Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


Bosk (mit dt. Anleitung und Schuber)
Bosk (mit dt. Anleitung und Schuber)
Bosk (mit dt. Anleitung und Schuber)
Bosk (mit dt. Anleitung und Schuber)
Bosk (mit dt. Anleitung und Schuber)
nur 39

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Bosk (mit dt. Anleitung und Schuber) ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Bosk (mit dt. Anleitung und Schuber)



Bosk ist ein farbenfrohes Gebietskontroll- und Mehrheitenspiel für 2-4 Spieler ab 13 Jahren, bei dem ihr euch um jeweils eine Baumart in einem wunderbaren Nationalpark kümmert. Ein ganzes Jahr lang bestimmt ihr das Geschehen rund um eure Laubbäume durch alle vier Jahreszeiten hindurch.

Ihr lasst sie im Frühjahr wachsen, damit die Besucher sie dann im Sommer bei ihren Spaziergängen bewundern können. Im Herbst verlieren sie unterstützt vom Wind ihre Blätter, bis ihr dann im Winter sehen könnt, welche Baumart ihre Blätterpracht auf den verschiedenen Terrains des Parks am stärksten ausgebreitet hat.

Bosk (mit dt. Anleitung und Schuber), ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 13 bis 100 Jahren.
Autor: Daryl Andrews, Erica Bouyouris



Translated Rules or Reviews:

Bosk (mit dt. Anleitung und Schuber) kaufen:


nur 39
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Bosk (mit dt. Anleitung und Schuber) ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Bosk (mit dt. Anleitung und Schuber) auf Lager. Wenn du willst, schreiben wir dir eine Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte logg dich dazu ein! Du gelangst dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn du noch kein Kundenkonto hast, kannst du hier eins eröffnen. Das brauchst du, um diese Benachrichtigung zu aktivieren.
Verleihbedingungen


Listen mit Bosk (mit dt. Anleitung und Schuber)



Bosk (mit dt. Anleitung und Schuber) ist auf 4 Merklisten, einer Wunschliste, 2 freien Listen und in 11 Sammlungen gespeichert.

So wird Bosk (mit dt. Anleitung und Schuber) von unseren Kunden bewertet:



4 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Bosk (mit dt. Anleitung und Schuber) selbst bewerten
  • Dirk G. schrieb am 31.05.2021:
    Der Kern von BOSK ist ein Area Control Mechanismus, der in 2 unterschiedlichen Spielhälften abgewickelt wird.
    Wir befinden uns auf einem quadratischen in Felder unterteilten Spielplan, der verschiedene Landschaften darstellt.
    Jeder Spieler hat 8 Bäume, je 2 im Wert von 1 bis 4.

    In der ersten Jahreszeit werden diese abwechselnd auf eine beliebige Kreuzung zwischen 4 Felder gesetzt. Sind alle Bäume gesetzt, erfolgt schon die erste Wertung. Jede Spalte senkrecht und waagerecht wird nun nach der Punktemehrheit der jeweiligen Bäume gewertet.

    Dann -im Herbst- verlieren die Bäume ihre Blätter. Wir haben nun bei wechselnden Windrichtungen die Möglichkeit jeweils 1mal zwei bis 8 Blätter (plus das Eichhörnchen mit einer kleinen Jokerfunktion) von einem unserer Bäume auf dem Tableau auszulegen.
    Auch gegnerische Blätter können gegen Kosten (Blätter)überdeckt werden.
    Das mündet in der zweiten, punkteträchtigeren Mehrheitswertung. Hier sind nun nicht Spalten und Reihen, sondern die farblichen Regionen des Spielplans maßgeblich.
    Dann steht das Endergebnis.

    Soviel zum Spielablauf.
    Wie spielt es sich? Die Regeln sind klar und der Spielablauf eigentlich einfach und harmonisch. Taktisch ist Bosk sicher kein Schwergewicht, für mich ist es als Familienspiel einzuordnen. Drei verschiedene Spielplangrössen für 2 bis 4 Spieler passen das Spielfeld gut an. Optisch sind die Bäume und die Blätter ein echter Hingucker.
    Der Spielplan dagegen ist farblich echt Geschmackssache, ich habe da schon schönere gesehen, aber das stört mich jetzt auch nicht wirklich.

    Was stört, sind die Baumfarben rot, orange, gelb und lila. Wunderbar passend zum Thema Wald/Herbst. Aber ohne Tageslicht sind je nach Blickwinkel rot und orange fast nicht zu unterscheiden, leider hat hier Design über Funktion gesiegt.

    Was stört ist auch die Startspieler-Regel.
    In der ersten Jahreszeit ist nach der Anleitung immer die gleiche Person Startspieler, ein klarer Nachteil. Wir haben das nach 2 Partien für uns gleich angepasst und wechseln durch. Beim Auslegen der Blätter ist eine Startspieler-Regel in den Regeln gut definiert.

    Das Material - ja die Stanzbögen waren auch bei meinem Exemplar nicht alle super bearbeitet, aber bis auf 2 leicht lädierte Bäume ging das. Schön sind die farblich passenden Sortierschachteln, sehr dünne Pappe, aber sie erfüllen ihren Zweck.

    Die Spieldauer mit 30 min für eine 2er Partie und 45min mit 3 oder 4 Spielern kommt hin.
    Alles in allem ist Bosk nett, begeistert uns jedoch jetzt nicht. Aber es ist halt auch schnell erklärt und schnell gespielt und mit der schönen Optik wird es bei uns in verschiedenen Runden sicher immer wieder mal auf dem Tisch landen.
    Dirk hat Bosk (mit dt. Anleitung und Schuber) klassifiziert. (ansehen)
  • Juergen S. schrieb am 03.06.2021:
    Erste Kommentare im Chat des Schmiedeprojektes hatten mich schon vor dem Auspöppeln schlecht gestanzter Teile gewarnt. Ohje wieder mal schlechte Qualität zu stolzem Preis.
    Das Problem war bei mir weniger eine schlechte Stanzung, sondern das viel zu weiche und fasrige Pappmaterial, das bei jeder Aktivität sich in seine einzelnen Schichten auflöst. Das erschwerte das Auspöppeln, das führte zu einer Auflösung der Schichten des faltbaren Windrichtungstableaus und das größte Manko war eine riesige Delle im Spielplan, die auch wieder alle Schichten der Pappe zeigt. Einzig das Punktetableau hat eine gute Qualität. Die Holzblätter und Hörnchen sind sehr schön gelungen und auch die faltbaren Inlays finde ich ganz nett.
    Zum Spiel selbst:
    Das Gebietskontrollspiel mit 2 total unterschiedlichen Phasen (erinnert ein bischen an der Weiße Hai) ist thematisch schön in die Jahreszeiten eingebunden. Besonders die 2. Phase (Laubphase)hat mir recht gut gefallen. Natürlich ist es kein strategisches Highlight, doch aber ein nettes Familienspiel.
    Schön finde ich, dass das Spielbrett für 2, 3 und 4 Spieler unterschiedlich ist. Wir haben es jetzt nur zu zweit gespielt. Ich denke zu viert wird das Ganze dann etwas chaotischer. Das wird auf jeden Fall noch ausprobiert.
    Ich würde dem Spiel eine knappe 5 geben, es jedoch wegen der doch deutlichen Qulitätsmängel auf eine knappe 4 herabstufen.
    Juergen hat Bosk (mit dt. Anleitung und Schuber) klassifiziert. (ansehen)

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: