettspiele auf BoardGameGeek und alle sind sich einig: Brass ist bekannt als eins der tiefgängigsten Ökonomiespiele mit kaum erreichten Wiederspielwert. In dieser neuen Version wurden die Regeln nochmals leicht überarbeitetet für eine verbesserte Balance. Verbesserte 2- und 3-Spieler-Regeln sorgen für ein Spielgefühl, das dem 4-Spieler-Spiel gleicht. Neue hochwertige Spielmaterialien, inklusive 4 Spielertableaus runden das Spielerlebnis ab.

Brass: Lancashire (dt.), ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Martin Wallace, Gavan Brown, Matt Tolman



Translated Rules or Reviews:

Brass: Lancashire (dt.) kaufen:


nur 59,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

jetzt vorbestellen
. "Brass: Lancashire (dt.)" ist voraussichtlich ab Ende April 2022 wieder lieferbar.

Brass: Lancashire (dt.) ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Brass: Lancashire (dt.) auf Lager. Wenn du willst, schreiben wir dir eine Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte logg dich dazu ein! Du gelangst dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn du noch kein Kundenkonto hast, kannst du hier eins eröffnen. Das brauchst du, um diese Benachrichtigung zu aktivieren.
Verleihbedingungen


So wird Brass: Lancashire (dt.) von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Brass: Lancashire (dt.) selbst bewerten
  • Uwe S. schrieb am 09.10.2021:
    Brass: Lancashire ist ein Kartengesteuertes Aufbauspiel über zwei (Kanal- und Eisenbahn-)Epochen mit 6 Aktionen (bauen, verbinden, entwickeln, verkaufen, Kredit aufnehmen, erkunden). Jeder Zug umfaßt 2 Aktionen, für die jeweils eine Karte abgelegt wird. Bis auf die Aktion ´bauen´ ist die Karte beliebig, beim Bauen muß passend entweder eine beliebige Stadt oder eine Industrie (Kohlebergwerk, Eisenhütte, Werft, Baumwollspinnerei, Hafen) im eigenen Netzwerk spezifiziert sein. Ein (Kanal-/Eisenbahn-)Netzwerk wird durch ´verbinden´ erweitert. Mit entwickeln können Industrieausbauten übersprungen werden (jede Industrieart muß der Reihe nach gebaut werden). Während Kohlebergwerk, Eisenhütte und Hafen durch Abgabe (an den allgemeinen Markt oder an die Spieler beim Bauen) ihrer Güter aufgewertet (Siegpunkte erzielen) werden, müssen die Güter von Baumwollspinnerei explizit ´verkauft´ werden. Ein Verkauf erfolgt entweder über die fernen Märkte (solange möglich) oder über die Häfen der Spieler. Die Werften sind reine Siegpunktlieferanten. Wenn das Geld nicht ausreicht kann man einen ´Kredit aufnehmen´. Der Spielerreihenfolge wird nach jeder Runde über die Ausgaben der Spieler ermittelt. Sollten die Kartenhand absolut nicht passen kann man Jokerkarten (beliebige Stadt/Industrie) ´erkunden´. Für leergeräumte und verkaufte Industrien sowie das eigene Netzwerk erhalten die Spieler Siegpunkte.

    Fazit: Brass: Lancashire ist ein Expertenspiel bei dem jeder Zug ´sitzen´ muß, Fehler werden nicht ´verziehen´. Ein schönes Spiel, aber der Glücksfaktor beim Nachziehen der Karten stört mich gerade im Hinblick auf den Verkauf über die Baumwollspinnerei. Wer beim Bau der Spinnerei Kartenpech hat, hat ein echtes Problem. Der Umweg über die Jokerkarten kostet leider eine Aktion. Daher nur 4 Würfelaugen.
    Uwe hat Brass: Lancashire (dt.) klassifiziert. (ansehen)
  • Mitja B. schrieb am 15.03.2021:
    Ich war anfänglich ja skeptisch. Überschaubar war das Spielmaterial und an sich wirkte es wie eines von vielen Spielen.

    Die Anleitung ist gut verständlich und so konnten wir zügig los spielen.

    Und dann war es um uns geschehen. Durch das Ausspielen von Karten bauen wir Gebäude und Fluß- oder Eisenbahnstrecken und generieren damit Siegpunkte. An sich nichts Neues aber sehr ausgereift, mit vielen Möglichkeiten und einer tollen grafischen Überarbeitung.

    Nur finden wir den Preis, von knapp 60 EUR, ein wenig zu hoch. Dafür fehlt mir dann doch das i-Tüpfelchen.
    Mitja hat Brass: Lancashire (dt.) klassifiziert. (ansehen)

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(45€ Mindestbestellwert)
Suche: