Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Bohn Hansa
Dieser Artikel ist ausverkauft
oder Bohn Hansa ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Bohn Hansa



Die drei bis fünf Spieler übernehmen die Rolle von Bohnenhändlern während der Blütezeit der Bohn Hansa. Mit Hilfe von speziellen Karten reisen sie von Stadt zu Stadt, um dort lukrative Aufträge zu erfüllen und den entsprechenden Profit einzustreichen. Da aber meist genau die Bohnensorte in der eigenen Kutsche fehlt, die man am dringendsten benötigt, nutzt der ambitionierte Bohnhanseat jede Chance, günstig wertvolle Bohnen zu erwerben.

In den Städten ist der Bohnenpreis abhängig von Angebot und Nachfrage. Je weniger Bohnen vorhanden sind, desto mehr Bohnentaler müssen für ein erfolgreiches Geschäft angelegt werden.
Zum Glück ist auch der Handel mit den Mitspielern erlaubt. Wer einen Geschäftspartner zu Verhandlungen in eine Stadt einlädt, kann mit Geschick, Überzeugungskraft und Mut zum Risiko so manches Schnäppchen machen. Oder er erhält mitunter selbst ein Angebot, das er nicht ablehnen kann.

Zudem ist es ratsam, die Ware schnell in bares Geld umzuwandeln, denn nicht alle neuen Aufträge erhalten die Spieler kostenlos. Auch für manche Reisen fallen immense Zollgebühren an.
Nur wer seine Kutsche immer gut gefüllt hat und die meisten Aufträge erledigt, wird am Ende die meisten Bohnentaler erwirtschaften und das Spiel gewinnen.

Bohn Hansa variiert Elemente des Kartenspiel-Bestsellers Bohnanza und verbindet sie mit völlig neuen Ideen zu einem eigenständigen, abendfüllenden Brettspielerlebnis.

Auf das typische locker-leichte Bohnanza-Flair mit seinen turbulenten Verhandlungen am Spieltisch müssen Bohnen Fans also nicht verzichten. Auch Neueinsteiger in die Welt der Sau-, Brech- und Gartenbohnen finden mit dem Bohnanza Brettspiel leichten Zugang zu den originellen Mechanismen des Spiels.

Die verrückte Welt des Bohnenhandels erhält mit Bohn Hansa eine neue Dimension und wird sowohl alteingesessene als auch frisch-gebackene Bohnenhändler rund 90 aufregende Minuten lang in den Bann der Bohnen ziehen.


Bohn Hansa, ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Uwe Rosenberg

Bohn Hansa ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Bohn Hansa auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen Bohn Hansa gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      Mit Bohn Hansa verbundene oder ähnliche Artikel:


      So wird Bohn Hansa von unseren Kunden bewertet:



      4 v. 6 Punkten aus 13 Kundentestberichten   Bohn Hansa selbst bewerten
      • Mario W. schrieb am 01.12.2006:
        Bohnanza kam in unseren Runde sehr gut an. Also haben wir dem Brettspiel auch eine Chance gegeben, aber leider ist es durchgefallen. Prinzipiell gleicht es dem Kartenspiel mit der ersten Erweiterung und La Isla Bohnita. Doch irgendwie funktioniert es einfach nicht so, wie es soll. Gerade das Handeln zwischen den Spielern, was das Kartenspiel so toll macht, ist extrem schleppend im Brettspiel. Da man sich immer erst einladen lassen muss und man maximal 8 Bohnen zu Verfügung hat, kommt es viel zu oft vor, dass man während des Zuges der Gegner nur rumsitzt, weil man halt nicht die richtigen Bohnen zum Handeln hat. Somit spielt es sich sehr langatmig und der Spannungsbogen ist ziemlich flach.
        Ich geb 2/6 Punkten, weil das Material gut und die Anleitung verständlich und mit einem Handelsbeispiel versehen ist.
      • Frank S. schrieb am 13.12.2004:
        Ach ja, Bohnanza endlich als Brettspiel. Eigentlich hatte ich ja einiges erwartet, jedoch wurde ich ein wenig enttäuscht. Auch wenn sich Bohn Hansa flüssig und locker spielen lässt, so kam mir doch irgendwie eine Auffällige Ähnlichkeit mit "Auf Achse" immer wieder in den Sinn.
        Trotz dieser nicht gerade neuen Spielidee wird hier aber auch Wert auf Eigenständigkeit gelegt. Einige taktische Finessen, wie z.B. die Börse, werten das ganze dann wiederum auf.
        Im ganzen betrachtet ein Spiel das man durchaus besitzen sollte, jedoch eher vom Flohmarkt besorgt da der Neupreis einfach zu hoch angesetzt ist.
        Ein weiteres Manko sind die unübersichtlich gestalteten Bohnenkarten. Ansonsten alles "Ce Bohn"
      • Wiebke K. schrieb am 15.02.2004:
        Im Vergleich zum Spielspaß des Kartenspiels ist das Brettspiel viel zu langatmig. Der Handel mit den Mitspielern ist leider recht stark eingeschränkt, das ganze Spiel ist viel zu statisch und ohne ohne große Aktionen.
        Mit einigen Regeländerungen könnt es vielleicht noch besser werden. Wir wären für Ideen (hier unter "Varianten") dankbar.
      Alle 13 Bewertungen von Bohn Hansa ansehen

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: